Springe direkt zu Inhalt

Henriette Raddatz

PhD Candidate

Title:

Politische Ökonomie der Migration
Die yezidische Gemeinschaft im Fernen Osten Russlands

Abstrakt:

Das Promotionsvorhaben soll die yezidische Gemeinschaft im Fernen Osten Russlands behandeln. Dabei soll durch den interdisziplinären Ansatz der Verknüpfung von Politik-, Ökonomie- und Migrationsstudien, einerseits Forschungslücken geschlossen werden, als auch Migration und deren komplexe Verflechtung mit Politik und Wirtschaft im unterrepräsentierten Fernen Osten Russlands dargestellt werden. Dabei wird angenommen das die yezidische Gemeinschaft und ihre Wirtschaftskraft in Russland eine sich stetig ändernde politische Stellung haben, welche ihre Stellung als Migrant*innen beeinflusst. Zusätzlich soll die Aufarbeitung der yezidischen Gemeinschaft im Fernen Osten Russlands zur yezidisch-sowjetischen Geschichtsschreibung der Gemeinschaft beitragen.

Publikationen:
Raddatz, H. 2018; Auf den Spuren vergessener Migrationslinien. Armenisch-sowjetische KurdInnen in der Ukraine; Wiener Jahrbuch für Kurdische Studien 6; 2018; 256-274.