Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Klaus Geus

klaus geus

Friedrich-Meinecke-Institut

Universitätsprofessor

Antike Geographie, Erasmus-Beauftragter und Mitglied des Promotionsausschusses des Fachbereichs

Historische Geographie des antiken Mittelmeerraumes

Sprechstunde

Lebenslauf

 

Schulbildung und Ausbildung

 

1972–1982: Besuch des Clavius-Gymnasiums in Bamberg

April 1982: Abitur

WS 1982/83 – WS 1984/85: Studium an der Universität Bamberg (Alte Geschichte; Latein; Griechisch)

SS 1985: Studium an der Universität Trier

WS 1985/86– WS 1988/89: Studium an der Universität Bamberg

22. 05. 1989: Magister artium

 

Wissenschaftlicher Werdegang

 

01. 10. 1989 – 31. 03. 1990: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klassische Philologie in Bamberg

22. 07. 1991: Promotion in Alter Geschichte

01. 08. 1991 – 30. 11. 1995: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am DFG-Forschungsprojekt „Lateinisches Jesuitentheater in Frankreich“

01. 12. 1995 – 31. 10. 1998: Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Klassische Philologie in Bamberg (Prof. Dr. Rudolf Rieks, Prof. Dr. Klaus Döring)

01. 11. 1998 – 30. 04. 2002: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Alte Geschichte in Bamberg (Prof. Dr. theol. Dr. phil. habil. Werner Huß)

17. 01. 2001: Abschluss des Habilitationsverfahrens; Erteilung der Lehrbefähigung

01. 03. 2001: Erteilung der Lehrbefugnis

01. 10. 2001 – 28. 02. 2002: Vertretung des Lehrstuhls für Alte Geschichte an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

21. 07. 2003: „Preis für gute Lehre 2002“ (verliehen vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst; dotiert mit 5000 EUR)

01. 12. 2003 – 31. 03. 2004: Wissenschaftlicher Angestellter an der Otto-Friedrich Universität Bamberg

01. 10. 2004 – 30. 09. 2005: Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Mannheim

01. 11. 2005 – 31. 01. 2009: Forschungsstipendiat der Gerda Henkel Stiftung („Herkunft und Denomination antiker Sternbilder: Die Rolle der "Katasterismen" des Eratosthenes“)

01. 09. 2006 – 31. 08. 2007: Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Mannheim

WS 2007/08 – SS 2008: Lehrbeauftragter an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

WS 2007/08: Lehrbeauftragter an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Frühjahr-/Sommersemester 2008: Lehrbeauftragter an der Universität Mannheim

01. 08. 2008 – 31. 01. 2009: Vertretung der Professur für Alte Geschichte an der Universität Mannheim (Forschungsstipendium der Gerda Henkel Stiftung in dieser Zeit ausgesetzt)

WS 2008/09: Lehrbeauftragter an der Universität Bayreuth

01.–28. 04. 2009: Senior Fellow am Exzellenzcluster „Topoi“ (Berlin)

seit 22. 04. 2009: Universitätsprofessur für “Historische Geographie des antiken Mittelmeerraumes” (W3) an der Freien Universität Berlin

Juni 2010: Forschungsaufenthalt in Eritrea

Juli 2011: Gründung des „Dahlem Seminar for the History of Science“ (mit Mark Geller)

Akademische Aufgaben und Würden
Forschung

Forschungsschwerpunkte

Antike Naturwissenschaften, insbesondere Geografie, Astronomie, Metrologie, Mathematik

Armenien

Antikes Ost- und Nordafrika

Utopien

Antike Historiographie, besonders Herodot und Polyainos

Rezeptionsgeschichte, insbesondere antike Astronomie und Geographie im 15. und 16. Jahrhundert (lateinischer Westen) und Orientalisches Mittelalter (Syrer, Araber, Armenier)

Verzeichnis der wissenschaftlichen Publikationen

 

I. Monographien und Sammelbände

21. (Hrsg. m. Martin Thiering u. Tanja Michalsky): Features of common sense geography II: land­marks and frames of reference in ancient geo­graph­ical texts. Münster u. a.: LIT Ver­lag (An­tike Kultur und Geschichte) [in Druck­vorbereitung].

20. Orbis Terrarum: Zeitschrift für Historische Geographie der antiken Welt. Bd. 12 (2014). Stuttgart: Franz Steiner, 2016. 309 S. [ISBN: 978-3-515-11205-5].

19. (mit Irina Tupikova u. Matthias Schemmel): Travelling along the Silk Road: A new interpretation of Ptolemy’s coordinates.Berlin: Max-Planck-In­sti­tut für Wis­sen­schafts­geschich­te, 2014 (MPIWG Preprints; 465). 73 S. [ISSN: 0948-9444].

Download unter: http://www.mpiwg-berlin.mpg.de/Preprints/P465.PDF.

18. (Hrsg. m. Martin Thiering): Features of common sense geography: im­plicit know­ledge structures in ancient geographical texts. Münster u. a.: LIT Ver­lag, 2014 (An­tike Kultur und Geschichte; 16). 371 S. [ISBN: 978-3-643-90528-4].

Bisher erschienene Rezensionen: Brian Turner. In: Bryn Mawr Classical Review 2015.01.20; on­line: http://bmcr.brynmawr.edu/2015/2015-01-20.html; Anonym. In: ISBS (International Spec­ialized Book Services, Portland, OR; Advance Information LAW 1 (2015). S. 13; Cath­er­ine Hezser. In: Orbis Terrarum 13 (2015). S. 283–286; Anna Collar. In: Journal of Cognitive Historiography 2, 1 (2015). S. 75–78; Eckart Olshausen. In: Historische Zeitschrift 303 (2016). S. 504–505.

17. (Hrsg. m. Markham Geller): Esoteric knowledge in ancient sciences. Ber­lin: Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, 2014 (MPIWG-Pre­prints; 454 = TOPOI: Dahlem Seminar for the History of Ancient Sciences; 2). 202 S. [ISSN: 0948-9444].

Download unter: http://www.mpiwg-berlin.mpg.de/Preprints/P454.PDF.

16. (m. Irina Tupikova): The circumference of the Earth and Ptolemy´s world map. Ber­lin: Max-Planck-Institut für Wissenschafts­geschich­te, 2013 (MPIWG Pre­prints; 439). 26 S. [ISSN: 0948-9444].

Download unter: http://www.mpiwg-berlin.mpg.de/Preprints/P439.PDF.

15. (Hrsg. m. Elizabeth Irwin u. Thomas Poiss): Herodots Wege des Erzäh­lens: To­pos und Lo­gos in den Historien. Frankfurt; Bern; New York; Ox­ford: Peter Lang, 2013 (Zivi­li­sa­tio­nen und Geschichte; 22). 459 S. [ISBN: 978-3-631-63436-3].

Bisher erschienene Rezensionen: Susanne Froehlich. In: Sehepunkte 14 (2014), Nr. 5 [15. 05. 2014]; online: http://www.sehepunkte.de/2014/03/24386.html; Vassiliki Pothou. In: The Journal of Hellenic Studies 135 (2015). S. 191–192.

14. (Hrsg. mit Michael Rathmann): Vermessung der Oikumene. Berlin; Bos­ton: Wal­ter de Gruyter, 2013 (TOPOI: Berlin Studies of the Ancient World; 14). VI, 409 S., zahlr. farb. u. sw Abb., 1 farb. Faltkarte [ISBN: 978-3-11-029092-9; ISSN: 2191-5801].

Bisher erschienene Rezensionen: Manuel Albaladejo Vivero. In: Sehepunkte 14 (2014), Nr. 3 [15. 03. 2014], online: http://www.sehepunkte.de/2014/03/24386.html; Gabriele Wesch-Klein. In: Historische Zeitschrift 300 (2015). S. 443–444; Philipp Seubert. In: Geographia antiqua 25 (2016). S. 176–179.

13. (Hrsg. m. Mark Geller): Productive errors: scientific concepts in anti­qui­ty. Ber­lin: Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, 2012 (MPIWG Pre­prints; 430 = TOPOI: Dahlem Seminar for the History of Ancient Sciences; 1). 222 S. [ISSN: 0948-9444].

Downloadunter: http://www.mpiwg-berlin.mpg.de/Preprints/P430.PDF.

12. (Hrsg. m. Martin Thiering): Common Sense Geography and mental mod­el­ling. Ber­lin: Max-Planck-Institut für Wissenschafts­geschich­te, 2012 (MPIWG Pre­prints; 426). 159 S. [ISSN: 0948-9444].

Download unter: http://www.mpiwg-berlin.mpg.de/Preprints/P426.PDF.

11. Arno Schmidt und die Antike: Untersuchungen, Annäherungen, Essays. Hrsg. v. Klaus Geus. Dres­den: Neisse Verlag, 2012. 259 S. [ISBN: 978-3-86276-005-3].

Bisher erschienene Rezension: Ulrich Klappstein. In: Bargfelder Bote. Lfg. 351–3 (Juni 2012). S. 40–3.

10. Utopien, Zukunftsvorstellungen, Gedankenexperimente: Literarische Kon­zep­te einer „anderen“ Welt im abendländischen Denken von der Antike bis zur Ge­genwart. Hrsg. v. Klaus Geus. Frankfurt am Main; Berlin; Bern; Bru­xelles; New York; Oxford; Wien: Peter Lang, 2011 (Zivilisationen und Ge­schich­te; 9). 253 S. [ISBN: 978-3-631-60485-4].

Bisher erschienene Rezensionen: Horst Illmer. In: phantastisch! 44 (2011). S. 8; Kinzel, Till. In: In­for­mationsmittel (IFB) : digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft. 2012 [on­line:http://ifb.bsz-bw.de/bsz345775392rez-1.pdf].

9. Dona sunt pulcherrima: Festschrift für Rudolf Rieks. Hrsg. v. Katrin Herr­mann und Klaus Geus unter Mitarbeit von Ulrich Fehn und Elisabeth Porsch. Ober­haid: Utopica, 2008. 514 S., zahlreiche Abb.

8. [Remmius Favinus]: Gedicht über Gewichts- und Maßeinheiten: Carmen de pon­de­ri­bus et mensuris; Lateinisch-deutsch; herausgegeben, übersetzt u. kom­men­tiert. Ober­haid: Utopica, 2007. 68 S., 2 Abb. (Bibliotheca Clas­si­co­rum; 3).

Bisher erschienene Rezensionen: Andreas Klingenberg. In: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2007-4-092.

7. (mit Jordi Pàmias) Eratosthenes: Sternsagen (Catasterismi); Griechisch-deutsch; he­rausgegeben, übersetzt u. kom­men­tiert. Ober­haid: Utopica, 2007. (Bib­liotheca Classicorum; 2). 258 S., 1 Stern­karte

Bisher erschienene Rezensionen: Holger Müller. In: http://www.literaturzirkel.eu/index.html; Mar­kus Asper. In: http://ccat.sas.upenn.edu/bmcr/2008/2008-01-16.html; Wolfgang Hüb­ner. In: Gymnasium 115 (2008). S. 186–188; José Ramón del Canto Nieto. In: MHNH: Re­vis­ta in­ter­na­cio­nal de Investigación sobre Magia y Astrología Antiguas 9 (2009). S. 291–293; Otta Wens­kus. In: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 65 (2012). S. 12–13.

6. Klaudios Ptolemaios: Handbuch der Geographie; Griechisch-Deutsch. Hrsg. v. Al­fred Stü­ckel­berger u. Gerd Graßhoff unter Mitarbeit von Florian Mit­ten­hu­ber, Re­na­te Burri, Klaus Geus, Gerhard Winkler, Susanne Ziegler, Ju­dith Hin­dermann, Kurt Kel­ler. Bd. 1, 1. Teil: Einleitung und Buch 1–4. Ba­sel: Schwa­be, 2006 [Buch IV: Afri­ka v. Klaus Geus, S. 380–471].

Bisher erschienene Rezensionen: Caspar Hirsch. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (26. 10. 2007). S. 43; Robert Rollinger. In: An­zeiger für die Altertumswissenschaft. Bd. 61 (2008). S. 181–183; A. V. Podossinov. In: VestnikDrevnejIstorii 2008. S. 218–222; Tønnes Bekker-Niel­sen. In: Επετηρίδα του Κέντρου Επιστημονικών Ερευνών 35 (2010) 417–427; Joachim Neu­mann. In: Kar­tographische Nach­rich­ten 1 (2011). S. 52.

5a. (mit Thomas Beck) Katechismus der Geschichtswissenschaft: Ein Lehr­buch in 100 Fragen und Antworten. Oberhaid: Utopica, 2004 (Lehr– und Hand­bü­cher für Wissenschaft und Un­ter­richt; 1). 89 S.

5b. (m. Thomas Beck) Katechismus der Geschichtswissenschaft: Ein Lehr­buch in 100 Fragen und Antworten. 2., überarb. und erw. Aufl. Oberhaid: Uto­pi­ca, 2005 (Lehr- und Hand­bü­cher für Wissenschaft und Un­ter­richt; 1). 95 S.

Bisher erschienene Rezensionen: Rolf-Bernhard Essig. In: Literaturkritik.de Nr. 5 (Mai 2005) [http://literaturkritik.de/id/8057]; Eber­hard Schmitt. In: Das Parlament. Das politische Buch; 55. Jg., Nr. 34/35 (22./29. Au­gust 2005). S. 20; Friedemann Sriba. In: Comparativ 5/6 (2005). S. 179–180; Hartmann Wun­de­rer. In: Ge­schich­te, Politik und ihre Didaktik. 34. Jg. (2006), H. 1/2. S. 67–68.

4a. Eratosthenes von Kyrene: Studien zur hellenistischen Kultur– und Wis­sen­schafts­ge­schich­te (zugl. Habil.–Schrift Bamberg 2000/01). Mün­chen: C. H. Beck, 2002 (Münchener Beiträge zur Papyrusfor­schung und an­tiken Rechts­ge­schich­te; 92). 413 S., 9 Skizzen.

Bisher erschienene Rezensionen: Michael Lobe. In: Forum Classicum, 45. Jg. (2/2002). S. 148–150; Herr­mann Ibendorf. In: Schau­erfeld, 15. Jg. (2002), H. 2/3. S. 12–13; Anonym. In: An­tike Welt, 33 Jg., H. 5 (Sep­tember 2002). S. 595; Astrid Möller. In: BrynMawrClassical Re­view 2003.05.14; Hans–Ulrich Wie­mer. In: Historische Zeitschrift 277 (2003). S. 410–411; Ma­ria Brog­gia­to. In: Clas­si­cal Review n.s. 54 (2004). S. 47–48; Heather White. In: Myrtia 19 (2004). S. 196–197; Jer­ker Blomqvist. In: Gnomon 85 (2012). S. 645–647; David Engels. In: Lato­mus 74 (2014). S. 831.

4b. Eratosthenes von Kyrene: Studien zur hellenistischen Kultur– und Wis­sen­schafts­ge­schich­te (zugl. Habil.–Schrift Bamberg 2000/01). Oberhaid: Uto­pi­ca, 2011. 413 S., 9 Skizzen.

Unveränderter Nachdruck von 4a.

3. (mit Klaus Zimmermann) Punica – Libyca – Ptole­maica: Fest­schrift für Wer­ner Huß, zum 65. Geburts­tag dar­ge­bracht von Schü­lern, Freun­den und Kol­le­gen. Leuven; Paris; Sterling, Virginia: UitgeverijPee­ters, 2001 (Orien­talia Lo­va­nien­sia Analecta; 104 = Stu­dia Phoenicia; 16). 405 S.

Bisher erschienene Rezensionen: Günter Poethke. In: Archiv für Papyrusforschung 49 (2003). S. 118–120; Georges Nachtergael. In: Chronique d´Égypte 78 (2003). S. 342–344.

2. Petrus Mussonius: Tragoediae; die lateinischen Tragödien des Pierre Mous­son S. J. Ein­ge­lei­tet und herausgegeben v. Rudolf Rieks unter Mit­arbeit v. Klaus Geus. Frankfurt am Main; Berlin; Bern; Bruxelles; New York; Wien: Pe­ter Lang, 2000 (Clas­sica et Neolatina; 2). 415 S.

Bisher erschienene Rezension: Laureys, Marc. In: L´Antiquité classique 71 (2002). S. 532–534.

1. Prosopographie der literarisch bezeugten Karthager (zugl. Phil. Diss. Bam­berg 1991). Leuven: Peeters, 1994 (Orientalia Lovaniensia Analec­ta; 59 = Stu­dia Phoe­nicia; 13). 265 S., 2 Stammtaf., m. einer Appendix „Die kar­tha­gi­schen Dop­pel- und Beinamen“.

Bisher erschienene Rezensionen: Sabatino Moscati. In: Rivista di Studi Fenici 23 (1995). S. 123; Jacques Debergh. In: L´Antiquité classique 65 (1996). S. 471–472; Linda-Marie Gün­ther. In: Histo­ri­sche Zeit­schrift 262 (1996). S. 535 –6; Andreas Lu­ther. In: Gym­na­sium 103 (1996). S. 548–550; Wal­ter Ame­ling. In: Klio 79 (1997). S. 243–244; Robert Rol­linger. In: An­zei­ger für die Altertums­wis­sen­schaft 50 (1997). Sp. 85–87; Lio­nel J. Sanders. In: Gnomon 70 (1998). S. 54–58; Richard Miles. In: The Classical Re­view 112 (1998). S. 540–541.

 

III. Aufsätze, Buchbeiträge, Lexikonartikel (156 insgesamt, davon 130 er­schie­nen, 26 in Druck bzw. Druck­vorbereitung)

156. (mit Irina Tupikova): Eratosthenes´ measurement(s) of the Earth: astro­nomical and geographical solutions [in Druckvorbereitung].

155. Wordview of Alexander and the Diadochs. In: Alexander. Athen: Militos, 2017 [in Druck].

154. (mit Irina Tupikova): Astronomy and geography: some unexplored con­nect­ions in Ptolemy. In: Pontani, Filippomaria (Hrsg.): Certissima signa. Ve­ne­zia: Ca´ Foscari, 2017 [in Druck].

153. (mit Daniele Salvoldi): A historical geographic information system (HGIS) of Nubia based on the William J. Bankes archive (1815–1822). In: Do­ta­wo: a journal of Nubian studies 3 (Summer 2017) [in Druck; vgl. https://punctumbooks.com/titles/dotawo-a-journal-of-nubian-studies-4/

152. Polyaenus in literary context. In: Rance, Philip (Hrsg.): The Brill Com­pa­nion to Greco-Roman Military Literature [in Druckvorbereitung].

150.–151. „Water“ und „Animals“. In: Meier, Mischa (Hrsg.): A cultural his­to­ry of the environment in the classical age [in Druckvorbereitung].

149. „Alexander“ and „Caesar“ in a Middle Persian text: interpreting some names in the Šahrestānīha ī Ērānšahr. In: Külzer, Andreas; Popović, Mihailo (Hrsg.): Space, landscapes and settlements in Byzantium: studies in hist­or­ical geography of the Eastern Mediterranean presented to Johannes Koder. Novi Sad; Vienna: Akademska Knjiga, 2017 (Studies in historical geography and cultural heritage; 2) [in Druck].

144–148. Jacoby, Felix: Die Fragmente der griechischen Historiker IV. Hrsg. v. Ste­fan Schorn. Leiden: Brill [in Druck­vor­berei­tung sind: Straton von Lampsakos; Archelaos; Agatho­sthe­nes: Agath­ar­chi­des, Orpheus].

143. (mit Anca Dan): Ein vielteiliges Meer? Der Pontos Euxeinos in Ps.-Aris­to­teles, De Mundo, und die armenischen „Nebenüberlieferung“ [in Druckvor­be­reitung].

142. (mit Irina Tupikova): Rotating maps, wrong measurements, misplaced ci­ties: Why Ptolemy was right and modern scholars are wrong [in Druckvor­be­rei­tung].

141. (mit Irina Tupikova): The Black Sea in Ptolemy´s Geography and (Ps.-) Ar­rian´s Periplus Ponti Eu­xini: Explaining some differences and errors. In: Dan, Anca; Gehrke, Hans-Joachim; Podossinov, Alexandr (Hrsg.): Arrian´s Black Sea [in Druck].

140. (mit Rainer Streng) Forschungsbibliographie zu antiken Karten und Dia­gram­men [in Druckvorbereitung].

139. Hipparchos. In: Jacoby, Felix: Die Fragmente der griechi­schen His­to­ri­ker V. Hrsg. v. Felix Jacoby und Hans-Joachim Gehrke. Leiden: Brill, 2017 [in Druck­vorbereitung].

138. The description of Africa in Ptolemy´s Geography and the Armenian Aš­xar­hac‘oyc‘. In: Harut´unyan, Babken (Hrsg.): In­ter­national Conference de­vot­ed to the 1400th Birthday Anniversary of the Great Armenian Naturalist, Ma­thema­ti­cian and Thinker Anania Shirakatski“ (Yerevan, Armenia, 10.–12. 10. 2012) [in Druck­vor­be­reitung].

137. Maps and place lists in antiquity. In: Bowen, Alan C.; Rochberg, Fran­ces­ca (Hrsg.): Ancient astronomy in its Mediterranean context (300 BC–AD 300): A Brill companion. Leiden: Brill, 2017. S. 139–146 [in Druck].

136. Wer ist Marinos von Tyros? Zur historia periodike in der Geographie des Pto­le­maios. In: Geographia antiqua 2017 [in Druck].

135. Karten. In: Burckhardt, Leonhard; Speidel, Michael (Hrsg.): Militärge­schich­te der griechisch-römischen Antike. Lexikon (Der Neue Pauly; Supple­men­te 12), 2017 [in Druck].

134. Die „Oikumene-Beschreibung“ (Χωρογραφα οκουμενικ) des Pappos von Alex­andria und die arme­ni­sche „Welt-Schau“ (Ašxarhac‘oyc‘) des Movses von Cho­rene: Zur Rezeption des Ptolemaios im Griechischen und Armeni­schen. In: Rollinger, Robert (Hrsg.): World view and world conception between East and West: Geburtstagscolloquium Rein­hold Bichler. Wiesba­den: Har­ras­so­witz, 2017 (Classica et Orientalia; 12) [in Druck].

133. Pappos von Alexandria. In: Jacoby, Felix: Die Fragmente der griechi­schen His­toriker V. Hrsg. v. Felix Jacoby und Hans-Joachim Gehrke. Leiden: Brill [in Druck].

132. Geography. In: Jones, Alexander; Taub, Liba (Hrsg.): Ancient science (Cam­bridge history of science) [in Druck].

131. (mit Colin Guthrie King) Paradoxography: wonder stories, tall tales, and the limits of reason. In: Keyser, Paul; Scarborough, John (Hrsg.): Oxford hand­book of science and medicine in the classical world. Oxford: Ox­ford Uni­ver­sity Press, 2017 [in Druck].

130. The problem of practical applicability in Ptolemy´s Geography. In: For­mi­sano, Marco; Eijk, Philip van der (Hrsg.): Knowledge, text and practice in an­cient technical writing. Cambridge; New York; Melbourne; Delhi; Singa­pore: Cambridge University Press, 2017. S. 186–199. [ISBN: 978-1-107-16943-2].

129. (mit Kurt Guckelsberger): Measurement data in Strabo´s Geography. In: Dueck, Daniela (Hrsg.): The Routledge Companion to Strabo. Abington; New York: Rout­ledge, 2017. S. 165–177. [ISBN: 978-1-138-90433-0 (hbk); 978-1-315-69641-6 (ebk)].

128. Oikoumene / Orbis Terrarum. In: Oxford Classical Dictionary. New Edi­tion. Oxford: Oxford University Press, 2016 (11 S.).

DOI: 10.1093/acrefore/9780199381135.013.8008.

127. (mit Anca Dan, Wolfgang Crom, Günther Görz, Kurt Guckelsberger, Vio­la König, Thomas Poiss, Martin Thiering): Common Sense Geography and ancient geographical texts. In: eTOPOI 6 (2016) (Special volume: Space and knowledge: Topoi research papers, hrsg. v. Gerd Graßhoff und Michael Meyer). S. 571–597. [ISSN: 2192-2608].

126. „Er hat die Oikumene der römischen Herrschaft unterworfen“: Bemer­kun­gen zu den Raumvorstellungen in der Zeit des Augustus. In: Baltrusch, Ernst; Wendt, Chris­tian (Hrsg.): Der Erste: Augustus und der Beginn einer neu­en Epoche. Mainz: Philipp von Zabern / Wissenschaftliche Buchgesell­schaft, 2016 (Zaberns Bildbände zur Archäologie / Son­der­bände der Antiken Welt). S. 76–85, 159–160. [ISBN: 978-3-8053-5033-4].

125. Mobility on and at the Red Sea in Antiquity: The case of the “strange is­lands” in Ptolemy´s Geography. In: Orbis Aethiopicus 15 (2016). S. 7–19. [ISBN: 978-3-89754-480-2].

124. Paradoxography and geography in antiquity: Some thoughts about the Pa­radoxographus Vaticanus. In: González Ponce, Francisco J.; Gó­mez Es­pe­lo­sín, F[rancisco] Javier; Chávez Reino, Antonio L. (Hrsg.): La letra y la carta: De­scripción verbal y representación gráfica en los diseños terrestres greco­la­ti­nos; Estudios en honor de Pietro Janni. Sevilla: Editorial Unversidad de Se­vil­la / Alcalá de He­na­res: Servicio de publicaciones de la Universidad de Al­ca­lá, 2016 (Monografías de GAHIA). S. 243–258. [ISBN: 978-84-472-1835-6 / 978-84-16599-67-7].

123. Eratosthenes: Sternsagen (2007): A German Edition of the Cat­asteris­mi. In: Pà­mias, Jordi (Hrsg.): Erato­sthe­nes’ Catasterisms: Receptions and Trans­la­tions. Me­ring: Utopica Verlag Rainer Streng, 2016. S. 123–130. [ISBN: 978-3-944735-04-7].

122. Sternbild und Standpunkt: Zu einem Ordnungs- und Be­schrei­bungs­prin­zip in der astronomischen Literatur der Griechen (Die Anordnung der Stern­bilder in den Katasterismen des Eratosthenes). In: Pàmias, Jordi (Hrsg.): Era­tosthenes’ Catasterisi: Receptions and Translations. Mering: Uto­pi­ca Ver­lag Rainer Streng, 2016. S. 35–47. [ISBN: 978-3-944735-04-7].

121. Der Widerstand gegen die Theorie von der Erde als Kugel: Paradigma einer Wis­senschaftsfeindlichkeit in der heidnischen und christlichen Antike? In: Schuol, Monika; Wendt, Christian; Wilker, Julia (Hrsg.): exempla imitan­da: Mit der Vergangenheit die Gegenwart bewältigen? Fest­schrift für Ernst Bal­trusch zum 60. Geburtstag. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2016. S. 65–84. [ISBN: 978-3-525-25323-6 / 978-3-647-25323-7 / 978-3-666-25323-2].

120. The progress of sciences: Astronomy and Hipparchus. In: Serena Bian­chet­ti; Mi­chele R. Cataudella; Hans-Joachim Gehrke (Hrsg.): Brill´s com­pa­nion to an­cient geography. Leiden; Boston: Brill, 2016. S. 150–160. [ISSN: 1872-3353].

119. (mit Irina Tupikova): The location of Novaesium: A new interpretation of Ptole­my´s coordinates. In: Orbis Terrarum 12 (2014, ersch. 2016). S. 293–309. [ISBN: 978-3-515-11205-5].

118. Alexander und Eratosthenes: der Feldherr und der Geograph. In: Pron­te­ra, Francesco; Gehrke, Hans-Joachim (Hrsg.): Geografia e storia: antico e mo­derno / Geographie und Geschichte: antik und modern = Geographia anti­qua 23/24 (2014/15). S. 53–61. [ISSN: 1121-8940].

117. Fernand Braudels „géohistoire“ des Mittelmeerraumes und die doppelte Her­meneutik: Einige kritische Anmerkungen. In: Faber, Richard; Lichten­ber­ger, Achim (Hrsg.): Ein pluriverses Universum: Zivilisationen und Religionen im an­ti­ken Mit­telmeerraum. Paderborn: Wilhelm Fink / Ferdinand Schö­ningh, 2015 (Mit­telmeer­stu­dien; 7). S. 63–71. [ISBN: 978-3-506-78198-7].

116. "Die Aithiopen und die afrikanische Ostküste in der Geographie des Ptolemaios: Ein Überblick". In: Hatem Elliesie (Hrsg.): Multidisciplinary views on the Horn of Africa: Festschrift in honour of Rainer Voigt´s 70th birthday, Köln, Rüdiger Köppe Verlag,  2014. S. 25–35 (Stu­dien zum Horn von Afrika; 1). [ISBN: 978-3-89645-683-0].

115. L'influenza delle condizioni geo-fisiche sulla mobilità nel Mar Rosso nell' età antica. In: Sileno 40 (2014). S. 109–122. [ISSN: 1128-2118].

114. "Mobilität am und auf dem Roten Meer im Altertum. Naturräumliche Bedingungen, lokale Netzwerke und merkwürdige Inseln. Interpretationen zum Periplus Maris Erythraei und zu Ptolemaios´ Geographie". In: Eckart Olshausen and Vera Sauer (Hrsg.): Mobilität in den Kulturen der antiken Mittelmeerwelt. Stuttgarter Kolloquium zur Historischen Geographie des Altertums 11, (2011) Stuttgart, Franz Steiner Verlag, 2014, 225–240 [978-3-515-10891-1]

113: Hic fui: Tou­ris­ti­sche Unternehmungen in römischer Zeit. In: Kinsky, Rü­di­ger; Timmer, Jan (Hrsg.): Fröhliche Altertumswissenschaft: Festbuch für Wolf­gang Will zum 65. Geburtstag. Bonn: Dr. Rudolf Habelt, 2014 (Anti­quitas; I 64). S. 57–87. [ISBN: 978-3-7749-3900-4].

112. A “Day´s Journey” in Herodotus´ Histories. In: Geus, Klaus; Thie­ring, Mar­tin (Hrsg.): Features of common sense geography: implicit know­ledge struc­tu­res in ancient geographical texts. Münster u. a.: LIT Verlag, 2014. S. 147–156 (Antike Kul­tur und Geschichte; 16). [ISBN: 978-3-643-90528-4].

111. (mit Anca Dan und Kurt Guckelsberger): What is common sense geo­gra­phy? Some preliminary thoughts from a historical perspective. In: Geus, Klaus; Thie­ring, Martin (Hrsg.): Features of common sense geography: im­pli­cit know­ledge structures in ancient geographical texts. Münster u. a.: LIT Ver­lag, 2014. S. 17–38 (An­tike Kultur und Geschichte; 16). [ISBN: 978-3-643-90528-4].

110. (mit Martin Thiering): Common sense geo­graphy and mental modelling: set­ting the stage. In: Geus, Klaus; Thie­ring, Martin (Hrsg.): Features of com­mon sen­se geography: implicit know­ledge structures in ancient geo­graph­i­cal texts. Mün­ster u. a.: LIT Verlag, 2014 (Antike Kultur und Ge­schichte; 16). S. 5–15. [ISBN: 978-3-643-90528-4].

109. (mit Mark Geller) Esoteric knowledge in antiquity: some thoughts. In: Geus, Klaus; Geller, Mark (Hrsg.): Esoteric knowledge in antiquity. Ber­lin: Max-Planck-In­stitut für Wissen­schafts­geschichte, 2014 (MPIWG Pre­print; 454 = TOPOI: Dahlem Seminar for the History of Ancient Sciences; 2). S. 3–6. [ISSN: 0948 9444; Down­load unter www.mpiwg-berlin.mpg.de/Preprints/P454.Pdf].

108. Agennius Urbicus und die Antichthonen: Ein stoisches Weltbild im Cor­pus Agri­mensorum Romanorum. In: Knobloch, Eberhard; Möller, Cosima (Hrsg.): In den Gefilden der römischen Feldmesser: Juristische, wissen­schafts­ge­schicht­li­che, historische und sprachliche Aspekte. Berlin; Boston: Wal­ter de Gruy­ter, 2014 (Topoi: Berlin Studies of the An­cient World; 13). S. 113–130. [ISBN: 978-3-11-029084-4].

107. "“… wie man auch beim Fehlen einer Kartenvorlage nur an Hand des Textes eine Weltkarte sehr leicht herstellen kann“: Die Darstellung der Oikumene bei Klaudios Ptolemaios". In: Justus Cobet (Hrsg.): Weltwissen vor Kolumbus: Berlin-Münster-Wien-Zürich-London, LIT Verlag, Periplus - Jahrbuch für außereuropäische Geschichte Bd. 23, 2014, 76-91 [ISBN 978-3-643-12357-2]

106. (mit Irina Tupikova) Von der Rheinmündung in den Finnischen Golf … Neue Ergebnisse zur Weltkarte des Ptolemaios, zur Kenntnis der Ostsee im Al­ter­tum und zur Flottenexpedition des Tiberius im Jahre 5. n. Chr. In: Geo­gra­phia Antiqua 22 (2013). S. 125–143. [ISSN: 1121-8940].

105. Tourismus in römischer Zeit. In: Schmitz, Dirk; Sieler, Maike (Hrsg.): Über­all zu Hause und doch fremd: Rö­mer un­terwegs; Ausstellung im LVR-Rö­merMuseum im Archäologischen Park Xanten vom 7. 6. 2013 bis 3. 11. 2013. Pe­tersberg: Michael Imhof Verlag, 2013 (Kataloge des LVR-Rö­mer­Mu­seums im Ar­chäologischen Park Xanten; 5). S. 138–151 [ISBN: 978-3-86568-920-7].

104. Claudius Ptolemy on Egypt and East Afri­ca. In: Buraselis, Kostas; Ste­fa­nou, Mary; Thomp­son, Doro­thy J. (Hrsg.): The Ptolemies, the Sea and the Nile: Stu­dies in Wa­terborne Power. Cambridge; New York; Melbourne; Mad­rid; Cape Town; Singapore; Sâo Paulo; Delhi; Mexico City: Cambridge Uni­versity Press, 2013. S. 218–231 (Ge­samt­bibliographie: S. 232–258). [ISBN: 978-1-107-03335-1].

103. August Boeckh und die (Historische) Geographie. In: Hackel, Chris­tia­ne; Sei­fert, Sabine (Hrsg.): August Boeckh: Philologie, Hermeneutik und Wis­sen­schafts­politik. Berlin: BMV Berliner Wissenschafts-Verlag, 2013 (Ber­li­ner Intellektuelle um 1800; 3). S. 59–77. [ISBN: 978-3-8305-3141-8].

102. Die Vermessung der Oikumene(n). In: Dally, Ortwin; Fless, Friederike; Haensch, Rudolf; Pirson, Felix; Sievers, Susanne (Hrsg.): Politische Räume in vor­modernen Gesellschaften; Gestaltung – Wahrnehmung – Funk tion; Inter­na­tio­nale Tagung des DAI und des DFG-Exzellenzclusters TOPOI vom 18.–22. No­vem­ber 2009 in Berlin; In­ter­na­tional conference held by the DAI and the Ex­cel­len­ce cluster TOPOI. Rahden: Ver­lag Ma­rie Leidorf, 2012 (Men­schen – Kul­turen – Traditionen: Stu­dien aus den For­schungs­clus­tern des Deut­schen Ar­chäologischen Instituts; Research Cluster 3: Po­li­tical spaces in pre-modern so­cieties. Structure – perception – function: 6). S. 143–150 [ISBN: 978-3-86757-386-3].

101. Polyaenus. In: The encyclopedia of ancient history. Hrsg. v. Roger S. Bag­nall, Kai Bro­der­sen, Craige Champion, Andrew Erskine, Sabine Hübner. Ox­ford: Wi­ley-Black­well, 2013. S. 5390–5391. [ISBN: 978-1405179355].

100. Eratosthenes. In: The encyclopedia of ancient history. Hrsg. v. Roger S. Bag­nall, Kai Bro­der­sen, Craige Champion, Andrew Erskine, Sabine Hübner. Ox­ford: Wi­ley-Black­well, 2013. S. 2481–2482. [ISBN: 978-1405179355].

99. „Die größte Insel der Welt“: Ein geografischer Irrtum Herodots und seine ma­the­ma­ti­sche Erklärung. In: Geus, Klaus; Irwin, Elizabeth; Poiss, Thomas (Hrsg.): He­ro­dots Wege des Erzählens: Logos und Topos in den Historien. Frank­furt am Main: Peter Lang, 2013 (Zivilisationen und Ge­schichte; 22). S. 209–222 [ISBN: 978-3-631-63436-3].

98. (mit Irina Tupikova) Historische und astronomische Überlegungen zur „Erd­messung“ des Ptolemaios. In: Geus, Klaus; Rath­mann, Michael (Hrsg.): Ver­messung der Oikumene. Berlin; Boston: Walter de Gruy­ter, 2013 (TO­POI: Ber­lin Studies of the Ancient World; 14). S. 171–184. [ISBN: 978-3-11-029108-7].

97. (mit Michael Rathmann): Einleitung. In: Geus, Klaus; Rath­mann, Mi­chael (Hrsg.): Vermessung der Oikumene. Berlin; Boston: Wal­ter de Gruy­ter, 2013 (Topoi: Berlin Studies of the Ancient World; 14). S. 1–4 [ISBN: 978-3-11-029108-7].

96. Wie erstellt man eine Karte von der Welt? Die Lösung des Ptolemaios und ih­re Probleme. In: Boschung, Dietrich; Greub, Thierry;Hammerstaedt, Jür­gen (Hrsg.): Geographische Kenntnisse und ihre konkreten Aus­for­mun­gen. Mün­chen: Wilhelm Fink, 2013 (Morphomata; 5). S. 119–136 [ISBN: 978-3-7705-5448-5].

Bisher erschienene Rezension: Horst, Thomas: In: Archiv für Kulturgeschichte 96 (2014). S. 467–9.

95. Konnten griechische Historiker rechnen? An­merkungen zu einigen ma­the­ma­tischen Stellen bei Herodot, Thukydides und Polybios. In: Geller, Mark; Geus, Klaus (Hrsg.): Productive Er­rors: Scientific Concepts in An­cientScien­ces. Ber­lin: Max-Planck-Institut für Wissen­schafts­geschichte, 2012. S. 23–46 (MPIWG Pre­print; 430 = TOPOI: Dahlem Seminar for the History of Ancient Sciences; 1). [ISSN: 0948 9444].

94. (mit Mark Geller) “Irrtum”: Fallacies in ancient sciences. In: Geller, Mark; Geus, Klaus (Hrsg.): Productive errors: Scientific concepts in ancient scien­ces. Ber­lin: Max-Planck-Institut für Wissen­schafts­geschichte, 2012. S. 3–8 (MPIWG Pre­print; 430 = TOPOI: Dahlem Seminar for the History of An­cient Scien­ces; 1). [ISSN: 0948 9444].

93. A “Day´s Journey” in Herodotus´ Histories. In: Geus, Klaus; Thiering, Mar­tin (Hrsg.): Common Sense Geography and Mental Modelling. Berlin: Max-Planck-In­stitut für Wissenschafts­geschich­te, 2012. S. 110–118 (MPIWG Pre­print; 426) [ISSN 0948 9444].

92. (mit Martin Thiering) Common Sense Geography and Mental Modelling: Ope­ning the Stage. In: Geus, Klaus; Thiering, Martin Thiering (Hrsg.): Com­mon Sen­se Geography and Mental Modelling. Berlin: Max-Planck-Institut für Wis­sen­schafts­geschich­te, 2012. S. 2–10 (MPIWG Preprint; 426) [ISSN 0948 9444].

91. Dionysos, Pan und Herakles in den Strategemata des Polyainos. In: Pà­mias, Jor­di (Hrsg.): Parua Mythographica. Oberhaid: Utopica, 2011. S. 241–245 (2. Aufl. 2014).

90. Utopie, Staatsentwurf, Gedankenspiel: Definitorische Versuche an Hand von Pla­tons Politeia. In: Geus, Klaus (Hrsg.): Utopien, Zukunftsvorstellungen, Ge­dankenexperimente: Literarische Kon­zep­te einer „anderen“ Welt im abend­län­di­schen Denken von der Antike bis zur Ge­genwart. Frankfurt am Main; Ber­lin; Bern; Bruxelles; New York; Oxford; Wien: Peter Lang, 2011 (Zivili­sa­tio­nen und Ge­schichte; 9). S. 11–23.

89. (mit Patrick Kleinschmidt, Astrid Dostert, Hans-Joachim Gehrke, Car­men Marcks-Jacobs, Cosima Möller, Stephan G. Schmid, Manfred G. Schmidt) In­ter­dis­ziplinäre Interpretationen eines römischen Meilensteins. In: Hen­nig, Jo­chen; An­drasch­ke, Udo (Hrsg.): WeltWissen: 300 Jah­re Wis­sen­schaf­ten in Ber­lin. Mün­chen: Hirmer, 2010. S. 368–370 [mein Text auf S. 369 ist außerdem von mir für die audiovisuelle Museums­füh­rung ein­ge­spro­chen].

88. Polyaenustravestitus? Überlegungen zur Biographie des Polyainos und zur Ab­fassungszeit seines Werks. In: Brodersen, Kai (Hrsg.): Polyainos: Neue Stu­dien / Polyaenus: New Studies. Berlin: Verlag Antike, 2010. S. 55–68.

Bisher erschienene Rezensionen: Rance, Philip. In:Bryn Mawr Classical Review 2011.06.07 [http://bmcr.brynmawr.edu/2011/2011-06-07.htm]; Whitehead, David. In: Histos 5 (2011). S. 1–4.

87. (zusammen mit Tim Wagner, Jochen Brüning, Roland Wittwer) Einer für al­le, alle für einen: Topos, Topoi – ein interdisziplinärer Tausendsassa und sein gren­zenloses Leben. In: Raumwissen 2 (1/2010). S. 62–67.

86. Hohle Welten = hohle Köpfe? In: Fischer, Hartmut; Schubert, Gerd (Hrsg.): Hohl­welten – les terrescreuses – hollowearths: Beiträge zur Aus­stel­lung „Hohl­wel­ten“ vom 21. September bis 19. November 2006 im Heimat­mu­seum Nort­heim. Berlin: Lehmanns Media, 2009. S. 22–45.

Bisher erschienene Rezension: Raffael, Harun. In: World of Cosmos 68 (29. 06. 2011). S. 123–5.

85. Der lateinische Ptolemaios. In: Stückelberger, Alfred; Mittenhuber, Flo­rian (Hrsg.):Klaudios Ptolemaios: Handbuch der Geographie; Er­gän­zungs­band mit einer Edition des Kanons bedeutender Städte. Basel: Schwa­be Ver­lag, 2009. S. 356–364.

84. (mit Florian Mittenhuber) Die Länderkarten Afrikas. In: Stückelberger, Al­fred; Mittenhuber, Florian (Hrsg.):Klaudios Ptolemaios: Handbuch der Geo­gra­phie; Ergänzungsband mit einer Edition des Kanons bedeutender Städte. Ba­sel: Schwa­be Verlag, 2009. S. 282–289.

83. Gesellschaftsmodelle bei Hippodamos und Platon: Zu „Gedan­kenexperi­men­ten“ in an­ti­ken Uto­pien und Staatsentwürfen. In: Wissenschaftsverbund „Ent­wick­lung, Anwendung und Folgen moderner Informations- und Kom­mu­ni­ka­tions­technologien“ (IuK) (Hrsg.): Modellierung und Simulation – Tech­niken und ge­sellschaftliche Implikation. Rostock: Universität Rostock, 2008. S. 13–25.

82. Prama, Prima, Gramma, Gamma, Septena oder Septunx? Metrologische An­mer­kungen zu Ausonius´ De ratione librae (Vers 23). In: Dona sunt pul­cher­rima: Fest­schrift für Rudolf Rieks. Hrsg. von Katrin Herr­mann und Klaus Geus unter Mit­arbeit von Ulrich Fehn und Elisabeth Porsch. Ober­haid: Uto­pica, 2008. S. 359–367.

81. Geozentrik vs. Heliozentrik: Warum hat sich das Modell des Aristarch in der An­ti­ke nicht durchgesetzt? In: Brodersen, Kai (Hrsg.): Vincerescis, vic­to­ria uti ne­scis: Aspekte der Rück­schauverzerrung in der Alten Geschichte. Ber­lin: Lit-Ver­lag Dr. W. Hopf, 2008. S. 113–120 (Antike Kultur und Ge­schich­te; Bd. 11).

80. The Oxford companion to world exploration. Hrsg. v. David Buisseret. Vol. 1: A–L. Oxford: Oxford University Press, 2007. S. 259–260 (Stichwort: Era­to­sthe­nes).

79. Mathematik und Biografie: Anmerkungen zu einer Vita des Archimedes. In: Er­ler, Michael; Schorn, Stefan (Hrsg.): Die griechische Bio­gra­phie in helle­nis­ti­scher Zeit: Akten des internationalen Kongresses vom 26.–29. Juli 2006 in Würz­burg. Berlin; New York: Walter de Gruyter, 2007. S. 319–333 (Beiträ­ge zur Al­tertumskunde; 245).

Rezensionen: Joseph Geiger. In: Bryn Mawr Classical Review 2008.07.60 [http://ccat.sas.upenn.edu/bmcr/2008/2008-07-60.html]; Johanna Hanink. In: sehepunk­te 9 (2009), Nr. 10 [http://www.sehepunkte.de/2009/10/14083.html].

78. Ptolemaios über die Schulter geschaut – zu seiner Arbeitsweise in der Geo­gra­phike Hyphegesis. In: Rathmann, Michael (Hrsg.): Wahr­neh­mung und Er­fas­sung geo­gra­phi­scher Räume in der Antike. Mainz am Rhein: Philipp von Za­bern, 2007. S. 159–166, 251–266.

Rezensionen: Holger Kieburg. In: Artes Liberales 2 (2007); Ekkehard Weber. In: Tyche 23 (2008/09) S. 280–282.

77. Die Geographika des Eratosthenes von Kyrene: Altes und Neues in Ter­mi­no­lo­gie und Methode. In: Rathmann, Michael (Hrsg.): Wahrnehmung und Er­fas­sung geographischer Räume in der Antike. Mainz am Rhein: Philipp von Za­bern, 2007. S. 111–122, 251–266.

Rezensionen: Holger Kieburg. In: Artes Liberales 2 (2007); Ekkehard Weber. In: Tyche 23 (2008/09) S. 280–282.

76. Über die Alpen: Hannibals Elefantenzug. In: Brodersen, Kai (Hrsg.): Hö­he­punk­te der Antike. Darmstadt: Primus Verlag, 2006. S. 137–148.

74.–75. Lexikon des Hellenismus. Hrsg. v. Hatto H. Schmitt u. Ernst Vogt. Wies­ba­den: Harrassowitz, 2005. Sp. 297–305, 358–360 (Stichworte: Erato­sthe­nes; Geographie B: Weltbild, geographische Kennt­nisse, Methoden).

73. Klaudios Ptolemaios. In: Bruns, Peter (Hrsg.): Große Gestalten der Alten Welt. Frank­furt am Main; Berlin; Bern; Bruxelles; New York; Oxford; Wien: Peter Lang, 2005. S. 29–41 (Bamberger Theologische Schriften; Bd. 26).

72a. (mit Thomas Beck) Kausalität und Koinzidenz oder: Was hat die Ge­schichts­wissenschaft mit der Quantenmechanik zu tun? In: Beck, Thomas; Geus, Klaus (Hrsg.): Katechismus der Geschichtswissenschaft: Ein Lehrbuch in 100 Fragen und Antworten. Oberhaid: Utopica, 2004. S. 9–12 (Lehr– und Hand­bü­cher für Wissenschaft und Un­ter­richt; Bd. 1).

72b. (mit Thomas Beck) Kausalität und Koinzidenz oder: Was hat die Ge­schichts­wissenschaft mit der Quantenmechanik zu tun? In: Beck, Thomas; Geus, Klaus (Hrsg.): Katechismus der Geschichtswissenschaft: Ein Lehrbuch in 100 Fragen und Antworten. 2. Aufl. Oberhaid: Utopica, 2005. S. 11–14 (Lehr– und Handbücher für Wissenschaft und Unterricht; Bd. 1).

71. „nemo geometriae ignatus intrato“: Drei Mutmaßungen zu den Latein– und Grie­chisch-Kenntnissen Arno Schmidts. In: Zettelkasten: Jahrbuch der Ge­sell­schaft der Arno-Schmidt-Leser 23 (2004). S. 143–156.

70. Ptolemaios – Reaktionär, Theoretiker, Plagiator? In: Beck, Thomas; Lo­pes, Ma­rília dos Santos; Rödel, Christian (Hrsg.): Barrieren und Zugänge: Die Ge­schich­te der europäischen Expansion; Festschrift für Eberhard Schmitt zum 65. Geburtstag. Wiesbaden: Harrassowitz, 2004. S. 36–50.

69. Measuring the earth and the oikoumene: zones, meridians, sphragides and some other geographical terms used by Eratosthenes of Kyrene. In: Tal­bert, Ri­ch­ard; Brodersen, Kai (Hrsg.): Space in the Roman World: Its Per­cep­tion and Pre­sentation. Münster: LIT–Verlag, 2004. S. 11–26, fig. 1–3 (Antike Kul­tur und Ge­schichte; 5).

Rezension: Peter Fibiger Bang. In: Bryn Mawr Classical Review 2005.09.41.

68a. Space and geography. In: Erskine, Andrew (Hrsg.): A companion to the Hel­le­ni­stic culture. 1. Aufl. Malden, MA; Oxford; Melbourne; Berlin: Blackwell Pub­lishing, 2003. S. 232–245.

68b. Space and geography. In: Erskine, Andrew (Hrsg.): A companion to the Hel­le­ni­stic culture. Malden, MA; Oxford; Carlton: Blackwell Publishing, 2005. S. 232–245 [leicht veränderte Paperback-Ausgabe].

Rezension: Hans-Ulrich Wiemer. In: Göttinger Forum für Altertumswissenschaft 9 (2006). S. 1049–57 [http://gfa.gbv.de/dr,gfa,009,2006,r,06.pdf]; Raimund Schulz / Uwe Walther. In: Ge­schich­te in Wissenschaft und Unterricht. Jg. 63 (2012), H. 11/12. S. 737–739.

67. Hasdrubal von Karthago – Kleitomachos von Athen: Bemerkungen zum aka­demischen Skeptizismus. In: Geus, Klaus; Zim­mer­mann, Klaus (Hrsg.): Pu­ni­ca – Libyca – Ptolemaica: Fest­schrift für Werner Huß, zum 65. Ge­burts­tag dar­ge­bracht von Schü­lern, Freun­den und Kollegen. Leuven; Paris; Ster­ling, Vir­gi­nia: Uitgeverij Pee­ters, 2001. S. 345–354 (Orientalia Lovanien­sia Ana­lecta; 104 = Stu­dia Phoe­nicia; 16).

66. Utopie und Geographie: Zum Weltbild der Griechen in frühhellenisti­scher Zeit. In: Orbis Ter­rarum. 6. Jg. (2000, ersch. 2001). S. 55–90.

65. Der süddeutsche Raum in frührömischer Zeit: Von der Eroberung des Al­pen­vor­lan­des bis zur Ein­rich­tung der Provinz Raetia. In: Die Alten Spra­chen im Un­ter­richt. 47. Jg. (2001), H. 2. S. 6–27.

64. Antike Funde im heißen Wüstensand: Über die Bedeutung der Er­for­schung des Hel­le­nis­mus. In: uni.vers: Das Magazin der Otto–Friedrich–Uni­ver­si­tät Bam­berg 1 (2001). S. 8–9.

63. „Hermes“ und „Hermeneia“: Dichtung und Grammatik bei Philitas von Kos. In: Würz­bur­ger Jahr­bücher für die Altertumswissenschaft. Neue Folge. 24. Jg. (2000). S. 65–78.

62. Eratosthenes. In: Hübner, Wolfgang (Hrsg.): Geographie und verwandte Wis­sen­schaf­ten (Ge­schich­te der Mathematik und der Naturwissenschaften in der An­tike; 2). Stutt­gart: Steiner, 2000. S. 75–92.

Rezension: Kai Brodersen. In: Plekos 3 (2001) [www.plekos.uni–muenchen.de/2001/rhuebner].

61. „... beim Hund“!: Historische Anmerkungen zum Eid des Sokrates. In: Gym­na­sium. 107. Jg. (2000). S. 97–107.

Besprechung von Johan Schloemann in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Nr. 102/S. N 5: Geis­tes­wis­sen­schaften vom 3. Mai 2000 unter dem Titel: „Hund, Gans und Platane als Eideszeu­gen“.

60. Hohle Welten: Eine literarische Spurensuche. In: Sagittarius. H. 31 (Fe­bru­ar 2000). S. 40–53.

59. Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike. Bd. 13: Rezeptions– und Wis­sen­schafts­ge­schich­te. A–Fo. Stutt­gart; Weimar: J. B. Metzler, 1999. Sp. 656–662 (Stich­wort: Comics. I: Gat­tung).

57.–58. Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike. Altertum. Bd. 6: Iul–Lee. Stutt­gart; Wei­mar: J. B. Metzler, 1999. Sp. 325, 418 (Stich­wor­te: Kastor [2] von Rho­dos; Ke­pha­lion [2]).

56. Die Welt in antiken Karten und Globen. In: Die Alten Sprachen im Un­ter­richt. 46. Jg. (1999), H. 4. S. 7–18, 23–28.

55. Zwischen Widerstand und Anpassung: Die Kritik am Nationalso­zialis­mus in Paul Gurksdys­to­pi­schem Roman TUZUB 37. In: Frenschkowski, Mar­co u. Frensch­kowski, He­lena (Hrsg.): Festschrift für Kalju Kirdes 75. Ge­burts­tag am 2. Dezember 1998 (= Das schwarze Ge­heim­nis. 4. Jg. [März 1999]). Kerpen: Met­zen­gerstein, 1999. S. 105–114.

54. Ägyptisches und Griechisches in einer spätantiken Kosmogonie. In: Dö­ring, Klaus; Herz­hoff, Bern­hard; Wöhrle, Georg (Hrsg.): Antike Natur­wis­sen­schaften und ihre Rezeption. Bd. 8. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier, 1998. S. 101–108.

52.–53. Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Bd. 3: Eup–Hör. Tübingen: Max Nie­me­yer Ver­lag, 1996. Sp. 32, 52–53 (Stichworte: Evasio; Exclusio).

51. Anmerkungen zur „Musiktheorie“ des Eratosthenes. In: Döring, Klaus; Herz­hoff, Bern­hard; Wöhrle, Georg (Hrsg.): Antike Naturwissenschaften und ihre Re­zep­tion. Band 5. Trier: Wis­sen­schaftlicher Verlag Trier, 1995. S. 49–62.

50. Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Bd. 2: Bie–Eul. Tübingen: Max Nie­meyer Ver­lag, 1994. Sp. 1295 (Stichwort: Epi­phonem).

1–49. Dictionnaire de la civilisation phénicienne et punique. [Turnhout]: Bre­pols, 1992 (Stich­wor­te: Bomilcar 1, 3; Carthalon 1, 3, 4, 5, 6, 7, 8; Giscon 1, 4, 5, 6, 7, 8, 9; Hannon 1, 2, 4, 5, 6, 7, 10, 11, 12, 13, 15, 16, 18, 19, 20, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 31, 32, 33, 34; Himilcon 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10) [in fran­zö­si­scher Spra­che].

 

 

III. Rezensionen (36, davon 33 erschienen, drei in Druck bzw. Druckvor­be­rei­tung)

36. Duanne Roller: Ancient Geography. In: Orbis Ter­ra­rum [in Druckvorbe­rei­tung].

35. Elly Dekker: Illustrating the Phaenomena. In: Sehepunkte [in Druckvor­be­reitung].

34. Francesco Prontera: Geografia et storia nella Grecia antica. In: Histori­sche Zeitschrift [in Druckvorbereitung].

33. Daniela Dueck: Geographie der antiken Welt. In: Klio 96, 2 (2014). S. 667–671. [ISSN (Online) 2192-7669, ISSN (Print) 0075-6334].

32. George Coedès: Texts of Greek and Latin Authors on the Far East. In: se­he­punkte 12 (2012), Nr. 5 [15. 05. 2012], URL <,>.

31. Horst Schneider: Kosmas Indikopleustes: Christliche Topographie. In: se­he­punkte 11 (2011), Nr. 10 [15. 10. 2011], URL: <http://www.sehepunkte.de/2011/10/19639.html>.

30. Duane W. Roller: Eratosthenes´ Geography. In: Isis 102 (2011). S. 554.

29. Emily Baragwanath: Motivation and Narrative in Herodotus. In: sehe­punk­te 10 (2010), Nr. 2 [15. 02. 2010], URL: <http://www.sehepunkte.de/2010/02/14901.html>.

28. Lukian: Der Tod des Peregrinos. In: sehepunkte 8 (2008), Nr. 9 [15. 09. 2008], URL: <http://www.sehepunkte.de/2008/09/7012.html>.

27. Neil Morpeth: Thucydides´ War: Accounting for the Faces of Conflict. In: se­he­punkte 8 (2008), Nr. 6 [15. 06. 2008], URL: <http://www.sehepunkte.de/2008/06/12104.html>.

26. Robert Rollinger; Christoph Ulf (Hrsg.): Commerce and Monetary System in the An­cient World. In: Comparativ 16 (2006), H. 3. S. 119–124.

25. Raimund Schulz (Hrsg.): Aufbruch in neue Welten und neue Zeiten. In: Jahr­buch für euro­päische Überseegeschichte 5 (2005). S. 214–216.

24.–23. Reinhard Krüger: Eine Welt ohne Amerika. Bd. II: Das Überleben des Erd­ku­gel­modells in der Spät­antike (ca. 60 v. u. Z. – ca. 550); Bd. III: Das la­tei­ni­sche Mit­tel­al­ter und die Tradition des an­ti­ken Erdkugelmodells (ca. 550–ca. 1080). In: Jahrbuch für europäische Überseegeschichte 3 (2003). S. 71–72.

22. O. A. W. Dilke: Greekand Roman Maps. In: Gymnasium. 109. Jg. (2002). S. 177–178.

21. Walter Ameling: Karthago: Studien zu Militär, Staat und Gesellschaft. In: Klio 83 (2001). S. 286–287.

20. Joachim Engels: Augusteische Oikumenegeographie und Universalhis­to­rie im Werk Stra­bons von Amaseia. In: Gymnasium. 108. Jg. (2001). S. 258–260.

19. Serena Bianchetti: Pitea di Massalia. In: Gymnasium. 108. Jg. (2001). S. 159–160.

18. Herodotus. Book II. Ed. with an Introd., Commentary and Vocabulary by W. G. Wad­dell. In: Gym­nasium. 107. Jg. (2000). S. 337–338.

17. Reinhard Wolters: Die Römer in Germanien. In: Die Alten Sprachen im Un­ter­richt. 47. Jg. (2000), H. 2. S. 34–35.

16. Thomas Fischer: Die Römer in Deutschland. In: Die Alten Sprachen im Un­ter­richt. 47. Jg. (2000), H. 2. S. 34–35.

15. John W. Humphrey: Greek and Roman Tech­no­logy: a Sourcebook. In: Gym­na­sium. 107. Jg. (2000). S. 269–271.

14. Friedhelm L. Müller: Publii Flavii Vegetii Renati Epitoma rei militaris. In: Gym­na­sium. 107. Jg. (2000). S. 256–258.

13. Burkhard Meißner: Die technologische Fachliteratur. In: Die Alten Spra­chen im Un­ter­richt. 47. Jg. (2000), H. 1. S. 37–38.

12. Robert E. A. Palmer: Rome and Carthage at Peace. In: Gnomon. 72. Jg. (2000). S. 134–137.

11. Michael Pfrommer: Alexandria – im Schatten der Pyramiden. In: Die Al­ten Spra­chen im Un­ter­richt. 46. Jg. (1999), H. 4. S. 32–33.

10. Dietwulf Baatz; Ronald Bockius: Vegetius und die römische Flotte. In: Die Al­ten Spra­chen im Unterricht. 46. Jg. (1999), H. 3. S. 29–30.

9. Grundriss der Geschichte der Philosophie. Die Philosophie der Antike. Bd. 2/1. In: Die Al­ten Spra­chen im Unterricht. 46. Jg. (1999), H. 2. S. 31–33.

8. Werner Grimm: Alexandria. In: Die Alten Sprachen im Unterricht. 46. Jg. (1999), H. 2. S. 29–30.

7. Werner Eck: Augustus. In: Die Alten Sprachen im Unterricht. 46. Jg. (1999), H. 1. S. 26–28.

6. René van Royen; Sunnyva van der Vegt: Asterix – Die ganze Wahrheit. In: Die Al­ten Spra­chen im Unterricht. 45. Jg. (1998), H. 4. S. 43–45.

5. Walter Burkert: Kulte des Altertums. In: Die Alten Sprachen im Unter­richt. 45. Jg. (1998), H. 4. S. 38–43.

4. Herbert Heftner: Der Aufstieg Roms. In: Die Alten Sprachen im Unterricht. 45. Jg. (1998), H. 3. S. 34–35.

3. Pedro Barceló: Hannibal. In: Die Alten Sprachen im Unterricht. 45. Jg. (1998), H. 2. S. 37–38.

2. Ernst Baltrusch: Sparta. In: Die Alten Sprachen im Unterricht. 45. Jg. (1998), H. 2. S. 35–36.

1. Nigel Bagnall: Rom und Karthago. In: Historische Zeitschrift. 264. Jg. (1997). S. 717–718.

 

 

IV. Varia

16. Die Feldzüge des Germanicus und die römischen Kenntnisse von Ger­ma­nia magna. Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung “Tam diu Ger­ma­nia vincitur” am 22. 11. 2016 an der Freien Universität Berlin.

[Podcast unter: https://www.topoi.org/event/36131/]

15. [mit Lydia Heller] Radiobeitrag für die Kindersendung “Kakadu” für Deutsch­land­radio Kul­tur / Deutsche Welle am 13. 07. 2015: “Warum heißt das Mittelmeer Mittelmeer?”

[Download unter: https://dl.dropboxusercontent.com/u/27141899/Kakadu-IT-130715-Mittelmeer.mp3].

14. [als Communicator] Brunke, Hagan: Überlegungen zu Raumerfassung und Flächenrechnung in Mesopotamien. In: eTopoi: Journal forAncient Stu­dies 4 (2015). S. 1–17.

Download unterhttp://journal.topoi.org/index.php/etopoi/article/view/195.

13. [Interview mit Susanne Weiss]: Über Netzspinnen, Weltbilder und die Ver­ständlichkeit von Komplexitätsreduktionen. In: Raumwissen 15 (2015). S. 44–49.

12. [als Communicator] Dan, Anca: Pontische Mehrdeutigkeiten. In: eTopoi: Journal forAncient Studies 3 (2014). S. 43–66.

Download unter: http://www.topoi.org/publication/25872/].

11. [Nicola Gaedicke] Common Sense Science: Alltagswissen(schaften) in der An­tike. In: Neotopia 03/13 (30. 04. 2013). S. [3].

Download unter: http://www.topoi.org/wp-content/uploads/2011/01/neotopia_topoi-newsletter2013-03.pdf].

10. Herodot entstaubt: Es ist Zeit, traditionelle Ansichten über den pater histo­riae über Bord zu werfen. In: Raumwissen. 4. Jg., 1/2012. S. 32–36.

9. [SvenPreger]: Zeitzeichen: Eratosthenes von Kyrene; Interview. Sendung des West­deutschen Rundfunks (WDR) am 06. 11. 2011

Auch als Podcast unter: http://gffstream-3.vo.llnwd.net/c1/m/1320316227/radio/zeitzeichen/ WDR5_Zeitzeichen_20111106_0920.mp3] (ca. 15 Min).

8. [Tagungsbericht]: Ancient Sundials, Astronomical Instruments, and Geo­gra­phi­cal Knowledge: Bericht der September-Konferenz der Gruppe B-IV. In: Neo­to­pia: Newsletter fürMitglieder und Freunde des Exzellenzclusters Topoi 4/2011 (26. 10. 2011). S. 3.

7. (mit Eva Cancik-Kirschbaum, Johannes Helmrath, Jörg Klinger, Simona La­man­te, Silvia Polla, Jan Sten­ger): Plenartagungsbericht der Forscher-grup­pe B-IV ›Applied Historical Geography‹. In: Fless, Friederike; Graßhoff, Gerd; Mey­er, Mi­chael (Hrsg.): Reports of the ResearchGroupsat the Topoi Plenary Ses­sion 2010. eTopoi: Journal for Ancient Studies 1/1 (2011).

Download unter: http://journal.topoi.org/index.php/etopoi/issue/view/2.

6. [Tagungsbericht]: Die Vermessungder Oikumene – Mapping the Oiku­me­ne: Herbst­tagungderResearch Group B-IV. In: Neotopia: Newsletter für Mitglieder und Freunde des Exzellenzclusters Topoi 6/2010 (06. 10. 2010). S. 2.

5. [Podcast]: Krokodile, Elefanten, Wale und Bohnen: Über Kontingenz und Va­lenz von zoologischen und botanischen Beobachtungen in den geo­gra­phi­schen Kon­zeptionen der Antike; Antrittsvorlesung am Friedrich-Meinecke-In­sti­tut der Frei­en Universität Berlin am 28. 04. 2010.

URL: <http://www.geschkult.fu-berlin.de/e/fmi/arbeitsbereiche/ab_geus/Archiv/2010/info_antrittsvorlesung.html> (ca. 1 Std.).

4. Eva Hundemer: Lebendige Geschichte. In: campus.leben: Das Online-Ma­ga­zin der Freien Universität Berlin; 14. 01. 2010.

URL: <http://www.fu-berlin.de/campusleben/vorgestellt/2010/100114_geus/index.html>.

3. Susanne Weiss: Von Weltbildern und Irrtümern: Klaus Geus initiierte die For­schungs­gruppe „Angewandte Historische Geographie“. In: Raumwissen 1/2009. S. 22–25.

2. Interview mit Radio Lohro (Rostock) am 12. 04. 2007. Gesendet am 19. 04. 2007 (ca. 5 min).

1. Zur Geschichte und Kultur des Hellenismus. In: uni-doc: Informations­dienst der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. 1. Jg., Nr. 1 (25. Oktober 2000). S. 5.

 

Tutoring
OSA Geschichte
OSA Geschichte