Stadtgeschichte


Am Arbeitsbereich Zeitgeschichte liegt ein besonderer Schwerpunkt von Forschung und Lehre auf dem Gebiet der modernen Stadtgeschichte. Im Zentrum steht dabei die sozial- und kulturhistorische Beschäftigung mit Berlin im transnationalen Vergleich 1880-1930. Diesem Zeitraum haben sich neben einem laufenden, von der Fritz Thyssen Stiftung geförderten Projekt zur Klanglandschaft der Großstadt zwei abgeschlossenen, von der DFG geförderte Projekte zur metropolitanen Vergnügungskultur und zum populären Theater gewidmet. Daneben findet sich eine Reihe weiterer Qualifikationsprojekte auch zur zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Von 2011 bis 2014 bestand im Rahmen einer in diesem Kontext veranstalteten Berliner Werkstatt zur Stadtgeschichte zudem auch für Nachwuchswissenschaftler/innen anderer Berliner Institutionen die Möglichkeit zum regelmäßigen Austausch über Fragen der modernen Stadtgeschichte.

Die folgenden Seiten informieren Sie über die Aktivitäten in diesem Bereich einschließlich der in diesem Kontext durchgeführten Lehrveranstaltungen und Konferenzen sowie der daraus hervorgegangenen Publikationen.

 

 

« zum Arbeitsbereich Zeitgeschichte

 

Geschichte und Gesellschaft
Arbeitsbereich Zeitgeschichte
Stadtgeschichte
Moral Economies of Modern Societies
IAK Gesundheit und Ernährung