Master (M.A.)

Die Altorientalistik bildet einen Schwerpunkt im Masterstudiengang Geschichte und Kulturen Altvorderasiens. Er ist als integrierter und konsekutiver Studiengang konzipiert. Studierende vertiefen ihre Kenntnisse der altorientalischen Sprachen und untersuchen die Quellen in Hinblick auf Forschungsprobleme der Überlieferung.

Voraussetzung für den MA Studiengang ist ein BA-Abschluss in der Altorientalistik oder in einem vergleichbaren Studiengang mit ähnlicher inhaltlicher Ausrichtung. Der MA bietet vor allem eine Vertiefung fachlichen Wissens, mit dem Ziel, die Absolventinnen und Absolventen auf Tätigkeiten in kulturwissenschaftlichen Berufsfeldern, einschließlich Lehr- und Bildungseinrichtungen, vorzubereiten.

Der erfolgreiche Abschluss des MA Studiengangs ist in der Regel eine Voraussetzung für die Aufnahme eines Promotionsstudiums.

Mentoring
Tutoring
berliner-antike-kolleg.org/
banner-altorient-05