Werkstattgespräch mit Yū Miri

 

Yū Miri

 

Werkstattgespräch

 

16. Mai 2011

 

Yū Miri unternimmt anlässlich der deutschen Erstveröffentlichung ihres Romans "Gold Rush" eine Lesereise.

Bei unserem Werkstattgespräch wollen wir natürlich auch über "Gold Rush" sprechen, darüber hinaus aber versuchen, mit Yū Miri über eine Reihe von anderen spannenden Themen ins Gespräch zu kommen, wie etwa ihre Selbstdarstellung in den Medien, den Literaturmarkt Japans, ihren japankoreanischen Hintergrund und ihr Schaffen als Schriftstellerin. Auch ihre Reaktion auf die aktuellen Ereignisse in Japan nach der Natur- und Reaktorkatastrophe sollen zur Sprache kommen.

Die "Gold Rush"-Übersetzerin und Yū-Miri-Expertin Kristina Iwata-Weickgenannt wird ebenfalls anwesend sein.