BA Plus - Integrierte Chinastudien

Bewerbungsfrist für den BA Studiengang mit integriertem Chinaaufenthalt

News vom 17.09.2016

Liebe Studierende des BA Chinastudien!

Wer von euch gerade am Überlegen ist, wie man einen Chinaaufenthalt am besten ins Studium integrieren kann, dem sei noch einmal unser BA PLUS ans Herz gelegt.

Der BA PLUS ist ein DAAD-gefördertes Programm mit integriertem Auslandsjahr. Im Rahmen dieses Programms wird jedes Jahr 10 Studierenden die Möglichkeit gegeben, ein Jahr lang an der renommierten Zhejiang University in Hangzhou zu studieren. Dieses Auslandsjahr zeichnet sich aus durch:

  • ein Teilstipendium (inkl. Versicherungspauschale)
  • eine Flugpauschale
  • Unterbringung direkt auf dem Campus
  • individuelle Betreuung vor Ort sowie Vor- und Nachbereitung in Berlin
  • volle Anrechenbarkeit im BA-Studium

An der Zhejiang University stehen u. a. auf dem Programm:

  • Fach- und Sprachkurse in versch. Bereichen
  • Vermittlung von Tandempartnern
  • Durchführung eines individuellen Forschungsprojektes
  • Vermittlung von Praktika

 

Der Bewerbungsschluss für den BA PLUS wird für Studierende, die im Herbst 2017 nach China gehen möchten, bis zum 15.10.2016 verlängert. Bewerben kann sich jeder Studierende der Chinastudien ab dem 2. Semester.

Nähere Informationen unter http://www.geschkult.fu-berlin.de/e/oas/sinologie/studium/Studiengaenge/Integrierte-Chinastudien-_Bachelor-Plus_/

- oder bei mir: benjamin.wegener@fu-berlin.de / 030 – 838 – 61 44 0

Termine für persönliche Gespräche vereinbare ich gerne individuell.

 

Beste Grüße,

Benjamin Wegener
Koordination BA Plus

7 / 27
Mentoring
Tutoring