Springe direkt zu Inhalt

campus.leben-Serie „Corona – Fragen an die Wissenschaft“ / Teil 2: Interview mit Paul Nolte

News vom 27.03.2020

Was verändert sich durch die Corona-Pandemie? Welche Folgen hat sie für das Leben jedes Einzelnen, welche Auswirkungen auf die Gesellschaft, die Politik, die Wirtschaft, die Wissenschaft, die Kultur? In einer neuen Serie bittet campus.leben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Freien Universität Berlin, aus ihrer jeweiligen fachlichen Perspektive auf die derzeitige Situation zu blicken. Im zweiten Teil der Reihe sprach Dennis Yücel mit Paul Nolte, Professor für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte, über die Angst vor dem Handschlag, das mögliche Ende des Neoliberalismus und die Gefahren des Notstands.

7 / 52
Geschichte und Gesellschaft
Arbeitsbereich Zeitgeschichte
Stadtgeschichte
Moral Economies of Modern Societies