Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Uwe Puschner

Prof. Dr. Uwe Puschner

Friedrich-Meinecke-Institut

Außerplanmäßiger Professor

Neuere Geschichte

Adresse
Koserstr. 20
Raum A 315
14195 Berlin
Sekretariat
Neuste Geschichte

Sprechstunde

Nach vorheriger Vereinbarung per E-Mail

Lebenslauf

  • seit 2005 Gastdozenturen und -professuren an den Universitäten London (Kanada), Metz und Montpellier.  

  • seit 2000 ständiges Mitglied am Centre d'Études Germaniques Interculturelles de Lorraine (CEGIL) der Université de Lorraine

  • 1998 Habilitation an der Freien Universität Berlin

  • 1986 Promotion (bei Eberhard Weis) an der Ludwig-Maximilians-Universität München

  • 1975-1981 Studium der Geschichte, Germanistik, Soziologie und Politologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Amt und Würde

  • Co-Leiter des Frankreichzentrums der Freien Universität Berlin

  • Erster Ansprechpartner der Ombudsstelle Qualitätssicherung in Studium und Lehre der Freien Universität Berlin

Mitglied im

  • Comité de lecture der Schriftenreihe Convergences

  • Comité scientifique der Zeitschrift Genèse de Texte

  • Wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift für Rechtsextremismusforschung (ZRex)

  • Comité scientifique international der Edition Historiciser le mal. Une edition critique de Mein Kampf, hrsg. v. Florent Brayard, Andreas Wirsching, Paris: Fayart 2021

Mentoring
Tutoring
OSA Geschichte
OSA Geschichte