Springe direkt zu Inhalt

Luc Wodzicki

Dr. Luc Wodzicki

Friedrich-Meinecke-Institut

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Geschichte der Frühen Neuzeit

Adresse
Koserstr. 20
Raum 382
14195 Berlin

Sprechstunde

Die Sprechstunde findet im Wintersemester 2022/23 montags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr statt. Zur Voranmeldung für einen Termin senden Sie bitte eine Mail an l.wodzicki@fu-berlin.de.

Akademischer Werdegang

  • Aktuell: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Post-Doc) am AB Prof. Dr. Daniela Hacke, Freie Universität, Berlin
  • 2021 Gastwissenschaftler im FB Global History an der Freien Universität, Berlin
  • 2021 Lehrbeauftragter Geschichte der Frühen Neuzeit an der Freien Universität Berlin
  • 2021 Promotion: „The Virtuous. Political Communication Between the Italian States and the Ottoman Empire in the Age of Mehmet II (1453-1481)
  • 2019-2020 Gastwissenschaftler am Kunsthistorischen Institut Florenz, FG Transregional Art Histories
  • 2017-2020 Doctoral Fellow an der Graduate School Global Intellectual History der Freien Universität, Berlin
  • 2016-2017 Gastwissenschaftler am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, FB Geschichte der Gefühle
  • 2012-2015 Studium der Global History (M. A.) an der Freien Universität, Berlin und der Humboldt-Universität, Berlin
  • 2008-2012 Studium der Islamwissenschaften (B. A.) an der Freien Universität, Berlin

 

Mitgliedschaften

  • Vorstand des Kompetenznetz Islam und Gesellschaft e. V.
  • Mitglied der Cost Action Group 18140 People in Motion: Entangled Histories of Displacement across the Mediterranean
  • Social Media Editor des Journals Contributions to the History of Concepts
  • Mitglied der History of Concepts Group
  • Mitglied der Renaissance Society of America

Sommersemester 2022


Wintersemester 2021/22

  • Seminar (BA): Die Renaissance als Beginn der Frühen Neuzeit
  • Seminar (BA): Mobilität und Migration von Menschen und Dingen zwischen Italien und dem Osmanischen Reich in der Frühen Neuzeit
  • Seminar (BA): Der Mittelmeerraum in der Frühen Neuzeit
  • Seminar (BA): Stadt, Land, Fluss, Meer. Florenz und Venedig in der Frühen Neuzeit
  • Seminar (MA): Modernity, Alternative Modernities, Global Modernity (mit Prof. Margrit Pernau)
  • Seminar (MA): Approaching (Global) History as a Discipline (mit Dr. Frederik Schröer)

Forschungsschwerpunkte

  • Transkulturalität im Mittelmeerraum der Frühen Neuzeit
  • Geschichte des Osmanischen Reiches
  • Geschichte der Italienischen Renaissance
  • Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit
  • Geschichte der Politischen Kommunikation
  • Begriffsgeschichte und Historische Semantik

Publikationen

  • 'Scharia – Die Gestalt islamischen Rechts', in: *studere. Rechtszeitschrift der Universität Potsdam 2 (2015), 53–60.
  • 'Orientalische Reiter, Mauren oder die Schlacht von Ankara?', in: Frühe Italienische Malerei im Lindenau-Museum Altenburg, Vol. 4: Gherardo Starnina, ed. Roland Krischke (Altenburg: Lindenau-Museum, 2017), 40–48.
  • Mit Margrit Pernau: 'Entanglements, Political Communication, and Shared Temporal Layers', in: CROMOHS 21 (2019), 1–17.
  • 'An Invitation for the Curious' [Review of Ernst Müller and Falko Schmieder, Begriffsgeschichte zur Einführung], in: Contributions to the History of Concepts 17/1 (2022), 131–135.

Mentoring
Tutoring
OSA Geschichte
OSA Geschichte