Springe direkt zu Inhalt

MitarbeiterInnen der Abteilung Kunst Afrikas

Lehrstuhl

Prof. Dr. Tobias Wendl
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Professur für Kunst und Visuelle Kulturen Afrikas
tobias.wendl@fu-berlin.de - Tel. 030-838 55323 - Raum A 307
Aktuelle Sprechzeiten: Während der Vorlesungzeit: Di 16:30 bis 17:30. Bitte vereinbaren Sie Webex-Termine vorab per e-mail.

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Katharina Jörder, M.A.
Mitarbeiterin am Lehrstuhl
katharina.joerder@fu-berlin.de
- Tel. 030-838 58789 - Raum A 309
Sprechzeiten: Während der Vorlesungszeit: Di 10 bis 12 Uhr. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten. Änderungen entnehmen Sie bitte hier.

Dr. Daniel Horn
DFG-Projekt "Demodernisms. Art and Coloniality in France 1945-1966"
d.horn@fu-berlin.de

Dr. Verena Straub
SFB 1171 „Affective Societies“, Projekt B01: “Affektive Dynamiken von Bildern im Zeitalter von Social Media”. UP2 „Videotestamente von SelbstmordattentäterInnen"
Verena.Straub@fu-berlin.de

Assoziierte MitarbeiterInnen

PD Dr. Paola Ivanov
Kuratorin der Afrika-Abteilung am Ethnologischen Museum, Teilprojektleiterin im Forschungsprojekt C3 der Forschergruppe FOR 1703
P.Ivanov@smb.spk-berlin.de

Dr. Moya Tönnies
Utopien einer postindustriellen Gesellschaft im Schatten kolonialer Ausbeutung: Colombo, London, Kairo, Jerusalem, Khartoum, Georgetown 1907 - 1966. Entwurf für ein Forschungsprojekt
moya.toennies@fu-berlin.de

Sekretariat

Celia Schmidt, M.A.
kunstafrikas@zedat.fu-berlin.de – Tel. 030-838 55286 - Raum A 308
Sprechzeiten

Studentische Hilfskräfte

Emely Kreutz, B.A. - ekreutz@zedat.fu-berlin.de

MentorInnen

Vinna Marcillinus Osuagwu, B.A. - vinna.marcillinus.osuagwu@fu-berlin.de

TutorInnen des E-Learnings zur Kunst Afrikas:

Vinna Marcillinus Osuagwu und Emely Kreutz (WiSe 2019/20; 2020/21; 2021/22)

Jamila Moroder und Miguel Lomott (WiSe 2018/19)

Lisa Ness und Miguel Lomott (WiSe 2017/18)

Tanja-Bianca Schmidt und Miguel Lomott (WiSe 2016/17)

Tanja-Bianca Schmidt und Martin Vorwerk (WiSe 2015/16)

Maike Schimanowski und Martin Vorwerk (WiSe 2014/15)