Vom Bachelor zum Master

Ohne mündliche Prüfung

>> Mit mündlicher Prüfung hier entlang

Die folgende Übersicht zum Zeitmanagement soll Sie bei einem möglichst reibungslosen Übergang vom Bachelor in den Master am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften unterstützen. Die angegebenen Termine sollen einen Bachelor-Studienabschluss zum 30. September ermöglichen, sodass Sie, bei einer erfolgreichen Studienplatz-Bewerbung, zum 1. Oktober das Masterstudium aufnehmen können.

Das Berechnungsbeispiel berücksichtigt eine Bearbeitungszeit der BA-Arbeit von 12 Wochen. Bei abweichenden Bearbeitungszeiten passen Sie die im Beispiel genannten Termine bitte individuell an.

Bei Überschreitung der unten genannten Termine kann eine termingerechte Bearbeitung der Vorgänge nicht gewährleistet werden.

30. April

Bis zum 30. April sollten Sie Ihre Leistungsstandsbescheinigung beantragt haben. Für Lehramtsmaster oder Bewerbungen an anderen Hochschulen erfolgt die Beantragung spätestens vier Wochen vor dem entsprechenden Bewerbungstermin.

Bewerbung

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfristen für die Fach- und Lehramtsmaster variieren können.
Die Bedingungen für die Zulassung zum Masterstudium regelt die Vergabesatzung/Zulassungssatzung des jeweiligen Faches.

Anmeldung BA-Arbeit

Den vollständigen Antrag auf Zulassung zur BA-Arbeit geben Sie im Prüfungsbüro ab. In den FAQs der einzelnen Fächer zur BA-Arbeit und zum Studienabschluss finden Sie genauere Informationen zur Anmeldung und Anfertigung selbiger.

1. Juni

Bis zum 1. Juni sollten Sie die Anmeldung zur BA-Arbeit abgegeben haben.

Zulassung zur BA-Arbeit

Nach spätestens vier Wochen sollten Sie Ihre Zulassung zur BA-Arbeit erhalten haben. Die Bearbeitungszeit selbiger variiert je nach Prüfungsordnung. In der Regel beträgt diese 12 Wochen ab Zulassungsdatum.

Abgabe der BA-Arbeit

Spätestens zum festgesetzten Abgabetermin reichen Sie die BA-Arbeit im Prüfungsbüro ein. Ist dies Ihre letzte Prüfungsleistung, sollte der Antrag auf Studienabschluss ebenfalls miteingereicht werden.

Antrag auf Studienabschluss

Spätestens jetzt sollen gemäß Zugangssatzung zum Master alle Studien- und Prüfungsleistungen erbracht worden sein. Sie stellen den Antrag auf Studienabschluss beim Prüfungsbüro. Sofern alle Studien- und Prüfungsleistungen vollständig dokumentiert sind, erhalten Sie nach ca. zwei Wochen eine Leistungsstandsbescheinigung, die den Bachelor-Abschluss bestätigt. Die Ausstellung der Abschlussdokumente erfolgt ca. sechs Wochen nach Antragsstellung.

Rückmeldung zum Sommersemester

Sofern Sie den hier dargestellten Zeitplan eingehalten haben, können Sie bis zum Ende der Rückmeldefrist (Mitte Februar) rechtzeitig Ihren Bachelor-Abschluss bei der Studierendenverwaltung nachweisen.

Herzlichen Glückwunsch

Wenn Sie die einzelnen Schritte absolviert haben, sind Sie nun erfolgreich Masterstudent*in an der Freien Universität Berlin. An dieser Stelle gratulieren wir Ihnen und wünschen Ihnen viel Erfolg.

Bei Fragen zum Studienabschluss wenden Sie sich bitte an das Prüfungsbüro.
Mentoring
Tutoring