Springe direkt zu Inhalt

Promotionen

Laufende Promotionen

David Hamann
"Die Hilfe muss von außen kommen“ Paul Nathan (1857-1927) – Zivilgesellschaftliches Engagement als Lebenswerk

Ljiljana Heise
NS-Täterschaft in transnationaler und geschlechterreflektierter Perspektive. Die Ravensbrück-Prozesse 1946-1948 und ihre Wahrnehmung in britischen und deutschen Medien

Torsten Lüdtke
Deutscher Schwarzer Adler, Ordensritter und Landwehrmann - Theodor von Schönund die Genese eines politisch-nationalen Denkmals

Lisa Sophie Gebhard

Der deutsche Zionist Davis Trietsch (1870-1935) und sein Einsatz für die praktische Kolonisation in Palästina

Abgeschlossene Promotion

Ivonne Meybohm
David Wolffsohn (1856/58-1914). Mitbegründer der Zionistischen Weltorganisation, Nachfolger Theodor Herzls, Wegbereiter des Staates Israel, gedruckt als: David Wolffsohn. Aufsteiger, Grenzgänger, Mediator: Eine biografische Annäherung an die Geschichte der frühen Zionistischen Organisation (1897-1914) (= Juedische Religion, Geschichte Und Kultur (Jrgk))

Mentoring
Tutoring
OSA Geschichte
OSA Geschichte