Springe direkt zu Inhalt

DMG Reisestipendien 2024 sind ausgeschrieben

Bewerbungsfrist: 01.03.2024, Einreichung per Mail

News vom 29.01.2024

Die Deutsche Morgenländische Gesellschaft schreibt jährlich bis zu drei Reisestipendien für den wissenschaftlichen Nachwuchs auf einem kulturwissenschaftlich ausgerichteten Fachgebiet der Orientalistik aus.

Die Bewerberinnen oder Bewerber müssen über einen Master oder einen vergleichbaren Abschluss haben.

Die Stipendien werden für Aufenthalte zur gezielten Vertiefung von Sprach- und Landeskenntnissen, wie sie im Rahmen der angestrebten Weiterqualifikation erforderlich sind, oder für konkrete Forschungsvorhaben (Archive, Bibliotheken, Feldforschung) in den Ländern der jeweiligen Spezialisierung mit einem Zuschuss von bis zu 2.000 Euro vergeben.

Bewerbungen (Lebenslauf, Beschreibung des Projektziels und Begründung der Notwendigkeit des Aufenthalts) sind bis zum 01.03.2024 an den Ersten Vorsitzenden der DMG, Prof. Dr. Stefan Weninger, Centrum für Nah- und Mittelost-Studien, Philipps-Universität Marburg, Deutschhausstr. 12, D-35032 Marburg, zu richten.

Weitere Informationen: https://dmg-web.de/page/stipendien_de

4 / 89