Springe direkt zu Inhalt

Berlin SinoCareers Forum: Events

Das Berlin SinoCareers Forum bietet Euch regelmäßige Events mit geladenen Expert*innen, die über Ihren beruflichen Werdegang und Berufsmöglichkeiten im chinesischen Kulturraum und darüber hinaus referieren.

Das Forum findent ein bis zwei Mal pro Semester statt. Alle Forenevents werden rechtzeitig im Vorfeld hier auf der Institutswebseite und dem Institutsblog der Chinastudien an der Freien Universität Berlin bekannt gegeben.

nächstes Event

nächstes Event

Das kommende Event:

18.02.2022 - #2 Erfahrungsberichte aus der Praxis

12:15-13:30 Uhr

Online via Zoom

Unsere Gäste, Lena Kaufmann und Bruno Hernandez, geben Einblick in die Berufswelt und stehen für Q&A zur Verfügung.

Lena Kaufmann ist Postdoktorandin am Historischen Seminar und assoziierte Wissenschaftlerin am ISEK – Ethnologie der Universität Zürich. Sie studierte Ethnologie und Sinologie in Berlin, Rom und Shanghai und war beim Goethe-Institut, der GIZ und im Museumsbereich tätig. Sie ist Autorin von Rural-Urban Migration and Agro-Technological Change in Post-Reform China (2021, AUP). Derzeit forscht sie zu chinesisch-schweizerischen Verflechtungen digitaler Infrastrukturen.

Bruno Hernandez ist in Foshan, Provinz Guangdong, beim Handelsamt der Stadt tätig und dort für den Bereich Auslandsinvestitionen zuständig. Im Alltag ist er Ansprechpartner für ausländische Firmen, berät bei Fragen rund um Investitionen, z. B. zu Land, Richtlinien, Zuschüssen usw. Er studierte Asienwissenschaften mit Schwerpunkt China an der HU und hat ein Jahr in Hangzhou verbracht.

Das Event wird von Prof. Genia Kostka moderiert, Professorin für Politik Chinas an der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Chinas digitale Transformation, Umweltpolitik und politische Ökonomie. Neben ihrer wissenschaftlichen Karriere berät sie regelmäßig internationale Organisationen, etwa die Weltbank, OECD, AusAID, GIZ oder Oxfam.

Um Voranmeldung über den folgenden Link wird gebeten:

https://hu-berlin.zoom.us/meeting/register/u5MlfuyspzgtEtUcUsQrRZt7xb6s3PpkhKbM

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.


Vergangene Forenevents: -

27.05.2021 - #1 Erfahrungsberichte aus der Praxis

Einblicke in die Berufswelt und Q&A mit unseren Gästen:

Marie Hoffmann ist Projektmanagerin im Bereich Wissenschaftsförderung der Stiftung Charité. Sie hat über 10 Jahre Erfahrung an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Sie unterstützte das Gründerteam eines der größten europäischen Tech-Startups (2018-19) und war am Mercator Institute for China Studies (MERICS) tätig. Sie hat in Berlin, Paris und Shanghai Sinologie und BWL studiert (M.A.).

Kai Schlender ist Rechtsanwalt bei einer internationalen Anwaltskanzlei und Repräsentant des Shanghaier Büros der Kanzlei. Er berät chinesische und europäische Investoren in den Bereichen M&A, Corporate und Compliance. Er studierte Rechtswissenschaften und Chinastudien an der HU und FU Berlin.

Das Event wird von Prof. Genia Kostka moderiert, Professorin für Politik Chinas an der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Chinas digitale Transformation, Umweltpolitik und politische Ökonomie. Neben ihrer wissenschaftlichen Karriere berät sie regelmäßig internationale Organisationen, etwa die Weltbank, OECD, AusAID, GIZ oder Oxfam.

Um Voranmeldung an sinocareers@geschkult.fu-berlin.de wird gebeten, spontane Teilnahme ist möglich. Der WebEx-Link für die Veranstaltung: https://fu-berlin.webex.com/fu-berlin-en/j.php?MTID=m00a46a44964c72e421b79b008a1e2dfd 
(Meeting number: 121 317 5163 / Password: SinoCareers)

Mentoring
Tutoring