Springe direkt zu Inhalt

Abschluss OAK

Den Abschluss des Studiums bildet die Bachelor-Prüfung, die sich aus den studienbegleitenden Modulprüfungen und der Bachelor-Arbeit zusammensetzt.

Voraussetzungen

Der Studienabschluss ist in der Regel am Ende des sechsten Semesters zu erreichen. Für den Studienabschluss müssen 180 LP nachgewiesen werden, davon 90 LP aus dem Kernfach, 60 LP oder zweimal 30 LP aus Modulangeboten anderer Fächer und 30 LP aus dem Studienbereich ABV.

Zulassung

Die Zulassung zur Bachelor-Arbeit muss im Prüfungsbüro schriftlich beantragt werden.

Für die Anmeldung sind nachzuweisen:

1. die erfolgreiche Absolvierung der im Rahmen des Kernfachs Kunstgeschichte zu absolvierenden Module

2. die Bescheinigung einer/s prüfungsberechtigten Dozenten/in über die Bereitschaft zur Übernahme der Betreuung der Bachelor-Arbeit.

Die Bachelor-Arbeit

Die Bachelor-Arbeit soll die Fähigkeit der Studentin oder des Studentenn zeigen, ein kunsthistorisches Thema unter Anleitung nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten und die Ergebnisse in schriftlicher Form zu verfassen. Vom Prüfungsausschuss wird in Absprache mit dem/der Betreuer/in das Thema der Bachelor-Arbeit ausgegeben.

Als Bearbeitungszeit für die Bachelor-Arbeit sind acht Wochen vorgesehen. Die Arbeit soll ca. 25 Seiten oder 7500 Wörter umfassen. Als Beginn der Bearbeitungszeit gilt das Datum, an dem der Prüfungsausschuss das Thema ausgegeben hat. Wird das Thema innerhalb der ersten zwei Wochen der Frist zurückgegeben, gilt es als nicht ausgegeben. Die Bachelor-Arbeit wird von zwei Prüfungsberechtigten bewertet. Es werden 10 LP verbucht.

Studienabschluss

Der Studienabschluss ist in der Regel am Ende des sechsten Semesters zu erreichen. Für den Studienabschluss müssen als Prüfungs- und Studienleistungen 180 LP nachgewiesen werden aus 90 LP für das Kernfach, 60 LP oder zweimal 30 LP aus Modulangeboten und 30 LP aus dem Studienbereich ABV, die Immatrikulation an der FU Berlin im Studiengang Kunstgeschichte in den beiden letzten Semestern vor dem Antrag nachgewiesen werden.

Bachelor-Zeugnis

Die Studierenden erhalten ein Prüfungszeugnis und eine Urkunde über den erworbenen Hochschulgrad eines Bachelor of Arts – B.A.. Außerdem erhalten sie ein Diploma Supplement mit den Angaben der Studieninhalte, die mit dem Abschluss erworbenen akademischen und beruflichen Qualifikationen und die verleihende Hochschule. Eine Übersetzung ins Englische ist auf Wunsch möglich.

Mentoring
Tutoring