Springe direkt zu Inhalt

Ausleihe

Die Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts ist eine Präsenzbibliothe

Titel mit Status "Selbstausleihe" können für 14 Tage ausgeliehen werden; Sie können die Medien in jeder beliebigen FU-Bibliothek zurückgeben. Manche Bestände (z.B. Nachschlagewerke) sind gar nicht entleihbar, sie haben in Primo den Status „Präsenzbestand“. Es können maximal 20 Medien auf einmal entliehen werden.


Wer darf ausleihen?
Nur Angehörige der FU, also Mitarbeitende und Studierende, die einen gültigen Bibliotheksausweis der Freien Universität besitzen.

Wer kann außerdem die Bestände nutzen?
Externe Benutzer_innen, die einen festen Wohnsitz in Berlin oder Brandenburg haben, können sich kostenlos einen Bibliotheksausweis ausstellen lassen und Medien in den Lesesaal bestellen.


Welche Gebühren können entstehen?
Wird die Leihfrist überschritten, wird die Rückgabe der Bücher bzw. Medieneinheiten zunächst per eMail, später schriftlich per Post gemahnt.

Die Mahngebühren betragen ab dem 01.11.2017 je Band bzw. Medieneinheit:

für die 1. Mahnung 2,00 Euro,
für die 2. Mahnung 5,00 Euro zzgl. 2,00 Euro der ersten Mahnung = 7.00 Euro,
für die 3. Mahnung 10,00 Euro zzgl. 7,00 Euro der ersten und zweiten Mahnung = 17.00 Euro

Die 3. Mahnung erfolgt eingeschrieben mit Rückschein oder durch ein anderes Zustellverfahren.

k

Tutoring
Mentoring
OSA Logo