Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Joachim Marzahn

barbapapa

Institut für Altorientalistik

Professor

Honorarprofessor

Adresse
Vorderasiatisches Museum
Geschwister-Scholl-Straße 6
10117 Berlin

 

 Akademische Ausbildung        1974 - 1979

 

- Studium der (Hauptfach) Orientalischen Archäologie und (Hauptfach) Assyriologie

   an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

Nebenfächer und Grundausbildung in:

       Einführung in die Archäologie Indiens (Vorlesung)

       Einführung in die islamische Kunstgeschichte (Seminar)

Geschichte und Kulturwissenschaft

       Geschichte vorkapitalistischer Gesellschaftsformationen

       Geschichte des Alten Orients, Geschichte und Literatur Indiens

Archäologie:

       Archäologie, Architektur und Glyptik Altvorderasiens

                   Religionsgeschichte, Rechtsgeschichte

Archäologie und Geschichte Ägyptens, Irans und des Kaukasus

       Archäologie und Kunst Griechenlands und Roms

       Archäologie Mittelasiens

Methodik:

       Theorie und Methodik der Archäologie

       Probleme und Methoden der Orientarchäologie

       Kunstgeschichtliche Arbeitsweise

Sprachen:

       Akkadisch (sprachwissenschaftliche Einzelausbildung)

       Sumerisch (sprachwissenschaftliche Einzelausbildung)

       Hethitisch (sprachwissenschaftliche Einzelausbildung)

       Russisch (Sprachkundigenseminar)

       Englisch (Hochschulseminar)

Kunstgeschichte:

       Kunstgeschichte des Alten Orients, Byzantinische Malerei,

       Kunst des Mittelalters

Politikwissenschaften:

       Marxistisch-leninistische Philosophie, Politische Ökonomie,

       Wissenschaftlicher Kommunismus

Praktika:

       Grabungspraktikum Krivina, Bulgarien

       Praktikum am Museum für Vor- und Frühgeschichte, Halle

       Praktikum am Vorderasiatischen Museum, Berlin

 

- Graduierung: Diplom-Orientarchäologe, Diplomarbeit, Note "Gut";

            öffentliche Verteidigung, Note "Sehr gut", 1979

- Aspirantur, Friedrich-Schiller-Universität, Jena, 1983 - 1989

- Promotion, Friedrich-Schiller-Universität, Jena; 1989

            öffentliche Verteidigung, Gesamtprädikat "Magna cum laude"

- Honorarprofessur, Freie Universität Berlin, Institut für Altorientalistik; 2012

 

 

Wissenschaftliche Arbeiten

 

2.1. Erschließung der Museumsbestände - Forschungen, Texteditionen

Editorische und Textanalytische Arbeiten

- Edition und Bearbeitung von Bau- und Weihinschriften assyrischer Könige und Privatleute

- Edition und Bearbeitung sumerischer Bau- und Weihinschriften sowie Urkunden

- Edition bilinguer altbabylonischer Inschriften und altassyrischer Texte

- Assyrische Königsinschriften auf Ziegeln, 2 Bestandskataloge und 1 Textband

- Sumerische Inschriften und Verwaltungstexte aus Lagasch, 2 Textbände

- Vorbereitung der Edition assyrischer Steininschriften, Kontextbearbeitung

- Aramäische Inschriften auf Ziegeln aus Babylon, Kontextbearbeitung

Studien zur Agrargeschichte

- Grundlagen der Getreidewirtschaft in Mesopotamien (Agrargeschichte)

Wissenschaftsgeschichte

- Geschichte der Tontafelsammlung des Vorderasiatischen Museums (Wissenschaftsgeschichte)

Kulturgeschichte

- Untersuchungen zur Berufsgruppe der Handwerker, insbesondere der Steinschneider (Kulturgeschichte)

Technik/Technologiegeschichte

 Untersuchungen zu äußeren Eingriffen der Verwaltungspraxis bei Tontafeln

- "'Fara-Type' Tablets" des Vorderasiatischen Museums (Vorarbeit)

- Paläographie des 3. Jahrtausends (Vorarbeit)

- Schreibtechniken der Uruk-Zeit (Vorarbeit)

 

2.2. Museale Organisation und Dokumentation

- Fachwissenschaftliche Betreuung der IT-Verwaltung der Inschriftensammlungen

- Neuordnung und Katalogisierung assyrischer und aramäischer Bauinschriften

- Idee und Konzept eines Studienmagazins innerhalb des Ischtar-Tores

- Archiv der Deutschen Orient-Gesellschaft: Konzeption, Zusammenführung der Bestände Ost- und Westberlins

- Idee, Konzept, und Organisation der Neueinrichtung des Stein- und Keramikmagazins zu Studienmagazinen

- Idee, Konzeption und Vorbereitung der Neueinrichtung Fachbibliothek des Museums

Konzepte für die Inschriftausstattung der Dauerausstellung von 1995 bis 2009

- Vorläufige Erweiterungsplanung des Museums im 2. OG Pergamonmuseum

- Idee, Konzeption und Vorbereitung der Neueinrichtung der Dauerausstellung nach Grundsanierung des Pergamonmuseums

- Ideen und Konzepte für die Einrichtung des neuen Verwaltungsstandortes des Museums ab 2012

 

2.3. Ausstellungen:

 

2.3.1. Verantwortliche Kuratierung (VK) bzw. Koproduktionen (KP)

- 1980: Museum Merseburg:

Kunst und Kultur an Euphrat und Tigris“ (VK)

- 1984: Vorderasiatisches Museum, Berlin: „Die Keilschrift“ (VK)

- 1985: Akademie der Wissenschaften der DDR, Zentralinstitut für Molekularbiologie, Jena: „Kunst und Kultur an Euphrat und Tigris“ (VK)

- 1987: Vorderasiatisches Museum:

           Ausgräber zeichnen“ (VK)

- 1989: Vorderasiatisches Museum, Berlin:

Nippurmit J. Oelsner (KP)

- 1991: Vorderasiatisches Museum, Berlin:

Ägypten - Vorderasien – Turfan“; mit Bereich Alter Orient, Akademie der Wissenschaften der DDR (KP)

- 1992-1993: Museum Merseburg, Archäologisches Landesmuseum Münster, Museum Freiburg i.B., Vorderasiatisches Museum, Berlin:

Babylon. Eine antike Weltstadt im Blick der Forschung“; Weiterführung einer Ausstellung des Museums für Vor- und Frühgeschichte (SMB) (KP)

- 1994: Vorderasiatisches Museum, Berlin:

Unser tägliches Brot = Antike Landwirtschaft“, anlässlich der 41. Rencontre assyriologique internationale (VK)

- 1994: Museum für Verkehr und Technik, Berlin:

Typen für Dich und mich“ (KP)

- 1995: Metropolitan Museum of Art, New York:

Discoveries at Ashur on the Tigris“ (KP VAM)

- 1996: Vorderasiatisches Museum, Berlin:

Neugestaltung der ständigen Ausstellung Assyrien, Räume 10-12, Konzeption und Ausstattung mit Schriftdenkmälern (KP)

- 1998: Vorderasiatisches Museum Berlin:

Mit Spitzhacke und Zeichenstift - Archäologie des Alten Orients“: 100 Jahre Deutsche Orient-Gesellschaft“ mit N. Crüsemann (KP)

- 1998: Vorderasiatisches Museum, Berlin:

Neugestaltung der ständigen Ausstellung Sumer/Babylonien, Räume 4-7, Konzeption und Ausstattung mit Schriftdenkmälern (KP VAM)

- 1999: Vorderasiatisches Museum Berlin:

100 Jahre Vorderasiatisches Museum: Die Geschichte des Vorderasiatischen Museumsmit N. Crüsemann (KP)

- 1999: Vorderasiatisches Museum Berlin:

Archaische Urkunden der Erlenmeyer-Sammlung aus Uruk“ (VK)

- 2000: Vorderasiatisches Museum:

Gilgamesch - Dialog zwischen Mythos und Moderne“ Ein Kunst-, Medien- und Theaterprojekt mit Brigitte Spieß, Hanns Zischler, David Bennent, Gebrüder Stockhausen etc. (KP)

- 2001: Vorderasiatisches Museum:

James Simon und das Vorderasiatische Museum“ (VK)

- 2002: Vorderasiatisches Museum/Museum für Islamische Kunst:

Es steht geschrieben, Dokumente orientalischer Schriftkunst aus sechs Jahrtausenden in syrischen Photos“ (KP)

- 2003 Vorderasiatisches Museum: Fara / Schuruppak, 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Südmesopotamien“mit F. Krohn (KP) - 2003 Vorderasiatisches Museum:

Wiedererstehendes Assur – 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien“ (VK)

- 2004: Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Skulpturensammlung:

Könige am Tigris – Assyrische Palastreliefs in Dresden“ (VK)

- 2005: Vorderasiatisches Museum:

Robert Koldewey – Ein Archäologenleben“ (VK)

- 2008 Zürich, Archäologisches Museum der Universität:

Könige am Tigris, Medien assyrischer Herrschaft“ (KP)

- 2008: Europaprojekt Babylon:

         Paris, Louvre - Babylone, März – Mai 2008 (KP)

         Berlin - Babylon, Mythos und Wahrheit, Juni – Oktober 2008 (VK)

         London, British Museum- Babylon. Myth and Reality, Oktober 08 – März 2009 (KP)

- 2009 Vorderasiatisches Museum:

Ishtar’s Chariot, A Project of Robert Reynolds, Los Angeles (VK)

- 2013 Vorderasiatisches Museum: Uruk – 5000 Jahre Megacity

 

2.3.2. Wissenschaftliche Betreuung von Leihgaben für andere Ausstellungen

1979   Berlin, Vorderasiatisches Museum: Magie im Alten Vorderasien

1979   Rom, Tesori d’arte dai Musei di Stato di Berlino

1981   Berlin, Vorderasiatisches Museum: Südarabische Altertümer

1982   Mühlhausen: Kunst und Kultur an Euphrat und Tigris

1982   Berlin, Vorderasiatisches Museum: Glas im Alten Vorderasien

1986   Berlin, Vorderasiatisches Museum: Palmyra

1989/1990 Berlin, Vorderasiatisches Museum: Technologie und Handwerk

1990   Berlin, Museum für Vor- und Frühgeschichte

1991   Marseille, Musée de Marseille

1992   Paris, Louvre

1993   Madrid

1993   Hamburg: Perser

1995   Dresden, Dt. Hygienemuseum: Krank warum?

1995   Helsinki: Niniveh 612 BC

1995   Liège

1995   Berlin, Jüdische Gemeinde: Unterwegs

1995   Berliner Bier-Fakultät

1995   Paris, Institut du monde arabe

1995   Berlin, Vorderasiatisches Museum. Babylonische Wandrung nach Alfred Döblin

1996   Bielefeld, "Sprachmuseum Bielefeld: Sumerisch"

1996   Paris: Tout les savoir du monde

1997   Brüssel: En Syrie

1997   Wien: Gilgamesch

1998   Erfurt: "Leidenschaft über Jahrtausende - Faszination des Brettspiels"

1998   Barcelona, Lleida: "Els rastres de l'alfabet. Escriptura i art"

1999   Münster: Tell Munbaqa

1999   New York: Dauerleihgabe archaische Texte und Tokens

1999   Barcelona: Fundacio de la ciutat

2000   Oldenburg: Damaskus-Aleppo. 5000 Jahre Stadtentwicklung in Syrien

2000   Santiago: Los rostros de dios

2000   Berlin: Sieben Hügel (Berliner Fetsspiele)

2000   Düsseldorf: Das 5. Element, Geld oder Kunst

2000   Berlin, Bonn: Die Klassik, mathemat. Tafeln

2000-2001    Dortmund: AugenBlick! Deutsche Arbeitsschutzausstellung

2001   Dresden: Bahrein-Ausstellung

2001   Duisburg, Die Macht der Schrift. 5000 Jahre Medien und ihre Wirkung

2001   Istanbul: Geschichte der Hethitologie (Hittitology: Rediscovering of a Civilization)

2001   Berliner Stadtbibliothek: Miniaturbuch

2001-2002    Stuttgart: Troja– Traum und Wirklichkeit

2002   Hamburg: Megiddo

2002   Berlin, Bonn: Die Hethiter. Das Volk der 1000 Götter

2002   Berlin, Die Klassik

2003   Graz, Europaausstellung: Der Turmbau zu Babel

2003   Paris, Louvre: Textes juridiques VAT 10000

2003   Berlin, Botanisches Museum: Der Apfel

2004   Hamm: Amarna

2004   Lyon: Ugarit

2005   Bochum, Bergbaumuseum; Das Schiff von Uluburun

2005   Dresden, Hygienemuseum: Enuma elisch

2006   Bremen, Überseemuseum: Paradies

2006   Berlin, Kulturforum: Der Ball ist rund Fußball WM

2006   Speyer, Museum: Verwaltung

2006   Berlin, Kulturforum: Weltsprache Abstraktion

2007   Berlin, Staatliche Museen: ABC der Menscheit - Akademien-Union

2007   Museum Blankenburg: Koldewey

2007   Mannheim, Reiss-Engelhorn Museen: Pferd

2007   Turin, Palazzo Madama: Sulla via di Alessandro (Alexander)

2008   Köln, Römisch-Germanisches Museum: Amarna

2008   New York: Metropolitan Museum: Beyond Babylon

2008   San Francisco, Legion of Honor: The State Museums of Berlin and the Legacy of James Simon

2008   Oldenburg: Tierisch moralisch, Die Welt der Fabel

2009   Berlin: Anders zur Welt kommen (Humboldt Forum)

2009   Berlin, Technikmuseum: Mathema

2009   Mannheim, Reiss-Engelhorn Museen: Alexander der Große

2009   Berlin: Einrichtung Neues Museum

2009   Oldenburg, Ex Oriente Lux

2009   Stuttgart, Landesmuseum: Qatna

2009   Berlin, Staatliche Museen: KulturGUT erhalten

2010   Lexington, Kentucky: International Museum of the Horse: A Gift from the Desert. The Art, History, and Culture oft he Areabian Horse

2010   Murcia, Spanien: La Torre de Babel. Historia e Mito

2010   Shanghai, Expo 2010: Footprint of Mankind

2010   Berlin, Martin-Gropius-Bau: Weltwissen. 300 Jahre Wissenschaften in Berlin

2010   Hamm, Gustav-Lübcke-Museum: Echnaton und Amarna – Ägypten in neuem Licht

2010   Chicago, Oriental Institute Museum: Visible Language

2012   Berlin, Ägyptisches Museum SMB: Im Licht von Amarna

2012   Amsterdam, Allard Pierson Museum: Troy. City, Homer, Turkey

2012   München, Architekturmuseum der TU München – Pinakothek der Moderne: Der Architekt. Geschichte und Gegenwart eines Berufsstandes

2012   Berlin, Pergamonmuseum: Jenseits des Horizonts (TOPOI)

2012   Barcelona – Madrid, Caixa Forum: Before the Flood – Sumerian Art 3500 – 2000 BC (Antes des diluvio)

 

2.4. Herausgeberschaften

- Kulturgeschichte des alten Vorderasien, Hrsg. von einem Autorenkollektiv unter der Leitung von H. Klengel, Berlin 1989

- Joachim Marzahn und Hans Neumann: „Assyriologica et Semitica“, Festschrift für Joachim Oelsner anläßlich seines 65. Geburtstages, Münster 2000.

- Joachim Marzahn und Beate Salje (Hrsg.), Wiedererstehendes Assur, 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien (Begleitbuch zur Ausstellung), Mainz 2003.

- Könige am Tigris - Assyrische Palastreliefs in Dresden, bearbeitet von J. Marzahn, unter Mitarbeit von K. Knoll und R. Thiel, hrsg. von der Skulpturensammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, in Zusammenarbeit mit dem Vorderasiatischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Dresden - Mainz 2004.

- Joachim Marzahn und Günter Schauerte, „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Katalog zur Ausstellung, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008.

- Joachim Marzahn, Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008.

- Joachim Marzahn und Eva Cancik-Kirschbaum und Margarete van Ess (Hrsg.), Babylon. Wissenskultur in Orient und Okzident, TOPOI Berlin Studies of the Ancient World, Berlin-Boston 2011.

 

 

- Mitarbeit an Editionen als Vorstandsmitglied der Deutschen Orient-Gesellschaft, Berlin

- Editorische Zuarbeit als Member of the Editorial Board: The Royal Inscriptions of Mesopotamia Project, University of Toronto 1983-1996.

 

2.5. Forschungsprojekte in interdisziplinärer Arbeit und mit auswärtigen Kollegen

- Assyriologie/Archäologie: Assur-Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Orient-Gesellschaft

- Assyriologie: Editionsprojekt: "La biblioteca de un arúspice de Babilonia del XIV a.C. Edición y estudio de un conjunto de tablillas cuneiformes inéditas conservadas en el Vorderasiatisches Museum de Berlín." in Zusammenarbeit mit Consejo Superior de Investigaciones Scientíficas, Instituto de Filología, Madrid

- Assyriologie: BABylo-tec – Bibliotheken und Archive Babylons: texts in e-based content

- Semitistik: Mesopotamische Bauinschriften auf Ziegeln, Gesamtkatalogisierung und Herausgabe der Ziegelinschriften des Vorderasiatischen Museums; in Zusammenarbeit mit B. Sass, Universität Tel Aviv

- Physik: Optische Korrelationsuntersuchungen an Keilschrifttexten: in Zusammenarbeit mit dem Labor für Kohärenzoptik, Institut für Physik, Humboldt-Universität zu Berlin

- Hethitologie: Digitalisierungsprojekt: Hethitische Staatsverträge, in Zusammenarbeit mit Universität Würzburg, Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients und Akademie der Literatur und Wissenschaften Mainz (Hethitologieportal)

- Hethitologie: Digitalisierungsprojekt: Fotos der Boghazköy-Sammlung, in Zusammenarbeit mit der Akademie der Literatur und Wissenschaften Mainz (Hethitologieportal)

- Keilschriftpaläographie: The Cuneiform Digital Palaeography Project, in Zusammenarbeit mit The British Museum London und der University of Birmingham

- INTERNET: Texte des 3. Jahrtausends v. Chr. im Vorderasiatischen Museum, Katalog im Internet = Cuneiform Digital Library Initiative: in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin, dem Seminar für Vorderasiatische Altertumskunde der FU Berlin und dem Archaeology Department der University of California, Los Angeles: http://cdli.ucla.edu/

- INTERNET: Banco de datos filológicos semíticos noroccidentales II, in Zusammenarbeit mit Consejo Superior de Investigaciones Científicas, Madrid

 

2.6. Ausgrabungen

- Teilnahme an Ausgrabungen der Akademie der Wissenschaften der DDR

1975 Bulgarien, Provinzrömische Ausgrabungen in Krivia, Okr. Ruse

1981 Iraq: Mohra und Sahliya, Haditha Dam Project = Vermessungen

1989 Syrien: Tell Abu Hgaira, Habur Dam Project = Rettungsgrabung

 

2.7. Lehrtätigkeit

- WS 1990/1991: Universität Hamburg, FB Altorientalistik: Lehrgang Sumerisch I

- WS 1996/1997: Freie Universität Berlin, Altorientalisches Seminar: Klassifikation von Keilschriftträgern

- SS 1998: Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Fachbetreuung einer Diplomarbeit in Museologie

- WS 2000: "Gilgamesch in Berlin", Literaturseminar für Hochschule der Künste Berlin (Berlin)

- WS 2000/2001: Freie Universität Berlin, Altorientalisches Seminar: Klassifikation von Keilschriftträgern

- SS 2001: Blockseminar Entwicklung der Keilschrift, Universität München (in Berlin)

- 2003: Texte zur Geschichte der Diplomatie, Seminar für Auswärtiges Amt 15.2.2003

- SS 2005: Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Fachbetreuung einer Diplomarbeit in Museologie

- WS 2004/05: Freie Universität Berlin, Altorientalisches Seminar: Kopieren keilschriftlicher Originale

- WS 2006/2007 Freie Universität Berlin, Institut für Altorientalistik

- Frühdynastische Texte zu Wirtschaft und Gesellschaft; Übung Ü 13758 (Lektüre und Umfeld der Texte,  Studium vorwiegend an Originalen)

- SS 2007: Blockseminar Entwicklung der Keilschrift, Universität Göttingen (in Berlin)

- SS 2007: Blockseminar Entwicklung der Keilschrift, Universität Innsbruck (in Berlin)

- 2008 Seminar Diplomatie im Vorderen Orient: für Universität Potsdam

- WS 2010/2011: Seminar Geschichte der Keilschrift und ihrer Träger, Universität Göttingen

- SS 2011: Blockseminar Entwicklung der Keilschrift, für Universität Innsbruck (in Berlin)

- WS 2011/12: Geschichte der Keilschrift, für „Arts et Lettres“, Lycée Marie Curie, Sceau, Frankreich (in Berlin)

 

 

2.8. Mitarbeit in akademischen Gremien

- Mitglied des Vorstandes der Deutschen Orient-Gesellschaft, Berlin

- Member of the Editorial Board: The Royal Inscriptions of Mesopotamia Project, University of

  Toronto

- Korrespondierendes Mitglied (Muhabir Üye) des Türkischen Instituts für Altertumswissenschaften, Istanbul

 

2.9. Allgemeine wissenschaftliche Tätigkeit

Innerfachlich:         

Mitarbeit am Jugendlexikon Archäologie (Bibliographisches Institut Leipzig)

Mitarbeit am Lexikon der Kunst, Bde. 2 – 7 (Seemann Verlag Leipzig, 1989-1994)

Computerizing of Near Eastern Collections and Museums (Arbeitsgruppe Rencontre Assyriologique Internationale Bruxelles)

 

Außerfachlich:

Deutsche Literaturgeschichte und der Orient: Indien in der deutschen literarischen Tradition (1979)

Regionalgeschichtliche Untersuchungen und Studien: Berliner Sagen, Geschichten und Gebräuche (1987)

Allgemeine kunsthistorische Studien zu Berlin: Berliner Künstlerpersönlichkeiten und Artisten (1993)

 

 

3. Allgemeine Öffentlichkeitsarbeit

Erarbeitung von Sammlungsführern, Ausstellungskatalogen, Faltblättern, Führungsblättern; Mitarbeit bei Handbüchern, Veröffentlichungen zu ausgewählten Themen in Zeitschriften, auch "fachfremder" Art, Presse-, Rundfunk- und Fernsehinterviews, Mitwirkung an Fernsehproduktionen

 

 

Vorträge und Literaturlesungen[1](Veranstalter und/oder Ort)

 

- 1979 Halberstadt: Die Entzifferung der Keilschrift, Stadtbibliothek

- 1985/2001 Berlin: Das Keilschriftrecht, Vorderasiatisches Museum

- 1986 Berlin: Wörterbücher im Alten Orient, Vorderasiatisches Museum

- 1986 Berlin: Der Bau fängt mit dem Grundstein an: mesopotamische Bauinschriften, Vorderasiatisches Museum

- 1987 Berlin: Keilschriftzeugnisse im Vorderasiatischen Museum , Vorderasiatisches Museum

- 1987/1991 Berlin, Heidelberg, Tübingen: - Die Geschichte der Berliner Keilschriftsammlung, Akademie der Wissenschaften der DDR; Universitäten

- 1988 Berlin: Das assyrische Palastrelief, Vorderasiatisches Museum*

- 1989 Gräfenhainichen: Leben und Werk Hugo Wincklers, Stadtbibliothek

- 1991 Freiburg i.B.: Ausgrabungen in Schuruppak/Fara 1902/03, Universität

- 1994 Berlin, Frankfurt M.: Frühe Ökologie in Babylonien / Zeugnisse früher Ökologie, 41. Rencontre assyriologique internationale und Deutsche Orient-Gesellschaft, Berlin; Universität Frankfurt/M.

- 1994 Berlin: Das Epos von Lugalbanda, Vorderasiatisches Museum

- 1995 Berlin: Aramäische Stempel-Inschriften und Verwandtes auf Ziegeln aus Babylon, Deutsche Orient-Gesellschaft

- 1995 Berlin: Das Weltschöpfungsepos Enuma Elisch, Vorderasiatisches Museum

- 1995 Berlin:  Das Tierbild in der mesopotamischen Kunst, Vorderasiatisches Museum *

- 1995 Berlin: Mesopotamische Plastik, Vorderasiatisches Museum *

- 1995 Berlin: Was Recht ist muß Recht bleiben: Überblick über das Keilschriftrecht, Vorderasiatisches Museum

- 1995 Heidelberg, Tübingen: Das wiedererstehende Assur - Ergebnisse und neue Forschungen, Universitäten

- 1995 New York: Ashur - the Origins, the Discoveries, Metropolitan Museum of Art

- 1996 Berlin: Mesopotamische Reliefkunst, Vorderasiatisches Museum*

- 1996 Bielefeld: Sumerisch und Sumerer, Universität

- 1997 Berlin: "Heiliges Himmelsschiff, Held durch dich selbst...", Sumerische, akkadische und hethitische Dichtungen um den Mond, Vorderasiatisches Museum

- 1997 Berlin: Der "Siegelschneider" in den keilschriftlichen Quellen, Internationales Colloquium „Mit sieben Siegeln“, Vorderasiatisches Museum

- 1997 München: Das wiedererstehende Assur - die Ursprünge, die Entdeckungen, Universität

- 1997 Berlin: Palast des Assurnasirpal: Inschriften aus Assyrien, Vorderasiatisches Museum

- 1998 Cambridge, Mass.; Baghdad:"Rudenesses of Accounting", 45. RAI, Harvard University; Internationale Konferenz über den Turm zu Babel und die Ziqqurrat von Borsippa

- 1998 Buxtehude: Das Museum der gestohlenen Erinnerungen; Laudatio anlässlich der Verleihung des Buchpreises „Buxtehuder Bulle 1997“ durch die Stadt Buxtehude an den Schriftsteller Ralf Isau

- 1998 Berlin: - "Inanna gab den Himmel auf", Sumerische Unterweltsdichtungen, Lesung mit Eva Mattes, Schauplatz Museum, Vorderasiatisches Museum

- 1998 Berlin: Der Kodex Hammurapi, Vorderasiatisches Museum

- 1999 Berlin: Babylonische Klagen und andere Texte, Lesung mit Angela Winkler, Schauplatz Museum Vorderasiatisches Museum

- 1999 Berlin: "An den Wassern von Babylon", Abschlussveranstaltung des Jubiläumsjahres Vorderasiatisches Museum : Drehbuch und Moderation, Lesetexte

- 1999 Berlin: Die Berliner Keilschriftsammlung, Internationales Colloquium anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung des Vorderasiatischen Museums

- 2000 Berlin: Das babylonische Weltschöpfungslied "enuma elisch" und Hymnen an Marduk, Schiffswagenprozession und Lesung mit Max Volkert Martens, in: 'rites des passage', Schauplatz Museum 2000, Vorderasiatisches Museum

- 2000 Berlin: - "Oikos" und "Tributwirtschaft", Wirtschaftsmodelle des Alten Orients in der Kritik, Freie Universität

- 2000 Berlin: Gilgamesch - Dialog zwischen Mythos und Moderne, Drei Themenabende im Vorderasiatischen Museum: zeitgenössische Künstler interpretieren ein altorientalisches Literaturwerk

1. "Der Kreis von Fruchtbarkeit und Tod" – Vokalperformance, Tanz, Rezitationen = Madalena Bernardes, Sao Paulo (Stimmkunst), Arila Siegert, Berlin (Tanz) und Matthias Bauer, Berlin (Kontrabass), Fatima Miranda, Madrid (Vokalperformance),

2. "Heldenbilder" – Rezital mit Musik = David Bennent, Paris (Rezitation), Markus und Simon Stockhausen, Berlin (Klanginszenierungen),

3. "Weibliche Macht – Frauenfiguren im Gilgamesch-Epos" – Ausschnitte aus der Oper Gilgamesch von V.D. Kirchner = Sänger der Hannoverschen Staatsoper; Drehbuch, Lesetexte, Moderation, Vorderasiatisches Museum

- 2001 Baghdad: Writing and Reading Cuneiform - the Problem of Writing Directions, The International Congress of the Fifth Millenium of the Invention of Writing

- 2001 Berlin: - "Wenn Kaiser träumen" – Lesung mit Daniel Morgenroth und Musikern: Sardanapal - Große historische Pantomime in 3 Akten oder 4 Bildern, Drehbuch, Lesetexte, Moderation, Schauplatz Museum

- 2003 Münster: Geschichte Babylons oder "Wandeln unter Palmen", Archäologisches Museum

- 2003 Berlin: Keilschrift in der Archäologischen Promenade, Besucherakademie der Staatlichen Museen zu Berlin

- 2003/2004 Berlin: Assyrische Literatur und Schrift, Besucherakademie der Staatlichen Museen zu Berlin

- 2004 Berlin: Rechtssprechung am Tor, Lesung aus den 282 Paragraphen vor der Stele mit dem Kodex Hammurapi am Ischtar-Tor aus Babylon, Vorderasiatisches Museum (Berlin [Co-Autorin: B. Salje])

- 2004 Berlin: Babylonisches Kreditwesen, Vortrag für DG Bank

- 2004 Uppsala: The Beginning of Writing in Mesopotamia, University of Uppsala

- 2004 Dresden: Könige am Tigris“, Eröffnungsrede zur gleichnamigen Ausstellung der Skulpturensammlung Dresden

- 2004 Berlin: „Zur Entstehung der Schrift“, Stadtbibliothek

- 2005 Mannheim: Keilschriftquellen zu Ägypten: Die BerlinerAmarna-Texte, Vortrag zur Ausstellung „Pharao siegt immer“, Reiss-Engelhorn Museen

- 2005 Berlin: Lesung aus Enuma Elisch, Weltschöpfungslied der Babylonier, Vorderasiatisches Museum

- 2006 Wandlitz: Babylon-Seminar im Rahmen der „Denkwerk-Förderung, Robert-Bosch-Stiftung

- 2007 Berlin: „Warum Babylon?“ Eine Betrachtung zur Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit  altorientalischem Kulturerbe, Vortrag Pädagogenvereinigung

- 2007 Jena: „ Wahrnehmung und Präsentation der neu- und spätbabylonischen Zeit in der Öffentlichkeit“, Festcolloquium zur Ehren Joachim Oelsners 75. Geburtstag, Universität Jena,

- 2007 Peking: Scribal Techniques in the Material of the Texts from Uruk IV-III, Conference on the Origins of Writing, University of Beijing

- 2008 Berlin, Babylon. Von der Grabung zum Museum, vom Mythos zur Wahrheit, Pergamonmuseum Berlin; Urania Berlin

- 2008 Berlin: Diplomatie im Alten Orient, Seminar für Staatsrecht, Vorderasiatisches Museum

- 2009 Berlin: Ein Bronzekreuz aus Assur, Ausstellung KultutGUTerhalten, Staatliche Museen zu Berlin

- 2009 Philadelphia, Chicago, New York, Baltimore, New Haven: Babylon – About Myth and Reality, Universitiy of Pennsylvania; University of Chicago; Columbia University; Johns Hopkins University, Yale University

- 2009 Stuttgart: The Central Syrian states mirrored in the Amarna-archives, Conference: Qatna and the Network of Bronze Age Globalism

- 2010 Lexington, Kentucky: Das Pferd im Alten Mesopotamien. Symposium Equids in the Ancient Near East, Egypt, and Arabia

- 2010 Berlin: Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik: Tontafeln im Vorderasiatischen Museum

- 2010 Berlin, Martin-Gropius Bau: Babylon – Quelle der Irrtümer und des Wissens

- 2011 Murcia, Museo Arquéologico: Babylon – von Robert Koldewey bis heute. Eine zusammenfassende Betrachtung der deutschen Ausgrabungen und der heutigen Aufgaben (Simultanübersetzung ins Spanische)

- 2011 Berlin,: Der Tell Halaf im Spiegel der schriftlichen Überlieferung; Urania Berlin

- 2012 Madrid: Babylon and no End. A lecture about a Museum‘s work on the Ancient Babyblonian Capital, Madrid CSIC, 25.5.2012

- 2013 Berlin, MPIWG: Burchard Brentjes

- 2013 Berlin, FU – Institut für Altorientalistik: Antrittsvorlesung - In der Nacht preist der Tempel seinen Herrn. Schreiben und Lesen in Mesopotamien.

- 2013  Berlin, FU – Institut für Altorientalistik: Griffelschneiden und die Schreibtechniken der archaischen Uruk-Texte

 

 

Vortragskomplex: „Der virtuelle Tempel, Mehrfachfassung und Weiterentwicklung eines Vortrages

Ein virtueller Tempel in Berlin: Mesopotamische Tempel und ihre inschriftlichen Einrichtungen; Oder auch: Ein Versuch über die Innere Einheit der Denkmäler auch unter dem Titel: „Der verschwundene König, seine Häuser und die Schrift“ bzw. „Der verschwundene König, seine Häuser und die Schrift –Genese und Konzeption der Dresdner Ausstellung ‚Könige am Tigris’“

Planungen zur Assur-Ausstellung und zur Neueinrichtung des Vorderasiatischen Museums nach Umbau Pergamonmuseum

2003, 2004 Berlin: Vorderasiatisches Museum und Freie Universität Berlin

2005 Innsbruck: Universität

2006 Essen, Mainz,Jerusalem, Halle: Ruhrmuseum Essen, Universität Mainz, Hebrew University Jerusalem, Universität Halle

2007 Berlin: Landesdenkmalamt (Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung)

2008 Zürich: Universität

2009 Chicago, Göttingen: University of Chicago, Universität Göttingen

2010 Berlin: Freie Universität

 



[1](mit * als Lehrerweiterbildung)

Monographische Schriften (auch: Museumsschriften) und Herausgeberschaften

 

Joachim Marzahn, Babylon und das Neujahrsfest, Sammlungsführer, Berlin 1981: 6. Auflage, 1990. Ab 7., stark erweiterter Auflage: Mainz 1992, unter dem Titel "Das Ischtar-Tor von Babylon". Ab 8. Auflage, Mainz 1993, auch in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Japanisch.

 

Joachim Marzahn und L. Jakob-Rost, Babylon, Babylonische Inschriften, Sammlungsführer, Berlin 1983, 2. Auflage: 1990.

 

Joachim Marzahn und E. Klengel-Brandt, Sumer, Sumerische Inschriften, Sammlungsführer, Berlin 1983, 2. Auflage: 1990.

 

Joachim Marzahn und L. Jakob-Rost, Die Inschriften der assyrischen Könige auf Ziegeln aus Assur I, Bestandskatalog 1. Teil, Berlin 1984.

 

Joachim Marzahn und L. Jakob-Rost, Assyrische Königsinschriften auf Ziegeln aus Assur, Textedition, Vorderasiatische Schriftdenkmäler, Neue Folge 7, Berlin 1985.

 

Joachim Marzahn und L. Jakob-Rost, E. Klengel-Brandt, R.-B. Wartke, Das Vorderasiatische Museum, Großer Sammlungsführer, Berlin 1987, 2. Auflage: 1990.

 

Kulturgeschichte des alten Vorderasien, Hrsg. von einem Autorenkollektiv unter der Leitung von H. Klengel, Berlin 1989 (Mitautor).

 

Joachim Marzahn, Grundlagen der Getreidewirtschaft in Lagasch, Berlin 1989 = limitiert veröffentlichte Dissertation.

 

Joachim Marzahn und L. Jakob-Rost, E. Klengel-Brandt, R.-B. Wartke, Antike Welt, Sonderband Berliner archäologische Museen, Teil Vorderasiatisches Museum, Mainz 1990, 2., veränderte Auflage: 1992.

 

Joachim Marzahn, Altsumerische Verwaltungstexte aus Girsu/Lagasch, Textedition, Vorderasiatische Schriftdenkmäler, Neue Folge 10, Berlin 1991.

 

Joachim Marzahn und L. Jakob-Rost, E. Klengel-Brandt, R.-B. Wartke, Das Vorderasiatische Museum, Kataloghandbuch, Mainz 1992.

 

Joachim Marzahn, Altsumerische Verwaltungstexte und ein Brief aus Girsu/Lagasch, Textedition, Vorderasiatische Schriftdenkmäler, Neue Folge 11, Berlin 1996.

 

Joachim Marzahn und H. Neumann (Hrsg., unter Mitarbeit von A. Fuchs): Assyriologica et Semitica, Festschrift für Joachim Oelsner anläßlich seines 65. Geburtstages am 18. Februar 1997, Alter Orient und Altes Testament 252, Münster 2000.

 

Joachim Marzahn und N. Crüsemann, U.v. Eickstedt, E. Klengel-Brandt, L. Martin, R.-B. Wartke, Vorderasiatisches Museum Berlin, Geschichte und Geschichten zum hundertjährigen Bestehen, Berlin 2000.

 

Joachim Marzahn und Beate Salje (Hrsg.), Wiedererstehendes Assur, 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien (Begleitbuch zur Ausstellung), Mainz 2003.

 

Könige am Tigris - Assyrische Palastreliefs in Dresden, bearbeitet von J. Marzahn, unter Mitarbeit von K. Knoll und R. Thiel, hrsg. von der Skulpturensammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, in Zusammenarbeit mit dem Vorderasiatischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Dresden – Mainz 2004.

 

Joachim Marzahn und Günter Schauerte, „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Katalog zur Ausstellung, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008.

 

Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008.

 

Benjamin Sass und Joachim Marzahn,  Aramaic and Figural Stamp Impressions on Bricks of the Sixth Century B.C. from Babylon, 127. Wissenschaftliche Veröffentlichung der Deutschen Orient-Gesellschaft, Wiesbaden 2010.

 

Joachim Marzahn und Eva Cancik-Kirschbaum und Margarete van Ess (Hrsg.), Babylon. Wissenskultur in Orient und Okzident, TOPOI Berlin Studies of the Ancient World, Berlin-Boston 2011.

 

Artikel (auch: Katalog- und andere museologische Beiträge)

 

Joachim Marzahn und St. Marzahn, Heinrich Heine, in: H. Mode (Hrsg.), Indien in der deutschen literarischen Tradition. Kongress- und Tagungsberichte. Wissenschaftliche Abhandlungen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 1979/53 (I, I, 10), Halle/S. 1979, 54-64.

 

Joachim Marzahn, Das Vorderasiatische Museum, Fünf Artikel für Berliner Betriebszeitungen, u.a.: Elektroköhler, Organ der Leitung der BPO der SED des VEB Elektrokohle Berlin, 13, 34. Jahrgang, Juli 1981, 8.

 

Joachim Marzahn, Ein assyrischer Palastraum, Frösi, Pioniermagazin für Mädchen und Jungen, 3, 1982, 34.

 

Joachim Marzahn und H.D. Galter, Zu den Bleitafeln Tukulti-Ninurtas I. in Assur, Annual Review of the Royal Inscriptions of Mesopotamia Project 3, Toronto 1985.

 

Joachim Marzahn, Sumerische Inschriften des Vorderasiatischen Museums, Altorientalische Forschungen 14, Berlin 1987, 21-40.

 

Joachim Marzahn, Babylon, Ausstellungsfaltblatt, Vorderasiatisches Museum 1988, 2. Auflage 1990.

 

Joachim Marzahn, Die Inschriften der assyrischen Könige auf Ziegeln aus Babylon und Uruk II, Bestandskatalog 2. Teil, Forschungen und Berichte 27, Berlin 1989, 53-64.

 

Joachim Marzahn, Die Geschichte der Tontafelsammlung des Vorderasiatischen Museums, in: H. Klengel - W. Sundermann (Hrsg.). Ägypten - Vorderasien - Turfan. Probleme der Edition und Bearbeitung altorientalischer Handschriften, Berlin 1991, 30-50.

 

Joachim Marzahn, Ein Nachtrag zu den altsumerischen Bau- und Weihinschriften, Altorientalische Forschungen 18, Berlin 1991, 187.

 

Joachim Marzahn, Der Turm zu Babel in Berlin. Eine antike Weltstadt im Blick der Forschung, Museumsjournal IV/7. Jahrgang, Oktober 1993, 78-79.

 

Joachim Marzahn, Zum sogenannten "Stadtschloß-Grundriß" von Babylon, Altorientalische Forschungen 21, Berlin 1994, 41-49.

 

Joachim Marzahn, Zeugnisse früher Ökologie. Zur Edition und Erforschung altsumerischer Verwaltungsurkunden aus Berlin, Antike Welt, 25. Jahrgang, Heft 3, 1994, 292-299.

 

Joachim Marzahn, "Unser tägliches Brot" I und II, Führungsblätter zur Sonderausstellung des Vorderasiatischen Museums, Juli-Dezember 1994, anläßlich der 41. Rencontre assyriologique internationale, Vorderasiatisches Museum Berlin 1994.

 

Joachim Marzahn und H. Neumann, Eine altsumerische Urkunde aus Girsu über Silberzahlungen, Altorientalische Forschungen 22, 1995, 110-116.

 

Joachim Marzahn, Eight-sided Prism with Foundation Inscription of Tiglath-pileser I (1114 - 1076 B.C.); Foundation Document of Adad-nirari I (1307-1275 B.C.), Katalogbeiträge in: P.O. Harper, E. Klengel-Brandt, J. Aruz, K. Benzel (Hrsg.), Discoveries at Ashur on the Tigris, Assyrian Origins, Antiquities in the Vorderasiatisches Museum, Berlin, The Metropolitan Museum of Art, New York, New York 1995, 119-120, 122-124.

 

Joachim Marzahn, Zur "sumerischen Sternkarte" des Vorderasiatischen Museums, Sterne und Weltraum 7, 1995, 524-528; G.R.A.L., Fachzeitschrift für die Geheimnisse und Rätsel dieser Welt 4, 1995, 224-229; Skeptiker. Parawissenschaften unter der Lupe, 1/1996, 12-14; Nachdruck in: Astronomie und Philatelie 74/75, 1995, 22-25.

 

Joachim Marzahn, Accompanying Meeting of Near Eastern Collections and Museums in Brussels: Computer Report, 2 July 1995; Akkadica 94/95, 1995, 45-56.

 

Joachim Marzahn und R.-B. Wartke, "Eigentum des Nabû-nadin-ahhe, Sohn des U'e·Schuqamuna." Ein Bronzeschwert mit Keilinschrift, Antike Welt, 28. Jahrgang, Heft 1, 1997, 21-25.

 

Joachim Marzahn, Babylone dans l'histoire: Berlin - Musée du Proche Orient, Le monde de la bible, 103, Mars-Avril 1997, 60-65.

 

Joachim Marzahn und Gert Jendritzki, Tukulti-Ninurta, König der Gesamtheit, König von Assyrien... . Eine wiederentdeckte Silberplakette aus Assur (VA Ass 995), Museumsjournal III, 11. Jahrgang, Juli 1997, 82-85.

 

Joachim Marzahn, Der "Siegelschneider" in den keilschriftlichen Quellen, in: E. Klengel- Brandt (Hrsg.), Mit sieben Siegeln versehen, Das Siegel in Wirtschaft und Kunst des Alten Orients, Kataloghandbuch zur Sonderaustellung im Vorderasiatischen Museum 30.5. - 28.9.1997, Mainz 1997, 25-40.

 

Joachim Marzahn, "Der Ischtar-Tempel und seine Gründungsdokumente"; "Hortfunde aus Assur. Das Stiftungsensemble des Brauers Schamasch-Tukulti", Führungsblätter zur Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Vorderasiatisches Museum Berlin 1997.

 

Joachim Marzahn und E. Klengel-Brandt, Ein Hortfund mit Kreuzen aus dem Assur-Tempel in Assur, Baghdader Mitteilungen 28, 1997, 209-238.

 

Joachim Marzahn, Entemena in Uruk, Baghdader Mitteilungen 28, 1997, 87-96.

 

Joachim Marzahn, Zum Gilgamesch-Epos, Katalogbeitrag, in: W. Seipel (Hrsg.), Land der Bibel. Jerusalem und die Königsstädte des Alten Orients, Mailand - Wien 1997. Zweitabdruck: W. Seipel - A. Wieczorek (Hrsg.), Von Babylon bis Jerusalem. Die Welt der altorientalischen Königsstädte, Mannheim - Wien 1999, 87-89.

 

Joachim Marzahn, Babylon und Assur in Berlin. Ergebnisse deutscher Ausgrabungen im Orient im Vorderasiatischen Museum, Führungsblatt zur Ausstellung "Mit Spitzhacke und Zeichenstift - 100 Jahre Deutsche Orient-Gesellschaft", Vorderasiatisches Museum Berlin 1998.

 

Joachim Marzahn, Babylon und seine Schätze, Die Rekonstruktion im Museum des Vorderen Orients, Welt und Umwelt der Bibel 7, 1/1998, 62-67.

 

Joachim Marzahn, Mit Spitzhacke und Zeichenstift, Archäologie des Alten Orients - 100 Jahre Deutsche Orient-Gesellschaft, EOS 2,1998, 28

 

Joachim Marzahn, Training Instructions for Horses from Cuneiform Texts: The Kikkuli Tablets and Related Material from the Vorderasiatisches Museum Berlin, in: D. Alexander (Hrsg.), Furusiyyah I-II, The Horse in the Art of the Near East, Riyadh (King Abdulaziz Public Library) 1998, 22-25.

 

Joachim Marzahn, Hatra, Feldarchäologie im Schnelldurchlauf, in: G. Wilhelm (Hrsg.), Zwischen Tigris und Nil, 100 Jahre Ausgrabungen der Deutschen Orient-Gesellschaft in Vorderasien und Ägypten, Sonderheft Antike Welt, Mainz 1998, 68-73.

 

Joachim Marzahn, Der Codex Hammurapi in der Rechtspraxis seiner Zeit. Ein Beispiel aus dem Erbrecht, Führungsblatt zur Lesung "Rechtssprechung am Tor", Lesung aus den 282 Paragraphen vor der Stele mit dem Kodex Hammurabi am Ishtar-Tor aus Babylon (Vorderasiatisches Museum, Berlin [Co-Autorin: B. Salje], 1998).

 

Joachim Marzahn, Farbe in Assur, Frühe Farbdiapositive in der Archäologie, 1909-1910, MDOG 130, 1998, 219-237.

 

Joachim Marzahn, Das Ischtar-Tor und der ‘Buxtehuder Bulle’, EOS VI, Februar 1999, 18-19.

 

Joachim Marzahn, Die Berliner Keilschriftsammlung, EOS VII, Mai 1999, 16-19.

 

Joachim Marzahn, 100 Jahre Vorderasiatisches Museum. Zur Entwicklungsgeschichte der Sammlung. Führungsblatt zur gleichnamigen Sonderausstellung (Vorderasiatisches Museum, Berlin) 1999.

 

Joachim Marzahn und G. Frame, A rediscovered inscription of Assur-etel-ilani, Journal of Cuneiform Studies 48, 1996 (erschienen 1999), 95-96.

 

Joachim Marzahn, Aschduniarim von Kisch - eine unbekannte Inschrift, in: B. Böck - E. Cancik-Kirschbaum - Th. Richter (Hrsg.), Munuscula Mesopotamica, Festschrift für Johannes Renger, Alter Orient und Altes Testament 267, Münster 1999, 267-276.

 

Joachim Marzahn, Die frühesten Beispiele der Schrift. Archaische Keilschrifturkunden aus Uruk, Museumsjournal 1, Januar 2000, 63-65.

 

Joachim Marzahn, "Lugal-kisal-si, Sobirà d'Uruk i Ur" y "Un dimoni (Lahmu) amb un conjur inscrit als bracos", in: P. Azara (Hrsg.), La fundació de la ciutat, Barcelona 2000, 59-61, 196.

 

Joachim Marzahn, Gewichte, Hammurapi Codex des, Urkunde (Kudurru, archaische Tafeln), Zählmarken, in: J. Harten (Hrsg.), Das fünfte Element - Geld oder Kunst. Ein fabelhaftes Lexikon zu einer verlorenen Enzyklopädie, Düsseldorf 2000, 170, 178-179, 273-274, 285-286.

 

Joachim Marzahn, Gilgamesch oder die Mauern von Uruk, Bilder zur Menschwerdung, Sonderausstellung im Vorderasiatischen Museum, EOS XII, 2000, 8-9.

 

Joachim Marzahn und B. Spieß, Gilgamesch in Berlin, Zu einer Ausstellung im Vorderasiatischen Museum, Antike Welt, 31. Jahrgang, Heft 5, 2000, 515-519.

 

Joachim Marzahn, Gilgamesch - Dialog zwischen Mythos und Moderne, Gilgamesch und seine Lebensumwelt, Das Gilgamesch-Epos als Schriftzeugnis, Führungsblätter zur gleichnamigen Sonderausstellung (Vorderasiatisches Museum, Berlin) 2000.

 

Joachim Marzahn, History of the Berlin Cuneiform Collection (Geschichte der Berliner Keilschriftsammlung), Part of the WEB-Site of the "Cuneiform Digital Library Initiative": http://www.mpiwg-berlin.mpg.de/cdli/index.html (2001)

 

Joachim Marzahn und H. Gruber, M. Senoner, G. Wernicke, N. Demoli, Der zerbrechende Pflug. Methoden der Bildverarbeitung bei der Analyse von Rollsiegelbildern, in: Joachim Marzahn und H. Neumann (Hrsg., unter Mitarbeit von A. Fuchs): Assyriologica et Semitica, Festschrift für Joachim Oelsner anläßlich seines 65. Geburtstages am 18. Februar 1997, Alter Orient und Altes Testament 252, Münster 2000 (erschienen 2001), 95-106.

 

Joachim Marzahn und M. Müller, Fünf altassyrische Texte aus dem Vorderasiatischen Museum Berlin, in: in: Joachim Marzahn und H. Neumann (Hrsg., unter Mitarbeit von A. Fuchs): Assyriologica et Semitica, Festschrift für Joachim Oelsner anläßlich seines 65. Geburtstages am 18. Februar 1997, Alter Orient und Altes Testament 252, Münster 2000 (erschienen 2001), 285-309.

 

Joachim Marzahn, Cuneiform of the Early Periods, in: http://cdli.ucla.edu/comm/reports/Oct/Marzahn.html, 2001.

 

Joachim Marzahn, Entstehung der Schrift in Mesopotamien, in: Stadt Duisburg (Hrsg.), Die Macht der Schrift. 5000 Jahre Medien und ihre Wirkung, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg 13. 5. - 30.9.2001, Duisburg 2001, 22-23.

 

Joachim Marzahn, Fifth Millenium of the Invention of Writing in Mesopotamia, Occident and Orient. Newsletter of the German Protestant Institute of Archaeology in Amman 6, 1-2, September 2001, 24.

 

Joachim Marzahn, Ein Lobpreis Ninurtas. Eine sumerisch-babylonische Schülerübung im Vorderasiatischen Museum, in: S. Graziani et al. (Hrsg.), Studi sul vicino Oriente antico dedicati alla memoria di Luigi Cagni, Istituto Universitario Orientale, Dipartimento di studi Asiatici, Series Minor LXI, Napoli 2000 (erschienen 2001), 685-691.

 

Joachim Marzahn, Die Berliner Keilschriftsammlung, in: B. Salje (Hrsg.), Vorderasiatische Museen Gestern Heute Morgen, eine Standortbestimmung, Kolloquium aus Anlass der einhundertjährigen Bestehens des Vorderasiatischen Museums Berlin am 7. Mai 1999, Mainz 2001, 123-129.

 

Joachim Marzahn, "Oikos" und "Tributwirtschaft" - Wirtschaftsmodelle des Alten Orients in der Kritik, in: A. Hausleiter - S. Kerner - B. Müller-Neuhof, Material Culture and Mental Spheres, Rezeption archäologischer Denkrichtungen in der Vorderasiatischen Altertumskunde, Internationales Symposium für Hans J. Nissen, Berlin, 23.-24. Juni 2000, Alter Orient und Altes Testament 293, Münster 2002, 267-271.

 

Joachim Marzahn, Schrifttum der Hethiter und ihrer Nachbarn in Berlin, Ergänzungsblatt zum Katalog der Ausstellung "Die Hethiter und ihr Reich. Das Volk der tausend Götter", Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 2002, Ausstellungsort: Berlin (2002), Martin-Gropius-Bau (gedruckte Version enthält nur die Objektbeschriftungen).

 

Joachim Marzahn, Fara; Foundation Figure of Lugalkisalsi; Cuneiform Tablet with an Administrative Document, in: J. Aruz (Hrsg.), Art of the First Cities, The Third Millenium from the Mediterranean to the Indus, The Metropolitan Museum of Art, New York (Ausstellungskatalog), New Haven - London 2003, 56; 64f.; 457.

 

Joachim Marzahn und N. Cholidis, Cuneiform Tablet with a Word List and an Incised Bull, in: J. Aruz (Hrsg.), Art of the First Cities, The Third Millenium from the Mediterranean to the Indus, The Metropolitan Museum of Art, New York (Ausstellungskatalog), New Haven - London 2003, 56f.

 

Joachim Marzahn und F. Krohn, Fara/Schuruppak - 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Südmesopotamien, Führungsblatt zur gleichnamigen Ausstellung, Vorderasiatisches Museum Berlin 2003.

 

Joachim Marzahn, Die Keilschrift, in: W. Seipel (Hrsg.), Der Turmbau zu Babel. Ursprung und Vielfalt von Sprache und Schrift, Eine Ausstellung des kunsthistorischen Museums Wien für die Europäische Kulturhauptstadt Graz 2003, 5.4. – 5.10.2003; Katalog; Wien-Mailand 2003, Bd. IIIa, 81-92.

 

Joachim Marzahn, Die Entzifferung der Keilschrift, in: W. Seipel (Hrsg.), Der Turmbau zu Babel. Ursprung und Vielfalt von Sprache und Schrift, Eine Ausstellung des kunsthistorischen Museums Wien für die Europäische Kulturhauptstadt Graz 2003, 5.4. – 5.10.2003; Katalog; Wien-Mailand 2003, Bd. IIIa, 99-104.

 

Joachim Marzahn, 21 Katalogbeiträge und zwei Textbearbeitungen aus dem Englischen, in: W. Seipel (Hrsg.), Der Turmbau zu Babel. Ursprung und Vielfalt von Sprache und Schrift, Eine Ausstellung des kunsthistorischen Museums Wien für die Europäische Kulturhauptstadt Graz 2003, 5.4. – 5.10.2003; Katalog; Wien-Mailand 2003, Bd. 39-61; 176-178.

 

Joachim Marzahn, Wiedererstehendes Assur - 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien, Museumsjournal IV, 2003, 83-86.

 

Joachim Marzahn und Gert Jendritzki, Für Forschung und Besucher gerettet. Restaurierung als Bewahrungsauftrag, in: J. Marzahn – B. Salje (Hrsg.), Wiedererstehendes Assur, 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien (Begleitbuch zur Ausstellung), Mainz 2003, 79-89.

 

Joachim Marzahn, Der „Virtuelle Tempel“ aus Assur, in: J. Marzahn – B. Salje (Hrsg.), Wiedererstehendes Assur, 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien (Begleitbuch zur Ausstellung), Mainz 2003, 193-202.

 

Joachim Marzahn, Wiedererstehendes Assur. 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien, Antike Welt 6, 2003, 567-574.

 

Joachim Marzahn, „Yeniden Yükselen Assur“: Asur’da 100 Yil Boyunca Yürütülen Alman Kazilari Sergisi („Wiedererstehendes Assur“ – 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien); Alman Sarkiyat Dernegi’nin Düzenledigi V. Uluslararasi Kollokyum Asur: Tanri-Kent-Ülke, in: Haberler, Türk Eskicag Bilimleri Enstitüsü, Mayis 2004, Sayi 18, 14-15.

 

Joachim Marzahn, Aus Schloss und Schule,  Neue Tontafelfragmente aus alten Grabungen,  Antike Welt 1 2004,  92-93.

 

Joachim Marzahn, Eine  Keilschrifturkunde aus Umma. Ein Beispiel altorientalischer Miniaturdokumente, Limitierte Sonderedition des Berliner Miniaturbuchvereins, Berlin 2004.

 

Joachim Marzahn, Der verlorene König, ein assyrisches Palastrelief und seine Wiederentdeckung, Antike Welt 6, 2004, 35-37.

 

Joachim Marzahn, Keilschrift im Computer. Die digitale Erschließung altorientalischer Schriftdokumente, Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz, Band XL, Berlin 2004, 207-219.

 

Joachim Marzahn, Rezension: Cancik – Die Assyrer, Geschichte, Gesellschaft, Kultur, in: Antike Welt 2, 2004, 109.

 

Joachim Marzahn, Gründungfigur mit Steinplatte, Steinurkunde über eine Landschenkung, Rechtsurkunde mit Hülle und Tonprisma mit Weihinschrift Tiglatpilesars I. von Assyrien, Beiträge in: Pergamonmuseum Berlin, 66 Meisterwerke, Tübingen – London 2005, 22f., 26f., 30f.

 

Joachim Marzahn, Ein Amulett-Rohling aus Assur, Colloquium Anatolicum III, 2004 (erschienen 2005), 41-46.

 

Joachim Marzahn, Altar of Tukulti-Ninurta I; Palace Relief: Ashur-nasirpal II and Genius; Cask-shaped Clay Cylinder of King Ashur-banipal, in : Masterpieces of the Museum Island, Berlin. Visions of the Divine in the Sanctuary of Art, Katalog, Tokyo National Museum, Kobe City Museum, April-Oktober 2005, 78, 84f. 91. (in Japanisch)

 

Joachim Marzahn, „Robert Koldewey – ein Archäologenleben“, Eine Sonderausstellung zum 150. Geburtstag des Ausgräbers von Babylon im Vorderasiatischen Museum zu Berlin; Führungsblatt zur gleichnamigen Ausstellung, Staatliche Museen zu Berlin, 2005.

 

Joachim Marzahn, Brief des ägyptischen Prinzen Schutahapschap an Hattusili III.; Brief des Tarhundaradu von Arzawa an den Pharao (Amenophis III.); Brief des Königs von Alaschija (Zypern) an den Pharao; Beiträge zum Katalog: Das Schiff von Uluburun, Welthandel vor 3000 Jahren, Ausstellung des Deutschen Bergbau-Museums Bochum 15.7. 2005-16.7.2006, Bochum 2005, 652f., 657, 658.

 

Joachim Marzahn, Tontafeln, in: Pracht und Prunk der Großkönige. Das Persische Weltreich, hrsg. v. Hist. Museum der Pfalz Speyer (Begleitbuch zur Ausstellung), Stuttgart 2006, 232-235.

 

Joachim Marzahn, Spielbretter aus Berlin, in: L. Kogan, N.Koslova, S. Loesov et al. (Hrsg.), Memoriae Igor M. Diakonoff, Babel und Bibel 2, Winona Lake 2005 (erschienen 2006), 149-164.

 

Joachim Marzahn, Pferdetraining nach Keilschrifttexten, in: A. Wieczorek, M. Tellenbach (Hrsg.), Pferdestärken. Das Pferd bewegt die Menschheit [Ausstellungskatalog], Mannheim 2007, 45-50.

 

Joachim Marzahn und J. Friberg, A Chain of Trapezoids with Fixed Diagonals, in: J. Friberg, Amazing Traces of a Babylonian Origin in Greek Mathematics, Singapore 2007, Appendix 1, 431-442.

 

Joachim Marzahn und L. Martin, Enstitümüz’ün Berlin’deki Muhabir Üyelerinin Faaliyetleri, Haberler, Türk Eskicag Bilimleri Enstitüsü, Mayis 2007, Sayi 24, 7-8.

 

Joachim Marzahn, Babylon – Wahrheit, Museumsjournal, 2, 2008, 35-38

 

Joachim Marzahn, La sanctuaire et le cult du dieu Marduk, in: B. André-Salvini (Hrsg.), Babylone, À Babylone, d’hier et d’aujourd’hui (Ausstellungskatalog, Paris, Musée du Louvre, 14.3.2008-2.6.2008), Paris 2008, 168-171.

 

Joachim Marzahn, Robert Koldewey – Ein Lebensbild, in: R.-B. Wartke (Hrsg.), Auf dem Weg nach Babylon. Robert Koldewey – Ein Archäologenleben, Mainz 2008, 8-23.

 

Joachim Marzahn, Leben in der Großstadt, DAMALS 7, 2008, 40-44

 

Joachim Marzahn, Einleitung, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.),  Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 15-27.

 

Joachim Marzahn Die deutschen Ausgrabungen in Babylon, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 67-78.

 

Joachim Marzahn, Von der Grabung zum Museum – Babylon wird sichtbar, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 91-98.

 

Joachim Marzahn, Babylon – Metropole aus Lehm, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 139-148.

 

Joachim Marzahn, Die Arbeitswelt – Wirtschaft und Verwaltung, Handel und Profit, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 231-256.

 

Joachim Marzahn, Moderne Reflexionen – „Ishtar Chariot of Nebukadnezzar II“ und „Dragon of Marduk“, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 611-613.

 

Joachim Marzahn, 42 Katalogbeiträge in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008.

 

Joachim Marzahn und Christoph Uehlinger, Assyrische Reliefs in europäischen Museen: Ein Erbe des 19. Jahrhunderts, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 21-25.

 

Joachim Marzahn, Historische Forschung: Rekonstruktion von Kontexten, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008., 57-65.

 

Joachim Marzahn und Christoph Uehlinger, Die archäologische Erforschung Nimruds im 20. Jahrhundert, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 67-70.

 

Joachim Marzahn, ‚Königliche Wohnungen’ in Kalchu, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 71-77.

 

Joachim Marzahn und Christoph Uehlinger, Die Orthostatenreliefs und die Rekonstruktion ihrer Bildprogramme, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 81-89.

 

Joachim Marzahn und Christoph Uehlinger, Kulturwissenschaftliche Interpretationen: Königliche Macht und ihre Repräsentation im Spannungsfeld von Ritual und Politik, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 91-116, 124-137.

 

Joachim Marzahn, Sichtbare und unsichtbare Inschriften, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 173-200.

 

Joachim Marzahn, Koldewey’s Babylon, in: Irving. L. Finkel – Michael J. Seymour (Hrsg.), Babylon. Myth and Reality, Katalog zur Ausstellung London, London 2008, 46- 53.

 

Joachim Marzahn, List of Gifts from Tushratta, in: Joan Aruz, Kim Benzel et.al. (Hrsg.), Beyond Babylon, Art, Trade, and Diplomacy in the Second Millenium B.C., New York 2008, 196.

 

Joachim Marzahn, Wedding Gifts from Tushratta; The Betrothal of Burnaburiash’s Daughter (Katalogbeiträge) , in: Joan Aruz, Kim Benzel et.al. (Hrsg.), Beyond Babylon, Art, Trade, and Diplomacy in the Second Millenium B.C., New York 2008, 159, 203

 

Joachim Marzahn, Berlin Müzesi’nde Babil Konulu Bir Sergi, Haberler. Mayis 2009, Sayi 28, 14-15.

 

Joachim Marzahn, Echnatons Archiv – Qatna in ägyptischen Quellen, in: M. Al-Maqdissi, D. Morandi-Bonacossi, P. Pfälzner (Hrsg.), Schätze des Alten Syrien. Die Entdeckung des Königsreichs Qatna, Stuttgart 2009, 69-71.

 

Joachim Marzahn, Mathematische Schultexte (II.1a-c); Fragment einer Tontafel mit Zodikalkalender des Sternzeichens Löwe (VI.1); Fragment einer Tontafel mit Mondbeobachtungs-„Berichten“ (VI.2), in: M. Fansa (Hrsg.), Ex oriente lux? Wege zur neuzeitlichen Wissenschaft, Begleitband zur Sonderausstellung im Augusteum, Oldenburg, Mainz 2009, 336, 380.

 

Joachim Marzahn, Fünf Ziegel; Quadratischer Ziegel mit Inschriftstempel; Fragment eines Ziegels mit aramäischem Stempel; Tontafel mit aramäischer Beischrift; Keilschriftliche Rechtsurkunde; Rechtsurkunde (Zweigespächsurkunde); Mathematischer Problemtext; Mathematischer Schultext mit Multiplikationstabelle; Tontafel mit Einritzungen; Zweite Tafel der Serie über Sterne „MUL.APIN“; Zodiakalkalender mit Sternzeichen; in: S. Hansen, A. Wieczorek, M. Tellenbach (Hrsg.), Alexander der Große und die Öffnung der Welt, Publikationen der Reiss-Engelhorn-Museen Bd. 36 (Begleitband zur Sonderausstellung), Mannheim 2009, 315-316; 316; 316; 318; 319; 320; 323; 324; 325.

 

Joachim Marzahn, Babylon. Wissenschaft für Alle, Alter Orient Aktuell 9/10, 2009, 34-35.

 

Joachim Marzahn und Gert Jendritzki, Der verborgene Gott. Ein Bronzekreuz aus Assur. in: Uwe Peltz und Olivia Zorn (Hrsg.), KulturGUTerhalten, Restaurierung archäologischer Schätze an den Staatlichen Museen zu Berlin (Katalog), Mainz 2009, 208-209.

 

Joachim Marzahn und Uta von Eickstedt, Gefälschte Geschichte, in: Uwe Peltz und Olivia Zorn (Hrsg.), KulturGUTerhalten, Restaurierung archäologischer Schätze an den Staatlichen Museen zu Berlin (Katalog), Mainz 2009, 248-249.

 

Joachim Marzahn: Fabeln--Altorientalische Vorläufer, in: Mamoun Fansa (Hrsg.), Tierisch moralisch. Die Welt der Fabel in Orient und Okzident. Begleitschrift zur Sonderausstellung des Landesmuseums Natur und Mensch Oldenburg vom 22. Februar bis zum 01. Juni 2009. (Schriftenreihe des Landesmuseums Natur und Mensch, Heft 63). Wiesbaden: Dr. Ludwig Reichert Verlag, 2009, 29-32.

 

Ralf-B. Wartke, Joachim Marzahn und Karin Rohn, Goethe und Keilschrift?, Antike Welt 1, 2010, 29-31.

 

Joachim Marzahn, Die Farbe Blau, Epoc – Spectrum der Wissenschaft, 3, 2010, 32-37.

 

Joachim Marzahn, Babylon, Irak, in: Winfried Nerdinger (Hrsg.) Geschichte der Rekonstruktion. Konstruktion der Geschichte, Publikation zur Ausstellung des Architekturmuseums der TU München in der Pinakothek der Moderne, 22. Juli bis 31. Oktober 2010, München-Berlin-London-New York 2010, 287-289.

 

Joachim Marzahn, Wassertechnik und Landwirtschaft im Süden Mesopotamiens von den Anfängen bis zum Beginn der Antike, in: Mamoun Fansa – Karen Aydin (Hrsg.,) , Wasserwelten. Badekultur und Technik, Begleitschrift zur Ausstellung Wasserwelten im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg 15.8. – 17.10.2010, Oldenburg 2010, 12-25.

 

Joachim Marzahn, Inana Symbol and Several Catalogue Entries about Archaic Tablets from Uruk, in: Christopher Woods (Hrsg.), Visible Language. Inventions of Writing in the Ancient Middle East and Beyond, Chicago 2010,  70 – 76, 78.

 

Joachim Marzahn,  Fragmento de estatuilla de personaje divino vasija de agua manante; Barril de arcilla con inscriptión conmemorativa; Tablilla de arcilla con dibujo representado el plano de una vivienda; Relieve en ladrillo esmaltado con figura de dragón; Relieve en ladrillo esmaltado con figura de léon; Dibujo de uno de los leones de la Vía procesional; Tres fragmentos de ladrillos procedentes del zigurat Etemenanki o torre de Babel; Vista de la ciudad de Babilonia al sol, in: Juan Luis Montero Fenollós (Hrsg.), Torre de Babel, Historia y mito, Museo Arqueológico de Murcia, 9 de diciembre de 2010 al 20 de marzo de 2011 (Ausstellungskatalog), Murcia 2010, 181, 183, 185, 187, 189, 191, 193, 199.

 

Joachim Marzahn, Konservieren und Rekonstruieren: Das Ischtar-Tor, Babylon;  Das Ischtar-Tor Babylon;  Erster Entwurf der Rekonstruktion des Ischtar-Tores, Ansicht von Norden, in: Jochen Hennig und Udo Andraschke (Hrsg.), Weltwissen. 300 Jahre Wissenschaften in Berlin, München 2010, 270-272.

 

Joachim Marzahn, Uruk in Babylon, in: Dahlia Shehata et al. (Hrsg.), Von Göttern und Menschen. Beiträge zu Literatur und Geschichte des Alten Orients. Festschrift für Brigitte Groneberg, Cuneiform Monographs 41, Leiden 2010, 107-113.

 

Joachim Marzahn, Zur Wahrnehmung Babylons in der Öffentlichkeit, Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 172, 2011, 181-189.

 

Joachim Marzahn, Südmesopotamien und sein Nachbar Iran, in: Staatliche Museen zu Berlin und Prestel-Verlag, Pergamonmuseum Berlin, München-London-New York 2011, 74-95.

 

Joachim Marzahn, Schrift, in: Staatliche Museen zu Berlin und Prestel-Verlag, Pergamonmuseum Berlin, München-London-New York 2011, 122-127.

 

Joachim Marzahn, VAT 5057: Eine Fara-zeitliche Kaufurkunde, in: Luděk Vacín (Hrsg.), u4 du11-ga-ni sá mu-ni-ib-du11. Ancient Near Eastern Studies in Memory of Blahoslav Hruška, Dresden 2011, 145-154.

 

Frank Gaedecke und Joachim Marzahn, Bestandszuwachs im Vorderasiatischen Museum. Ein Museum wächst, Antike Welt 5, 2012, 41-43.

 

Joachim Marzahn, Cabeza de maza, Fragmento de placa con escena naval, Pesa in forma de pato, Plano de una casa, Ladrillos plano-convexos (ladrillos con superficie curvada), Grupo de varios ladrillos de pequeñas dimensiones, Cabeza de una oveja, Carnero tendido, Hombre con toro tendido, Fragmento de recipiente con relieve, Tablilla con himno a Ninkasi, Cuencos con bordes biselados, llamados cuencos de ración, Tapa de recipiente de piedra, Cortina de cuentas, Recipiente para maquillaje, Mosaico de teselas cónicas, Roseta, Copa de piedra, Cuenco con toros en relieve, Dos listas de divinidades, Fragmento de la estatua de Ur-Ningirsu, Estatuilla de orante, Estatuilla de orante (2.), Cabeza de orante, Cabeza de estauilla masculina, Dos antigios documentos administrativos sumerios: ofrendes a un tenplo y an un palacio, Pequeños colgantes de piedra an forma de animal, Gacela tendida, Pequeña figura de un doble pez, Tres collares de cuentas diferentes (Katalogbeiträge), in: Pedro Azara (Hrsg.), Antes del  diluvio, Mesopotamia 3500 – 2100 A.C., Katalog zur Ausstellung, Obra social. El alma de „La Caixa“, Barcelona 2012, 143, 154, 164, 167, 190f., 195f., 196, 198, 199f., 210f., 228, 229, 238, 240, 242, 250, 251f., 258f., 264, 273, 276, 278, 283.

 

Joachim Marzahn, Keilschrift schreiben, in: Nicola Crüsemann, Margarete van Ess et al. (Hrsg.), Uruk – 5000 Jahre Megacity, Begleitband zur Ausstellung „Uruk – 5000 Jahre Megacity“ im Pergamonmuseum – Staatliche Museen zu Berlin – in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, Petersberg 2013, 177-183

 

Joachim Marzahn, Vom Beginn der Schrift, in: Nicola Crüsemann, Margarete van Ess et al. (Hrsg.), Uruk – 5000 Jahre Megacity, Begleitband zur Ausstellung „Uruk – 5000 Jahre Megacity“ im Pergamonmuseum – Staatliche Museen zu Berlin – in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, Petersberg 2013, 184-185

 

Rezensionen, meist unter Einschluss von Texteditionen

 

Joachim Marzahn, Zu den "Altsumerischen Bau- und Weihinschriften", hrsg. v. H. Steible und H. Behrens, Stuttgart 1982, in: Welt des Orients 18, Tübingen 1987, 162-169.

 

Joachim Marzahn, Zu den "Earliest Land Tenure Systems in the Near East: Ancient Kudurrus", in: Journal of the Economic and Social History of the Orient 36, Leiden 1993, 356-361.

 

Joachim Marzahn, Zu den “Cuneiform Archives and Libraries”in: Bibliotheca Orientalis 50, 5/6, Leiden 1993, Sp. 666-675.

 

Beiträge zu Lexika, Sammelwerken und Kalendern

 

Stichworte in Lexikon der Kunst, Bde. 2 - 7, Leipzig 1987ff.; Neuauflage: dtv München 1996.

Stichworte in Jugendlexikon Archäologie, hrsg. v. J. Herrmann und J. Voos, Leipzig 1988.

Kalenderblatt in: Zaberns Archäologischer Kalender, Mainz 1990.

Kalenderblatt in: Zaberns Archäologischer Kalender, Mainz 1996.

Kalenderblatt in: Zaberns Archäologischer Kalender 1999, Mainz 1998

Kalenderblatt in: Zaberns Archäologischer Kalender, Mainz 2006.

Kalenderblatt in: Zaberns Archäologischer Kalender, Mainz 2012.

 

Sonstige Beiträge

 

Autographien der Inschriften auf VA 8300, VA 8365, VA Ass 4286, in: Jürgen Bär, Die älteren Ischtar-Tempel in Assur, 105. Wissenschaftliche Veröffentlichung der Deutschen Orient-Gesellschaft, Saarbrücken 2003, Tff. 55-59.

 

"Fachfremde Veröffentlichungen"

 

Joachim Marzahn und St. Marzahn (Hrsg.), Der Stralauer Fischzug. Sagen, Geschichten und Bräuche aus dem alten Berlin, Berlin 1987.

 

Artikelbereich Berliner Künstlerpersönlichkeiten in: Berliner Biographisches Lexikon, Berlin 1993.

 

Joachim Marzahn, Die Schrift/Pismo, in: J. Wesolowski (Hrsg.), Grenze/Granica, Dokumentation des Projektes Grenze und Katalog der Ausstellung; Hansestadt Rostock, Kulturamt - Kulturforum Burgkloster zu Lübeck - Zamek Ksiazat Pomorskich w Szczecinie, Berlin 2002, 87-89.

 

Tutoring
berliner-antike-kolleg.org/
banner-altorient-05