Springe direkt zu Inhalt

Stellenausschreibung: SHK Institut für Vorderasiatische Archäologie/ Projekt "TAP" (Togolok Archaeological Project)

Stellenausschreibung SHK (m/w/d) 41 h/Monat befristet auf 2 Jahre, Referenzcode: VAA_2024_TAP_Stud_2, Bewerbungsende: 29.05.2024.

News vom 25.04.2024

Den FU-Stellenanzeiger vom 24.04.2024 finden Sie hier:

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften - Vorderasiatische Archäologie TAP – Togolok Archaeological Project

Studentische Hilfskraft (m/w/d) 41 h/Monat befristet auf 2 Jahre, Referenzcode: VAA_2024_TAP_Stud_2

Bewerbungsende: 29.05.2024

Das TAP – Togolok Archaeological Project (Südturkmenistan) ist ein von der DFG gefördertes Drittmittelprojekt, das am Institut für Vorderasiatische Archäologie der Freien Universität Berlin durchgeführt wird. Der Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung der Stätte Togolok 1, die im Schwemmkegel des Murghab-Flusses liegt und auf das 3. bis 2. Jahrtausend v. Chr. datiert wird, und auf ihren Beziehungen zu externen Regionen, die am kulturellen Phänomen der Groß-Chorasan-Zivilisation interessiert sind (GKC). Zu diesem Zweck werden alle Daten laufender Ausgrabungen analysiert und in einem GIS-Territoriumssystem und zugehörigen Datenbanken organisiert.

Arbeitsbeschreibung

Unterstützung des Feldforschungsprojekts am Standort Togolok 1, Turkmenistan (Direktorin: Dr. Barbara Cerasetti). Mögliche Aufgaben umfassen die Vor- und Nachbereitung von Grabungskampagnen, organisatorische Aufgaben während Grabungskampagnen, Vorbereitung der Grabungs- und Keramikmaterialdokumentation (z. B. Scannen und Bearbeiten von Zeichnungen/Fotos, Neuzeichnen von Zeichnungen, Dateneingabe/Pflege von Grabungskeramikmaterialdatenbanken). .

Wünschenswert:

1. Studium der Nahoststudien, ggf. mit Schwerpunkt auf Zentralasienarchäologie

2. Kenntnisse in Zeichen-/Bildverarbeitungssoftware; GIS/Fernerkundungssoftware

3. Erfahrung im Umgang mit Datenbanken

4. Erfahrung in der Feldforschung

5. Hervorragende Kenntnisse der englischen Sprache und, wenn möglich, Kenntnisse der

Russisch/Turkmenische Sprache

6. Fähigkeit zur Teamarbeit

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Dr. Barbara Cerasetti (barbara.cerasetti@fu-berlin.de / +4930838 71216).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe des Referenzcodes per E-Mail im PDF-Format (vorzugsweise als ein Dokument) an Dr. Barbara Cerasetti zu richten: barbara.cerasetti@fu-berlin.de oder postalisch an:

Freie Universität Berlin

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften

Vorderasiatische Archäologie

TAP – Archäologisches Projekt Togolok

Frau Dr. Barbara Cerasetti

Fabeckstr. 23-25

14195 Berlin (Dahlem)

Mit einer elektronischen Bewerbung erkennen Sie an, dass die FU Berlin Ihre Daten speichert und verarbeitet. Die FU Berlin kann die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht gewährleisten, wenn Sie Ihre Bewerbung über eine unverschlüsselte Verbindung versenden.

 

3 / 38
Mentoring
Tutoring