Forschungsschwerpunkt Politik & Wirtschaft

Private / Öffentliche Wirtschaft

Das bemerkenswerte Wachstum Chinas in den letzten drei Jahrzehnten wurde von seinem Übergang von einer staatlich gelenkten hin zu einer gemischten Wirtschaft begleitet. Private Unternehmen machen mittlerweile mehr als die Hälfte der Industrieproduktion in China aus. Nach vier Jahrzehnten dieser beispiellosen wirtschaftlichen Entwicklung bemüht sich China derzeit, das Wachstumsmodell auf eine technologieintensive high-end Fertigung umzustellen. Wie beeinflussen öffentliche und private Investitionen und öffentlich-private Partnerschaften die wirtschaftlichen Entwicklungen in verschiedenen Sektoren? Welche Rolle spielen private und öffentliche Wirtschaftsakteure in der Politikgestaltung Chinas? Was sind die größten Herausforderungen für China bei der Veränderung seines Wachstumsmodells?

Außenpolitik

Der Aufstieg Chinas beschränkt sich nicht nur auf den wirtschaftlichen Bereich; das Land ist auch international ein wichtiger Player. Denn China ist mittlerweile ein unverzichtbarer Akteur in globalen Angelegenheiten wie beispielsweise Klimaschutzregelungen, internationalen Friedenssicherungseinsätzen, aber auch im internationalen Wettkampf um Ressourcen. Wie verhält sich China im Umgang mit der fortschreitenden Globalisierung und wie integriert sich China in die internationale Gemeinschaft? Was beabsichtigt China mit seinem Engagement in ressourcenreichen Kontinenten wie Afrika und Lateinamerika? Welche Auswirkungen hat Chinas eindrucksvoller Plan, eine „Neue Seidenstraße“ (One Belt One Road) zu etablieren? Und was bedeutet das für Europa und Deutschland? Dies sind einige der Fragen im Forschungsbereich der Außenpolitik.

Beziehungen zwischen Zentrale und Lokalregierungen

Obwohl China mit seiner kontinentalen Größe ein zentralisierter Staat ist, sind große Teile der Verwaltung und Wirtschaft stark dezentralisiert. Lokale Regierungen spielen daher eine wichtige Rolle in der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung Chinas. Allerdings bestehen in den einzelnen Politikfeldern auch große Diskrepanzen zwischen der politischen Macht der Zentralregierung und den Ergebnissen der lokalen Politikimplementierung. Die Forschung in diesem Bereich konzentriert sich daher auf die Frage, wie dieses riesige und vielfältige Land zentralstaatlich organisiert und von einem einzigen Machtzentrum aus regiert werden kann. Durch welche Mechanismen versucht die Zentralregierung, eine Übereinstimmung von Zielen und Ergebnissen zu erreichen, und wie erfolgreich sind diese Bemühungen in den verschiedenen Politikbereichen? Wie genau ist die Macht zwischen den Provinzen, Präfekturen, Landkreisen und Gemeinden Chinas verteilt und wie wirkt sich diese Machtverteilung auf sozioökonomische Entwicklungen aus?

Mentoring
Tutoring