Springe direkt zu Inhalt

Univ.-Prof. a.D. Dr. Gisela Bock

gisela-bock-cms-10120-29

Friedrich-Meinecke-Institut

Neuere Geschichte, besonders Westeuropas

Adresse
Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut
Koserstr. 20
D-14195 Berlin
E-Mail
Gisela.Bock(at)fu-berlin.de
  • Studium in Freiburg i.Br., Berlin, Paris und Rom

  • 1971 Promotion an der Freien Universität Berlin (FUB)

  • 1984 Habilitation an der Technischen Universität Berlin

  • 1971–76 Wissenschaftliche Assistentin am John F. Kennedy-Institut für Nordamerikastudien (FUB)

  • 1977–83 Hochschulassistentin am Zentralinstitut für sozialwissenschaftliche Forschung (FUB)

  • 1985-89 Professur für europäische Geschichte am European University Institute (Florenz)

  • 1989 Mitbegründerin und Board member der International Federation for Research in Women's History

  • 1989/90 Mitbegründerin und Vorstandsmitglied des Arbeitskreises für Historische Frauen- und Geschlechterforschung

  • 1989-97 Professur für Geschlechtergeschichte an der Universität Bielefeld

  • 1997-2007 Professur für Neuere Geschichte an der FUB

  • 1974–75 Fellow am Center for European Studies, Harvard University

  • 1995–96 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin

  • Gastprofessuren in Essen, Bern und Basel (1984–85), École des Hautes Études en Sciences Sociales, Paris (1997), Central European University Budapest (2001-2002)

  • 2015 Verleihung des Margherita-von-Brentano-Preises

  • 2018 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes durch den Bundespräsidenten

  • Politische Ideengeschichte

  • Geschichte der Geschichtsschreibung

  • Armut und Arbeit (weibliche und männliche)

  • Der Sozialstaat im internationalen Vergleich

  • Geschlechtergeschichte seit dem 16. Jahrhundert (Europa, USA, kolonisierte Welt)

  • Europäische Geschichte der Neuzeit: nationale, vergleichende und transnationale Dimensionen

  • Nationalsozialismus, insbesondere Rassenpolitik, Holocaust und Frauengeschichte

  • Geschichte der Menschenrechte

  • Internationale Organisationen (INGOs und IGOs)

Monographien

      • Geschlechtergeschichten der Neuzeit: Ideen, Politik, Praxis (Reihe: Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, Bd. 213), Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2014. [Text]

      • Frauen in der europäischen Geschichte: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart (Reihe: „Europa bauen“, hg. v. Jacques Le Goff), Beck, München 2000. Überarb. Neuauflage, Beck’sche Reihe 2005. Italienisch 2001, 2003, 2006; spanisch 2001; englisch 2002; rumänisch 2002, slowenisch 2004; türkisch 2005, serbisch 2005, persisch 2017.

      • Storia, storia delle donne, storia di genere, (Reihe: „Collana di studi sulle donne“), Estro edizioni, Florenz 1988.

      • Zwangssterilisation im Nationalsozialismus: Studien zur Rassenpolitik und Frauenpolitik, (Reihe: „Schriften des Zentralinstituts für sozialwissenschaftliche Forschung der FU Berlin, Band 48“), Westdeutscher Verlag, Opladen 1986.
        Neudruck: Verlag Monsenstein und Vannedat, Münster 2010.

        Volltext online in Universitätsbibliothek der FU Berlin: Refubium

      • Die "andere“ Arbeiterbewegung in den USA, 1905-1922: Die Industrial Workers of the World, Trikont, München 1976.
        Ital. Übers. in: Gisela Bock, Paolo Carpignano, Bruno Ramirez, La formazione dell’ope­raio massa negli Stati Uniti, 1898-1922, Feltrinelli, Mailand 1976.
        Slowenische Übers.: "Drugo" delavsko gibanje v ZDA od 1905 do1922, hg. von SKUC Filozofska fakulteta (Reihe: Studia humanitatis), Lubljana 1987.

      • Thomas Campanella: Politisches Interesse und philosophische Spekulation (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom, Band 46), Tübingen 1974.

Quelleneditionen

      • Olympe de Gouges, Die Rechte der Frau / Déclaration des droits de la femme, hg., übersetzt und mit einer Einführung von Gisela Bock, München, dtv Verlag 2018.

      • Friedrich Meinecke, Neue Briefe und Dokumente (= Friedrich Meinecke, Werke, 10. Band) , hg. v. Gisela Bock und Gerhard A. Ritter in Zusammenarbeit mit Stefan Meineke und Volker Hunecke, München 2012. [Zur Projektbeschreibung]

      • Jane Anger (1589), Joseph Swetnam (1615), Esther Sowernam (1617), Mary Tattle-well und Joane Hit-him-home (1640), in: Querelles. Jahrbuch für Frauenforschung, Bd. 2 (1997), S. 324-340. [Texte]

      • Theresia Seible, "Aber ich wollte vorher noch ein Kind": Zwangssterilisation von Zigeunerinnen im Nationalsozialismus, in: Courage 6/5 (1981), S. 21-24. ND in: Angelika Ebbinghaus (Hg.), Opfer und Täterinnen. Frauenbiographien des Nationalsozialismus, Hamburg 1987; sowie in: Ariadne. Almanach des Archivs der deutschen Frauenbewegung, H. 13 (1989).

Herausgabe von Sammelbänden und Zeitschriftenheften

      • Friedrich Meinecke in seiner Zeit. Studien zu Leben und Werk, Steiner, Stuttgart 2006 (= Pallas Athene. Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte, Bd. 19), zus. mit Daniel Schönpflug. [Inhaltsverzeichnis u. Texte]

      • Genozid und Geschlecht: Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem, Campus, Frankfurt a.M. 2005. [Inhaltsverzeichnis u. Einführung]

      • Écrire l’histoire des femmes en Europe du Sud XIXe-XXe siècles/Writing Women’s History in Southern Europe, 19th-20th Centuries, Celta Editora, Oeiras 2003, zus. mit Anne Cova. [Besprechung]

      • Die europäische Querelle des Femmes. Geschlechterdebatten seit dem 15. Jahrhundert, Metzler, Stuttgart-Weimar 1997, zus. mit Margarete Zimmermann. [Inhaltsverzeichnis]

      • Rassenpolitik und Geschlechterpolitik im Nationalsozialismus, Themenheft von Geschichte und Gesellschaft 19/3 (1993). [Inhaltsverzeichnis]

      • Beyond Equality and Difference: Citizenship, Feminist Politics and Female Subjectivity, Routledge, London 1992, zus. mit Susan James; pb 1992. [Inhaltsverzeichnis u. Texte] Auch als E-Book.

      • Lebenswege von Frauen im Ancien Regime, Themenheft von Geschichte und Gesellschaft 18/4 (1992).

      • Maternity and Gender Policies. Women and the Rise of the European Welfare States, 1880s-1950s, London, Routledge, 1991, zus. mit Pat Thane, pb 1992. [Inhaltsverzeichnis u. Texte] Auch als E-Book.
        Span. Übers.: Ediciones Cátedra, Madrid 1996.

      • Machiavelli and Republicanism, Cambridge University Press, Cambridge 1990 (Ideas in Context Bd. 18), zus. mit Quentin Skinner und Maurizio Viroli, pb 1993. [Inhaltsverzeichnis u. Texte]

      • Il corpo delle donne: Immagini e realità storiche, Bologna 1988, zus. mit Giuliana Nobili Schiera.

Aufsätze (Auswahl)

      • Hundert Jahre Frauenwahlrecht: Deutschland in transnationaler Perspektive, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 66/5 (2018), S. 395-412.

      • Ein Leben für die Historische Frauen- und Geschlechterforschung: Nachruf auf Ida Blom (20. Januar 1931–26. November 2016), in: L'Homme. Europäische Zeitschrift für feministische Geschichtswissenschaft 28/1 (2017), S. 139-142.

      • „Ende der Vernunft“? Eine Replik auf Angelika Schaser und Falko Schnicke, Der lange Marsch in die Institution. Zur Etablierung der Frauen- und Geschlechtergeschichte an westdeutschen Universitäten (1970–1990), in: Jahrbuch für Universitätsgeschichte 17 (2014), S. 263-271, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2016. [Text]

      • Women¹s History zwischen Amerika und Europa: Gerda Lerner (30. April 1920 - 2. Januar 2013), in: Geschichte und Gesellschaft 39/2 (2013), S. 259-278.

      • Women¹s History and Gender History, in: Arenal. Revista de historia de las mujeres 20/1 (2013): 20 años de Historia de las Mujeres. Perspectivas internacionales, S. 41-50.

      • Nationalsozialistische Sterilisationspolitik, in: Klaus-Dietmar Henke (Hg.), Tödliche Medizin im Nationalsozialismus: von der Rassenhygiene zum Massenmord, Böhlau, Weimar 2008, S. 85-100. [Inhaltsverzeichnis u. Text]

      • Meinecke, Machiavelli und der Nationalsozialismus, in: Gisela Bock & Daniel Schönpflug (Hg.), Friedrich Meinecke in seiner Zeit. Studien zu Leben und Werk, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2006, S. 145-175. [Text]
        Ital. Übers. in: Archivio di storia della cultura 20 (2007), S. 179-216.

      • Women and Other Multiple Stories in Natalie Zemon Davis' Historical Craft, in: Annual of Medieval Studies at CEU (= Central European University, Budapest), Bd. 12 (2006), S. 201-207. [Text]

      • Geschlechtergeschichte auf alten und neuen Wegen: Zeiten und Räume, in: Jürgen Osterhammel, Dieter Langewiesche, Paul Nolte (Hg.), Wege der Gesellschaftsgeschichte, Göttingen 2006, S. 45-66. [Inhaltsverzeichnis u. Text]

      • Nazi Sterilization and Reproductive Policies, in: U.S. Holocaust Memorial Museum (Hg.), Deadly Medicine: Creating the Master Race (Begleitband zur Ausstellung im KSHMM), Washington, D.C. 2004, S. 61-88. 

      • Frauenwahlrecht: Deutschland um 1900 in vergleichender Perspektive, in: Michael Grüttner u.a. (Hg.), Geschichte und Emanzipation. Festschrift für Reinhard Rürup, Frankfurt a.M. 1999, S. 95-136.
        Bulgarische Übers. in: Krassimira Daskalova & Raina Gavrilova (Hg.), [Limits of Citizenship: European Women Between Tradition and Modernity], Sofia 2001, S. 167-213.

      • Ganz normale Frauen: Täter, Opfer, Mitläufer und Zuschauer im Nationalsozialismus, in: Kirsten Heinsohn u.a. (Hg.), Zwischen Karriere und Verfolgung: Handlungsräume von Frauen im nationalsozialistischen Deutschland, Campus, Frankfurt 1997, S. 245-77.
        Englisch: Ordinary Women: Perpetrators, Victims, Followers and Bystanders of Racism and the Holocaust, in: Dalia Ofer & Lenore J. Weitzman (Hg.), Women in the Holocaust, Yale UP, New Haven 1998.
        Holländisch in: Jaarboek voor Vrouwen­geschiedenis 15 (1995), S. 117-144.
        Italienisch in: Donne nell’Olocausto, Hg. Dalia Ofer & Lenore J. Weitzman, Casa Editrice Le Lettere, Florenz 2001, S. 93-109.

      • Die Querelle des Femmes in Europa: Eine begriffs- und forschungsgeschichtliche Einführung (zus. mit Margarete Zimmermann), in: Gisela Bock & Margarete Zimmermann (Hg.) Die europäische Querelle des Femmes. Geschlechterdebatten seit dem 15. Jahrhundert, Stuttgart-Weimar: Metzler Verlag 1997, S. 9-38. [Text]
        Engl. Übers. (von David Scaffei) in: Disputatio. An International Transdisciplinary Journal of the Late Middle Ages, Bd. 5 („Medieval Forms of Argument: Disputation and Debate“), Wipf & Stock Publishers, Eugene, Oregon 2002, S. 127-156.

      • Sterilization and ‚Medical‘ Massacres in National Socialist Germany, in: Manfred Berg & Geoffrey Cocks (Hg.), Medicine and Modernity. Public Health and Medical Care in 19th and 20th-Century Germany, Cambridge 1997 (Deutsches Historisches Institut Washington), S. 149-72.

      • Weibliche Armut, Mutterschaft und Rechte von Müttern in der Entstehung des Wohlfahrtsstaats, 1890-1960, in: Georges Duby & Michelle Perrot (Hg.), Frauen in der Geschichte, 5 Bde., 5. Bd.: 20. Jahrhundert, hg. von Françoise Thébaud, Campus, Frankfurt a.M. 1995, S. 427-62.
        Engl. Fassung (in: History of Women in the West), Harvard University Press, Cambridge 1994, S. 402-432. Ital. Übers. (in: Storia delle donne nell’occidente): Laterza, Bari 1992, S. 416-456; frz. Fassung (in: Histoire des Femmes dans l’Occident): Plon, Paris 1992, S. 381-411. Spanisch: Taurus, Madrid 1993, S. 399-438. Holländisch: Agon, Amsterdam 1993. Portugiesisch: Porto 1995; Japanisch: 1996.

      • Equality and Difference in National Socialist Racism, in: Gisela Bock & Susan James (Hg.), Beyond Equality and Difference: Citizenship, Feminist Politics and Female Subjectivity, London 1992, S. 89-109 [Inhaltsverzeichnis], auf Deutsch in: Geschichte und Gesellschaft 19 (1993), S. 277-310; Repr. in: Joan W. Scott (Hg.), Feminism and History, Oxford 1996, S. 267-290; ungar. Übers. in: Joan W. Scott (Hg.), Van-e a nöknek történelmük? Budapest 2001, S. 161-186.

      • Civil Discord in Machiavelli's "Istorie Fiorentine", in: Gisela Bock, Quentin Skinner & Maurizio Viroli (eds.), Machiavelli and Republicanism, Cambridge UP, Cambridge 1990, pb 1993. [Inhaltsverzeichnis]

      • Challenging Dichotomies: Perspectives on Women's History, in: Writing Women’s History: International Perspectives, Hg. Karen Offen, Ruth R. Pierson, Jane Rendall, on behalf of the International Federation for Research in Women's History, Macmillan und Indiana University Press, London und Bloomington 1991, S. 1-23.
        Auch in: Framtidsstrategier för humanistisk kvinnoforskning, Helsinki 1991.
        (Teil-)Abdruck in: Mary Beth Norton/Ruth M. Alexander (Hg.), Major Problems in American Women's History: Documents and Essays, Houghton Mifflin College Press, 2.-4. Auflage: 1996-2006.
        Bulgarisch in: [General and Applied Cultural Sociology] 2 (1995).
        Griechisch in: [Dini. Feminist Journal], H. 6 (1993), S. 55-84.
        Portugiesisch in: Teresa Joaquin u.a. (Hg.), Variaçoes Sobre Sexo e Género, Livros Horizonte, Lisboa 2008.
        Französisch in: Clio. Histoire, Femmes et Sociétés (Relectures), Heft 32/2010, S. 55-88. [Inhaltsverzeichnis u. Text]

      • Women's History and Gender History: Aspects of an International Debate, in: Gender and History 1/1 (1989), S. 7-30.
        Repr. in: Mary Vincent & Robert Shoemaker (Hg.), Gender and History in Western Europe: A Reader, Arnold Publ., 1998.
        Spanische Übers. in Historia social 9 (1991), S. 55-77 und in: Anne Pérotin-Dumon u.a. (Hg.), El Género en Historia, in Teil 2 (Antologia de trabajos y fuentes), Kap. I (Combates por la historia: textos fundacionales), Universidad Católica de Chile, Santiago 2006. Publikation als CD-ROM.

        Bulgarisch in: Demokraticheski pregled (Democratic Review) 46 (2001), S. 223-247.
        Griechisch in: Efi Avdela & Angelika Psarra (Hg.), [Silent Stories. Women and Gender in Historical Narrative], Alexandria Press, Athen 1997, S. 411-450.

      • Geschichte, Frauengeschichte, Geschlechtergeschichte, in: Geschichte und Gesellschaft 14/3 (1988), S. 364-91.
        Holländisch in: F. van Besouw u.a. (Hg.), Balans en perspektief: Visies op de geschiedwetenschap in Nederland, Wolters-Noordhoff/Forsten, Groningen 1987, S. 73-99.
        Portugiesisch in Penélope. Fazer e desfazer história, Nr. 4 (1989), S. 158-87.
        Russisch in: Thesis (Moskau) Nr. 6, 1994. [Inhaltsverzeichnis
        u. Text]

      • Historische Frauenforschung: Fragestellungen und Perspektiven, in: Karin Hausen (Hg.), Frauen suchen ihre Geschichte. Historische Studien zum 19. und 20. Jahrhundert, Beck Verlag, München 1983, S. 22-60; gekürzt als: Der Platz der Frauen in der Geschichte, in: Herta Nagl/F. Wimmer (Hg.), Neue Ansätze in der Geschichtswissenschaft (Conceptus-Studien, Bd. 1), Wien 1984, S. 108-27; auch in: Methoden der Frauenforschung, hg. von der Zentraleinrichtung zur Förderung von Frauenstudien und Frauenforschung an der FU Berlin, R. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 1984.

      • Racism and Sexism in Nazi Germany: Motherhood, Compulsory Sterilization, and the State, in: Signs. Journal of Women in Culture and Society 8/3 (1983), S. 400-42; modifiziert in: When Biology Became Destiny: Women in Weimar and Nazi Germany, Hg. Renate Bridenthal, Atina Grossmann, Marion Kaplan, Monthly Review Press, New York 1984; auch in: Carol Rittner & John K. Roth (Hg.), Different Voices: Women and the Holocaust, Paragon House, New York 1993, S. 161-186.

Internetpublikationen

Tutoring
OSA Geschichte
OSA Geschichte