Hirashima

 

Prof. Kenji Hirashima
University of Tokyo, Japan

 

"Japanische Politik im Wandel: Parteienpolitik und institutionelle Reformen"

 

12. Oktober 2011

 

Zur Person:

Prof. Kenji HIRASHIMA ist Professor für Vergleichende Politikwissenschaft (Schwerpunkt Europäische Politik) am Institute of Social Science (ISS) der University of Tokyo. Zu seinen aktuellen Publikationen zählen: "Die Herausbildung von Governance in der Europäischen Union" (Tokyo: Iwanami Shoten, 2004) (auf Japanisch), "Politische Geschichte Europas" (Tokyo: The Society for the Promotion of The Open University of Japan, 2010) (auf Japanisch), und Germany and Japan after 1989. Reform Pressures and Political System Dynamics, ISS Research Series No. 33, February 2009, (Hg., gem. mit Roland Czada). Prof. Hirashima lehrt seit 1986 an der Universität Tokyo und hat zudem Gastprofessuren an verschiedenen internationalen Universitäten und Forschungseinrichtungen wahrgenommen, darunter dem Max Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln (1997-98), der Cornell University (1998-99), der Universität Osnabrück (2005-06) und der École des Hautes Etudes Sciences Sociales, Paris (2011).