Springe direkt zu Inhalt

Das Bachelorstudium am Fachbereich

Seit dem Wintersemester 2004/05 beginnnt man an der Freien Universität seine akademische Laufbahn mit den Bachelorstudiengängen.

Studienbeginn

Vorbereitung auf das Studium

Mit der einführenden Präsentation sowie dem E-Learning Kurs "Mit Erfolg Studieren" erhalten Sie einen einführenden Überblick über die Struktur des Bachelorstudiums am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften. Das Einführungsvideo zum Campus Management erklärt Ihenen wie sie sich zu Ihren ersten Kursen anmelden.

Aller Anfang ist leicht!

Die Mentoren stehen den Studierenden am Anfang ihres Studiums mit Rat und Tat zur Seite. Die vielen Eindrücke und Informationen werden sortiert und der Start ins Studium wird vereinfacht.

Studienorganisation

Tutoring

Zu allen Problemen im Studium können sich Studierende jederzeit an die Tutoren des Fachbereichs wenden. Sei es bei Fragen zum BA-Studienabschluss, bei Angst vor Referaten und mündlichen Prüfungen oder bei Schwierigkeiten beim Schreiben von Seminararbeiten.

Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV)

Der Studienbereich ABV umfasst ein obligatorisches Berufspraktikum und sechs Kompetenzbereiche. Insgesamt werden 30 Leistungspunkte absolviert.

Affiner Studienbereich

Affine Bereiche bzw. affine Module sind Bestandteil eines Monobachelorstudiengangs. Sie sollen in der Regel einen inhaltlichen Bezug zum Kernfach haben und das fachliche Profil des Studiums ergänzen. Es handelt sich dabei um fächerübergreifende Studien, die den Studentinnen und Studenten ein erweitertes aber in sich geschlossenes qualifikatorisches Profil verschaffen.

Anrechnung

Die Anrechnung von erbrachten Studien- oder Prüfungsleistungen kann für Sie von Interesse sein, wenn: Leistungen eines anderen Studienganges (auch anderer Universitäten) einbringen möchten oder in eine neue Studienordnung wechseln möchten.

Ordnungswechsel

Wurde in einem Studiengang ein neue Studien- oder Prüfungsordnung erlassen, empfiehlt sich ein Wechsel in die neue Ordnung.

Studienabschluss

Leitfäden zur Abschlussarbeit

Die folgenden Hinweise sollen den Weg durch die Bachelorarbeit erleichtern – vor allem, was die „formalen“ Aspekte betrifft.

Transcript of Records

Für den Wechsel an eine andere Hochschule kann das sogenannte Transcript of Records benötigt werden. Es kann aber grundsätzlich auch dazu dienen, sich einen Überblick zu verschaffen, wo man in seinem Studium aktuell steht.

Mentoring
Tutoring