Springe direkt zu Inhalt

Digitale Diathek - EasyDB

>> EasyDB 5

Seit 2004 baut das Kunsthistorische Institut gemeinsam mit anderen Fächern des Fachbereiches eine digitale Diathek auf. Die archäologischen und die kunsthistorischen Fächer verwalten damit gemeinsam die digitalen Bilder für die Lehre. Den Studierenden und Lehrenden stehen alle Bilder des Fachbereichs (momentan ca. 350.000) zur Verfügung.

Gesamtbestand Kunstgeschichte: ca. 205.000 Bilder

darin enthalten:

Kunstgeschichte (Europa, Nordamerika): ca. 135.000 Bilder

Abteilung Ostasien: ca. 19.000 Bilder

Abteilung Südasien: ca. 11.000 Bilder

Darunter Bilder des Museums für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin, mit dem seit März 2007 eine Zusammenarbeit zur Erfassung der Bildbestände für die Lehre am Kunsthistorischen Institut der Freien Universität besteht.

Abteilung Kunst Afrikas: ca. 28.000 Bilder

Bildarchiv Noack/Gretenkord (Mittel- und Südamerika): ca. 11.000 Bilder

Das Bildarchiv enthält Material zur Kunst und Architektur Mittel- und Südamerikas. Dieser Bestand ist frei verfügbar.

Bildarchiv Adalbert Gail (Süd- und Südostasien): ca. 2.000 Bilder

Das Bildarchiv enthält Material zur Kunst und Architektur Indiens, Sri Lankas, Bangladeshs und Nepals. Dieser Bestand ist frei verfügbar.


Für die Anmeldung in EasyDB benötigen Sie einen FU-Account oder Benutzeraccount der Zedat (Rechenzentrum der FU), Benutzerservice: Silberlaube JK27 - Raum 133, Mo-Fr: 10-16 Uhr

Tutoring
Mentoring
OSA Logo