Springe direkt zu Inhalt

Dissertationen und Dissertationsvorhaben

Dissertationen

  • Marc Jarzebowski (2004)
    Die Residenzen der preußischen Bischöfe bis 1525 (Prussia sacra 3), Toruń 2007
  • Susanne Tuczek (2005)
    Die Kampanische Briefsammlung (Paris lat. 11867), hg. v. Susanne Tuczek () (Monumenta Germaniae Historica, Briefe des späteren Mittelalters 2), München 2010
  • Andreas Fischer (2005)
    Kardinäle im Konklave. Die lange Sedisvakanz der Jahre 1268 bis 1271 (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 118), Tübingen 2008
  • Kristina Wengorz (2011)
    Schreiben für den Hof als Weg in den Hof. Der „Pentalogus“ des Enea Silvio Piccolomini (1443), Frankfurt/Main u. a. 2013
  • Tanja Broser (2012)
    Der päpstliche Briefstil im 13. Jahrhundert. Eine stilistische Analyse der Epistole et dictamina Clementis pape quarti (Archiv für Diplomatik, Beiheft 17), Wien – Köln – Weimar 2018
  • Madlena Mahling (2013)
    Ad rem publicam et ad ignem. Das mittelalterliche Schriftgut des Rigaer Rats und sein Fortbestand in der Neuzeit (Studien zur Ostmitteleuropaforschung 33), Marburg 2015
  • Henrike Bolte (2013)
    Bischofserhebungen und geistliche Landesherrschaften im spätmittelalterlichen Livland. Dorpat – Ösel – Kurland
  • Gregor M. Metzig (2014)
    Kommunikation und Konfrontation. Diplomatie und Gesandtschaftswesen Kaiser Maximilians I. (1486–1519) (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 130), Berlin – Boston 2016
  • Jonas Sellin (2016)
    Unrests Welt. Weltverständnis und Ordnungsentwürfe in den Chroniken des Jakob Unrest (Archiv für vaterländische Geschichte und Topographie 108), Klagenfurt 2017
  • Christina Abel (2017)
    Kommunale Bündnisse im Patrimonium Petri des 13. Jahrhunderts (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts im Rom 139), Berlin – Boston 2019
  • Johannes Götz (2017)
    Die Ratspflicht im Deutschen Orden in Livland. Korporative Willensbildung in einer spätmittelalterlichen Landesherrschaft
  • Wendan Li (2018)
    Die ‚Vita Gregorii IX‘ – Selbstsicht eines Papstes in seinem Amt
  • Stefanie Hamm (2020)
    Regnum und Region. Die Chronik des Richard von San Germano
  • Remigiusz Stachowiak (2020)
    Spätmittelalterliche Kirchenkarrieren preußischer Bürgersöhne
  • Alexandr Baranov (2020)
    Bernd von der Borch, Meister des Deutschen Ordens in Livland (1471–1483), als Politiker und Stratege

Dissertationsvorhaben

  • Jakob Frohmann
    Die Bibliothek des Frühhumanisten Albrecht von Eyb (1420–1475)
    E-Mail: jakob_frohmann@gmx.de
  • Carlotta Hilgenstein
    Uneheliche Geburt im deutschen Spätmittelalter
    E-Mail: charlie-h@web.de
  • Solveig Högemann
    Ein Bild hilfloser Schwäche? Alexander IV. (1254–1261) und sein päpstliches Amtsverständnis
    E-Mail: so.hoegemann@web.de
  • Eric Müller
    Die italienischen Kaufmannbankiers und ihre Rolle in der Finanzverwaltung des Patrimonium Petri im 13. Jahrhundert
    E-Mail: eric.mueller@fu-berlin.de 
  • Johannes Schulte
    Die Apostolische Kammer im langen 13. Jahrhundert (1192–1305). Finanzen – Jurisdiktion – Kirchenstaat
    E-Mail: johannes-schulte@posteo.de
  • Kristina Stöbener
    Die Generalprokuratoren des Deutschen Ordens in Rom am Ausgang des Mittelalters. Edition und Darstellung
    E-Mail: kristina.stoebener@web.de
  • Irfan Teskeredžić
    Die „Geschicht von der Türckey“ des Jörg von Nürnberg
    E-Mail: narfi_sa@yahoo.de
Tutoring
OSA Geschichte
OSA Geschichte