Berufspraktikum

Aktueller Hinweis

Infolge eines Beschlusses des Präsidiums der Freien Universität Berlin besteht für die Bachelor- Studierenden die Möglichkeit, Berufspraktika im Rahmen der organisierten Flüchtlingshilfe zu absolvieren.

Im Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften können entsprechende Praktika im Umfang von 5, 10  oder 15 Leistungspunkten (120, 240 oder 360 Zeitstunden) abgeleistet werden.

Weitere Informationen sowie die für die Anrechnung des Praktikums vorzulegenden Formulare finden Sie beim Career Service der FU.

---

Im Rahmen der Allgemeinen Berufsvorbereitung müssen Sie ein Praktikum absolvieren. Dieses kann sowohl ein berufsbezogenes Praktikum oder ein längeres Auslandspraktikum sein. Die zeitlichen Vorgaben und die damit zu erwerbenden Leistungspunkte sehen Sie in folgender Übersicht:

Inlands- und Auslandspraktikum

    >>  120   Stunden    5 LP    3 Wochen
    >>  240   Stunden   10 LP   6 Wochen
    >>  360   Stunden   15 LP   9 Wochen

Auslandspraktikum

    >>  480    Stunden   20 LP   12 Wochen
    >>  600    Stunden   25 LP   16 Wochen
    >>  720    Stunden   30 LP   20 Wochen

Das gesamte Praktikumsmodul läuft über den Career Service der FU (Kolloquium, Bericht, Zeugnis mit Stundenangabe).

Sollte Ihr Arbeitgeber für die Bewerbung eine Pflichtpraktikumsbescheinigung benötigen, so stellt diese das Studienbüro aus. Für die Austellung der Bescheinigung ist das persönliche Erscheinen erforderlich, da eine Unterschrift geleistet werden muss.

Achtung! Fachnähe von Praktika!  

Aus gegebenem Anlass möchten wir allen Studierenden des Fachbereichs mitteilen, dass Pflichtpraktika in den jeweiligen Bachelorstudiengängen im Bereich der Gastronomie (Service etc.) sowie Verkäuferjobs nicht anerkannt werden. Informieren Sie sich vor Praktikumbeginn über die Fachnähe bei den ABV Beauftragten.

Eine Liste mit Institutionen, Unternehmen etc., die in der Vergangenheit Praktikastellen an Studentinnen und Studenten des Fachbereichs GeschKult vergeben haben, finden Sie hier.

Mentoring
Tutoring