Vortrag@KI: Deutsch-chinesische Beziehungen in der Gegenwart: ein stabiler Faktor angesichts sich neu formierender internationaler Beziehungen?

17.09.2018 | 18:00 c.t.

Prof. Dr. Yu-ru Lian, Peking-Universität


Angesichts zunehmender Konflikte in den internationalen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen stellt sich die Frage, wie die Politik, die deutsche wie die chinesische, darauf reagiert und welche Konsequenzen sich für die deutsch-chinesischen Beziehungen daraus ergeben. Welchen Stellenwert hat heute die deutsch-chinesische Zusammenarbeit? Frau Professor Lian wird in ihrem Vortrag die Positionen der chinesischen Seite vorstellen und einordnen und versuchen, sich mit diesen Fragen aus chinesischer Perspektive auseinanderzusetzen.

Yu-ru Lian ist Professorin und Vizedirektorin an der Fakultät für Internationale Politik der School of International Studies und Mitglied des Zentrums für Deutschlandstudien an der Peking-Universität. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen EU-Studien im Allgemeinen und Deutschland-Studien im Besonderen sowie die Beziehungen zwischen China und Deutschland bzw. Europa. Professor Lian ist seit Jahrzehnten mit den Entwicklungen in Deutschland und Europa vertraut und wurde mit dem Deutsch-chinesischen Freundschaftspreis ausgezeichnet.

Zeit & Ort

17.09.2018 | 18:00 c.t.

Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin
Goßlerstraße 2-4
14195 Berlin

Mentoring
Tutoring