Springe direkt zu Inhalt

Architekturgeschichtliches Kolloquium

News vom 18.10.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

wir starten in das kommende Semester mit einer neuen Runde des „Architekturgeschichtlichen Kolloquiums“ und laden Sie ganz herzlich zu folgendem Vortrag ein:


Freitag, den 12.11.2021 von 18-20 Uhr

Prof. Dr. Eva-Maria Froschauer, Beuth-Hochschule Berlin

"Vom Gedächtnis der Häuser. Transformationsprozesse im Siedlungsbau zwischen Nord- und Südtirol 1939 / 2019"

KHI der FU Berlin, Raum A 163, Koserstraße 20, 14195 Berlin

 Plakat

Die Veranstaltung wird zu unserer großen Freude in Präsenz stattfinden! Es gelten die FU-weiten Regeln zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie (3 G Regel, Maskenpflicht). Um im Anschluss an den Vortrag gemeinsam auf ein Getränk in die Luise gehen zu können, findet die Veranstaltung zur alten Zeit, also von 18-20 Uhr statt.

Auch die Online-Teilnahme via Webex ist möglich:

Meeting link:

    https://fu-berlin.webex.com/fu-berlin-en/j.php?MTID=m3186ad86b8c3bcf171c597bcc31c3003

Sollten Sie noch Fragen haben, so melden Sie sich gern bei Christine Beese.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme und eine rege Diskussion!

 

Mit herzlichen Grüßen,

Christian Freigang und Christine Beese

 

Dr. Christine Beese

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Arbeitsbereich Architekturgeschichte

Kunsthistorisches Institut

Freie Universität Berlin

Koserstraße 20

14195 Berlin

+49-030-838-59392

c.beese@fu-berlin.de

3 / 8