Dr. Lidia Guzy

Priv.-Doz. Dr. Lidia Guzy

Dr. Lidia GuzyEthnologin / Religionswissenschaftlerin

Südasienexpertin

 

Freie Universität Berlin
Institut für Religionswissenschaft

Gossler Str. 2-4
14195 Berlin


Tel : 0049(0)30-838 52825
Fax: 0049(0)30-838 52820

emai I: lidiaguzy (at) gmx.net

email II:lidia.guzy(a) fu-berlin.de

Gegenwärtige Position an der National University of Ireland

 

click here for english version

 

Wissenschaftlicher Werdegang

 

26/01/2011 Habilitation im Fachbereich Geschichts,- und Kulturwissenschaften, Fach Religionswissenschaft, Freie Universität Berlin mit dem Thema "Marginalized Music. Music, Religion and Politics from the Bora Sambar Region of western Orissa".

ab 11/2006- bis 05/2010 Projektleiterin innerhalb des VW-Tandemprojektes "Vom Imperialmuseum zum Kommunikationszentrum?"

ab 09/2005-10//2006
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Religionswissenschaft, Freie Universität Berlin

05/1999 - 04/2005
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ethnologie (FU Berlin) innerhalb des interdisziplinären DFG-Schwerpunktprogramms 'Umstrittene Zentren: Konstruktion und Wandel sozio-kultureller Identitäten in der indischen Region Orissa/Indien.' (Leitung Prof. Georg Pfeffer)

05/1999 - 07/2002
Bi-nationale Doktorarbeit – thèse en co-tutelle – zwischen der FU/Berlin und der EHESS/Paris. Betreuung: Prof. G. Pfeffer/Prof. H. Zinser (FU/Berlin); Prof. J.C. Galey (EHESS/Paris)

07/1998 - 08/1998
Deutsch-Französischer Magister an der FU Berlin in den Fächern Ethnologie, Religionswissenschaft und Ur- und Frühgeschichte und Diplôme de l´École an der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) in Paris im Fach anthropologie sociale. Betreuung: Prof. G. Pfeffer/Prof. H. Zinser (FU Berlin) und Prof. D. de Coppet/Prof. J.-C. Galey (EHESS/Paris)

10/1993 - 08/1998
Studium an der Freien Universität (FU) Berlin im Hauptfach Ethnologie und den Nebenfächern Religionswissenschaft und Ur- und Frühgeschichte

04/1996 - 07/1997
Studium an der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) in  Paris in den Fächern anthropologie sociale und sciences sociales des religions

Forschungsschwerpunkte

  • Museumsforschung in Südasien
  • Forschungen zu Intangible Heritage/Immaterielles Kulturerbe in Indien
  • Hinduismus
  • Askese- und Ekstase-Forschung
  • Anthropologie der Indischen Göttin
  • Stammesreligionen
  • Religion und Oralität
  • Religion und Musik

Forschungsprojekte

VW-Tandem-Projekt (11/2006 - 11/2009)

"Vom Imperialmuseum zum Kommunikationszentrum? Zur neuen Rolle des Museums als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und nicht-westlichen Gesellschaften" gefördert von der VolkswagenStiftung.

Lidia mit Ganda baja Lidia mit Musikern

Andaman Museum Innenausstattung Jagdalpur Museum
Weitere Bilder zu diesem Projekt

Forschung zu „Musik und Tanztraditionen Sambalpurs / Westliches Orissa“ (08/2002 - bis 04/2005) (gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft)

  • Untersuchung des immateriellen Kulturerbes der westlichen Region Orissas als Träger des lokalen Werte- und Ideensystems. Ziel der Forschung war, die bisher unbekannten und vom Aussterben bedrohten Musiktraditionen der Unberührbaren Ganda Musiker und die Musik einer Vielzahl nichtbrahmanischer Ritualpriester zu dokumentieren

  • a) Die Forschung erwies, dass die rituelle orchestrale Musik der Unberührbaren und der damit zusammenhängende Tanz der Ritualpriester indigene Wissenssysteme und Theologien transportiert. Im westlichen Orissa handelt es sich dabei um die Theologie der Göttin, die sich in der Musik der unberührbaren Ganda und im ekstatischen Tanz der Ritualpriester offenbart. Der Klang der unterschiedlichen Instrumente und ihr spezieller Rhythmus sprechen die Sprache lokaler Göttinnen. Der Tanz ekstatischer Priester wird zum Medium des Göttlichen.

Religion and Music Religion and Music

  • b) Anhand der Musik nicht brahmanischer Todespriester (Schuld- und Sühnepriester) ergründete die Forschung sowohl indigene Formen der Transformation der Todeserfahrung als auch den multiethnischen Gesellschaftskomplex (Gond, Kond, Soara, Gaouro, Chasa) der Region. Indigene Konzepte vom Tod spiegeln sich in den Musiktraditionen der Ritualpriester wieder. Der spezifische Klang der Instrumente und Stimmen der Priester ist die Kommunikation zwischen der Welt der Götter, der Toten und der Lebenden. Die Verbindung der sozialen und jenseitigen Welt sowie die Überschreitung der Schwelle des Lebens und des Todes erfolgt im westlichen Orissa nur mittels der Musik, der spezifischen Instrumente und ihrer rituellen Mittler - der Musiker.

Birthya - der Schuld und Suehnepriester der Harijan Devgunya - der Exorzist

Weitere Bilder zu diesem Projekt

Dissertation (05/1999 - 08/2002): Sozialanthropologische Untersuchung der neuen asketischen Religion Mahima Dharma (DFG-Dissertationsprojekt)

Babas_und Alekhs

  • Titel der Dissertation: „Babas und Alekh-s – oder Askese und Ekstase einer Religion im Werden. Vergleichende Untersuchung der asketischen Tradition Mahima Dharma in zwei Distrikten Orissas/Indien“ / „Ascèse et l’extase. Analyse comparative d'un mouvement religieux réformiste (Mahima Dharma) dans deux régions indiennes en Orissa“
  • Schwerpunkte der Promotion: Untersuchung neuer religiöser Identitäten und des darin zum Ausdruck kommenden gesellschaftlichen Wandels; Forschung zur hinduistischen Askese, Konversion, zu Institutionalisierungsprozessen von Religion, zur Poesie und Sprache als Ausdruck kultureller Kreativität in Stammesreligionen- und Gesellschaften; Analyse des Ekstase-Phänomens und des lokalen Schamanismus

Promot Baba und Vira Baba Lidia mit Asketen

Weitere Bilder zu diesem Projekt

Tagungen

Jagdalpur 2-3/02/2009 Internationaler Workshop "Indigenous Theories and Local Narratives in India", zusammen mit dem Anthropological Survey of India (gefördert durch die Freie Universität Berlin & Freie Universität Berlin

Berlin 16-18/10/2008 Internationalen Symposium "Indigenous Theories and Religions in India", am Institut für Religionswissenschaft, Freie Universität Berlin (gefördert durch die Freie Universität Berlin).

Berlin 24-26.09.2007 Zusammen mit Anja Mihr und Rajah Scheepers

'Wohin mit uns ? Science Fiction – oder zwischen Bricolage und Struktur: die WissenschaftlerInnen der Zukunft'. Ein Symposion von und für Postdocs zur Zukunft von Forschenden, Lehrenden und Universitäten.

http://www.geschkult.fu-berlin.de/VWPostDocKonferenz 

Berlin 5-7/05 2006 Internationaler Workshop "Religion and Music"

Religion and Music

 

Lehrveranstaltungen

04–09/2006     Seminare am Institut für Religionswissenschaft, FU Berlin                                                                                                        

1) "Askesetraditionen in Südasien"; 2) "Ritualtheorien".

10/2005–03/2006  Seminare am Institut für Religionswissenschaft, FU Berlin  

1) "Religionssoziologie"; 2) "Stammesreligionen".

04–09/2005    Kompaktseminar (28.04.2005; 10 und 11.06.2005) an der Eberhard Karls Universität Tübingen Seminar für Indologie und Vergleichende Religionswissenschaft, Abteilung Indologie 

"Musik und Theologie im östlichen Indien".

04–09/2004     Lehraufträge am Institut für Religionswissenschaft, FU Berlin "Ritual, Musik, Ekstase" und am Institut  für Ethnologie, FU Berlin "Musik  und Gesellschaft in Ostindien".

04–09/2002     Lehrauftrag am Institut für Religionswissenschaft/FU Berlin "Indigene  Welten".

04 – 09/2000    Lehrauftrag am Institut für Religionswissenschaft/FU Berlin "Einführung in die Stammesreligionen II".

05 – 09/1999    Lehraufträge am Institut für Ethnologie/FU Berlin "Religiöse Refrombewegungen in Indien" und am Institut für Religionswissenschaft/FU Berlin "Einführung in die Stammesreligionen I".

 

Publikationsliste

Monographien (Text/Audio)

  • 2009 Museumsinseln /Museumsislands. Panama Verlag (zusammen mit Rainer Hatoum, Susan Kamel, Patrik Metzger )

  • 2008 Par e Sur - Sounds of the Goddess from the Boro Sombar region of Eastern India. Berlin Museum Collection, Hg. der Reihe, Lars-Christian Koch, Mainz: Wergo Schott Verlag.
    CD-Cover Par e Sur

  • 2002 Baba-s und Alekh-s – Askese und Ekstase einer Religion im Werden. Vergleichende Untersuchungen der asketischen Tradition Mahima Dharma in Orissa/östliches Indien. Berlin: Weissensee Verlag (Dissertation).

 

Herausgeberschaft

  • 2010 From Imperial Museum to Communication Centre? Würzburg: Königshausen & Neumann (zusammen mit Rainer Haotum und  Susan Kamel)
  • 2009 Wohin mit uns? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Zukunft. Bern, Berlin: Peter Lang (zusammen mit Anja Mihr und Rajah Scheepers)
  • 2008 Power Plays. Politics, Rituals, Performances in South Asia. Berlin: Weissensee Verlag (zusammen mit Uwe Skoda)
  • 2008  (ed.) Religion and Music.  Proceedings of the Interdisciplinary Workshop at the Institute for Scientific Studies of Religions, Freie Universität Berlin, 2006,  Berlin: Weißensee Verlag.
  • 2002 Vielstimmigkeit als Konzept. Beiträge zu Theorie und Praxis der Ethnologischen Forschung. Polyphone Schriften 1. Sozialanthropologische Arbeitspapiere Heft 93. Berlin: Verlag Hans Schiler (zusammen mit Hansjörg Dilger und Nadine Sieveking).
  • 2002 Askese – Entsagung und Disziplinierung. Lokale Traditionen im Vergleich. Tübingen: Medien Verlag Köhler (zusammen mit Hildegard Piegeler).
  • 2000 Tradition im Wandel: Weibliche Religiosität im Hinduismus, Jainismus und Buddhismus. Tübingen: Medien Verlag Köhler (zusammen mit Katharina Poggendorf-Kakar und Hartmut Zinser).

 

In Vorbereitung

  • Periphery answers back, Editions CNRS Toulouse (zusammen mit Marine Carrin)

 

Artikel in Journals

  • 2008 Das Wilde Spiel der Evokation. Religiöse Erfahrung durch Musik. In: Fuge. Journal für Religion und Moderne, Band 3, 125-134.

  • 2007  Berliner Erklärung - 7 Forderungen zur Hochschulpolitik aus Sicht der Postdocs. In: Forschung & Lehre 11/07: 674.mit Rajah Scheepers und Anja Mihr

  • 2006a From Non Brahmin Priests of the Goddess to Ascetics of God Alekha - Some Reflections on Religious Transformation from Orissan Material. In: Baesseler 53: 149-158.

  • 2006b  Vom Imperialmuseum zum Kommunikationszentrum? Zur neuen Rolle des Museums als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und nicht-westlichen Gesellschaften – Ein von der VolkswagenStiftung finanziertes Gemeinschaftsprojekt der Staatlichen Museen zu Berlin und der Freien Universität Berlin. In: Baesseler 53: 208 – 214. (mit Susan Kamel und Rainer Hatoum)

  • 2004 Facets of Orissan Studies - An Introduction. In: Journal of Social Sciences. Special Issue, Facets of Orissan Studies, edited by Cornelia Mallebrein & Lidia Guzy, 85-86.

  • 2004 Babas and Alekhs – A religion in its making. In: Journal of Social Sciences. Special Issue, Facets of Orissan Studies, edited by Cornelia Mallebrein & Lidia Guzy, 105-111.

  • 2002 a Gesangsekstase im Stammesgebiet Orissas. In: Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte. Bd. 23, 75-86.

  • 2002 b Voices of Gods. Ecstatic Alekhs and Local Configurations of Mahima Dharma. In: Adivasi 40/41, Bhubaneshwar: Orissa Government Press, 61-70.

  • 2000 On the Road with the Babas. Some Insight into Local Features of Mahima Dharma. In: Journal of Social Sciences. Special Edition: Structure and Hierarchy. Ed. by R. Hardenberg, vol. 4, no. 4, 323-330.

 

Im Druck

  • Globalisation and Museum - Perspectives from North America, India and the Arab World. In: The Journal of Social Anthropology, December Issue, Anthropological Survey of India, Calcutta (zusammen mit Rainer Hatoum und Susan Kamel)

 

Artikeln in Büchern

  • 2009 Cultural Plurality and Regional Movements: Music and Dance as Markers of Identity. In: N.K. Das / V.R. Rao, Identity, Cultural Pluralism and State. Delhi: Macmillon India: 440-455.  
  • 2009 Displaying Diversity. In: Lidia Guzy / Rainer Hatoum / Susan Kamel / Patrik Metzger. Museum Island. On the New Role of Museums. Berlin: Panama Verlag, 78-135.

  • 2009 Wo Leidenschaft zum Erfolg wird – Nischenfächer mit Potenzial. In: Lidia Guzy / Anja Mihr / Rajah Scheepers (Hrsg.). Wohin mit uns? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Zukunft. Frankfurt / M. / Wien: Peter Lang Verlag: 49-54.

  • 2008 a Translocal Rituals of Mahima Dharma: The Fire and the Prayer. In: Johannes Beltz und Ishita Banerjee Dube, Mahima Dharma Reconsidered. New Delhi: Manohar: 45-60.
  • 2008 b Music, Musicians and Non Brahmin priests in Western Orissa. In: D.K. Behera/G. Pfeffer, Tribal Studies VII. New Delhi: Concept Publishing Press: 369-380. 
  • 2008 c Tabu- Die Grenze im Körper. In : Ute, Fritsch, Jennifer John, u.a. (Hrg). Gender als Taboo. Transcript Verlag, 17-25.

  • 2007 a 'Berliner Erklärung - 7 Forderungen zur Hochschulpolitik aus Sicht der Postdocs. In: Forschung & Lehre 11/07, zusammen mit Rajah Scheepers und Anja Mihr, 674.

  • 2007 b Was ist der Hinduismus? Ein Begriff und eine Religion in Diskussion. In: Michael Schied (Hrsg.) Hinduismus – eine nicht organisierte Religion? – Analysen und Kontroversen. Berlin: trafo verlag: 11-28.

  • 2007 c Hinduistische Askesekonzeptionen. In: Michael Schied (Hrsg.) Hinduismus – eine nicht organisierte Religion? – Analysen und Kontroversen. Berlin: trafo verlag: 71-80.

  • 2007 d The Power of Ecstatic Song: Poetic Language in Alekh Vocal Rituals. In: Ulrich Demmer, Martin Gaenszle (eds.), The Power of Discourse in Ritual Performance. Rhetoric, Poetics, Transformations. Berlin: LIT Verlag: 148-173. (2007d_LGuzy_The_power_of_Ecstatic_Song.pdf)

  • 2006 a 'From Non Brahmin Priests of the Goddess to Ascetics of God Alekha - Some Reflections on Religious Transformation from Orissan Material'. In Baesseler 53: 149-158. (2006a_LGuzy_From_Non_Brahmin_Priests.pdf)

  • 2006 b Vom Imperialmuseum zum Kommunikationszentrum? Zur neuen Rolle des Museums als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und nicht-westlichen Gesellschaften – Ein von der VolkswagenStiftung finanziertes Gemeinschaftsprojekt der Staatlichen Museen zu Berlin und der Freien Universität Berlin. In Baesseler 53: 2006: 208 – 214. (zusammen mit Susan Kamel et Rainer Hatoum)

  • 2006 c Ganda Baja – the instrumental orchestral music of western Orissa. In: Rising India – Europe’s Partner? Foreign and Security Policy, Politics, Economics, Human Rights and Social Issues, Media, Civil Society and Intercultural Dimensions. Edited by Klaus Voll and Doreen Beierlein. Weissensee Verlag: 847-856.
  • 2006 d Negative Ecstasy or the Singers of the Divine. Voices from the Periphery of Mahima Dharma. In: G. Pfeffer (ed.), Periphery and Centre: Studies in Orissan History, Religion and in Anthropology, Delhi: Manohar: 105-130.
  • 2006 e 'Babas and Alekhs - Notes on Concepts of Time and Social Change in a Contemporary Ascetic Doctrine', in: A. Malinar(ed.), Time in India: Concepts and Practices, Delhi: Manohar: 83-104.
  • 2006 f 'Gandhi' in: Christoph Auffahrt, Jutta Bernard und Hubert Mohr (Hrsg), Religionen der Welt. Metzler Kompakt, Stuttgart, Weimar: 80-81.
  • 2005 a 'Armut / Reichtum im Hinduismus'. In Michael Klöcker / Udo Tworuschka (Hg.), Handbuch Orientierung. Ethik der Religionen. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt: 33-35.
  • 2005 b 'Mediengebrauch im Hinduismus'. In Michael Klöcker / Udo Tworuschka (Hg.), Handbuch Orientierung. Ethik der Religionen. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt: 205-207.
  • 2005 c 'Menschenrechte im Hinduismus. ' In  Michael Klöcker / Udo Tworuschka (Hg.), Handbuch Orientierung. Ethik der Religionen. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt: 194-195.
  • 2004 a Svadhyaya – Religiöse Rhetorik einer Reformbewegung aus Gujarat/Indien. In: H. Piegeler/I. Prohl/S. Rademacher (Hg.), Gelebte Religionen - Untersuchungen zur sozialen Gestaltungskraft religiöser Vorstellungen und Praktiken in Geschichte und Gegenwart. Festschrift für Hartmut Zinser zum 60. Geburtstag. Würzburg: Königshausen & Neumann: 207-218.
  • 2003 a Ethnologie - die Wissenschaft der akzeptierten Differenz des/der Anderen. In: Heiko Kleve/Gerd Koch/Matthias Müller (Hg.), Soziale Arbeit und Differenz. Freiburg i. Br: Lambertus-Verlag: 130-138.
  • 2003 b Mahima Dharma Ascetics. A Case Study on Popular Asceticism and its Patronage Structure in Rural Orissa/India. In: Anthony Copley (ed.), Hinduism in Public and Private. Reform Hindutva Gender Sampradasay, New Delhi: Oxford University Press, 211-229.
  • 2002 a Die Polyphonie als erkenntnisstiftendes Moment der ethnologischen Forschung. In: Hansjörg Dilger/ Lidia Guzy/Nadine Sieveking, Vielstimmigkeit als Konzept. Beiträge zu Theorie und Praxis der Ethnologischen Forschung. Polyphone Schriften 1. Sozialanthropologische Arbeitspapiere Heft 93. Berlin: Verlag Hans Schiler: 8-14.
  • 2002 b Askese und Ekstase einer Religion im Werden. Mahima Dharma in Orissa/Indien als Beispiel der Vielfalt asketischer Traditionen innerhalb einer Lehre. In: Lidia Guzy und Hildegard Piegeler (Hg.), Askese – Entsagung und Disziplinierung. Lokale Traditionen im Vergleich. Tübingen: Medien Verlag Köhler: 74-98.
  • 2000 Das Opfer des Körpers: Vorstellungen Weiblicher Askese bei den Brahma Kumaris. In: Katharina Poggendorf-Kakar, H. Zinser, L. Guzy (Hg), Tradition im Wandel: Weibliche Religiosität im Hinduismus, Jainismus und Buddhismus. Tübingen: Medien Verlag Köhler: 71-88.
  • 1999 Ahne/Fetischismus/Gandhi. In: Christoph Auffahrt, Jutta Bernard, Hubert Mohr (Hg.), Metzler Lexikon Religion. Bd.1 Stuttgart: Weimar Verlag J.B. Metzler: 39-42; 373-375; 434-436.

 

Im Druck

  • Dulduli – the Music which “touches your heart” and the Re-enactment of Culture. In: G. Berkemer, H. Kulke, Centres out There? Facets of Subregional Identities. Delhi: Manohar. (2008x_LGuzy_Dulduli.pdf)
  • Non Brahmin Priests - Music and Death in Western Orissa. In H. v. Stietencron/H. Kulke/G. Pfeffer, Orissa: Profiles of an Indian Region. New Delhi: Manohar.

 

Rezensionen

  • 2005 a Rezension zu Alexander Henn 2000. Wachheit der Wesen. Politik, Ritual und Kunst der Akkulturation in Goa. Berlin: LIT Verlag. In: Zeitschrift für Ethnologie, 346-348.2004 d Rezension zu Susanne Lanwerd Religionsästhetik. Studien zum Verhältnis von Symbol und Sinnlichkeit. In: Paideuma 50: 296-297.
  • 2004 Rezension zu Susanne Lanwerd, Religionsästhetik. Studien zum Verhältnis von Symbol und Sinnlichkeit. In: Paideuma 50: 296-297
  • 2001 Rezension zu Mensen SVD, B. (Hg.), Die Weltreligionen zur Zukunft – Tendenzen und Entwürfe. Akademie Völker und Kulturen St. Augustin. In: TRIBUS Band 50, 180-181.

 

 

 

Mentoring
Tutoring