Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften


Service-Navigation

Publikationen

Prof. Dr. Rainer Kampling

Monographien

Das Blut Christi und die Juden. Mt 27,25 bei den lateinischsprachigen christlichen Autoren bis zu Leo dem Großen (NTA.N.F. 16), Münster 1984.
Israel unter dem Anspruch des Messias. Studien zur Israelthematik im Markusevangelium (SBB 25), Stuttgart 1992.
(J. Schreiner AT), Der Nächste, der Fremde, der Feind -NT-. (Die Neue Echter Bibel, Themen: Bd.3 ), Würzburg 2000.
Dass. Blizni, obcy, nieprzyjaciel..Z perspektywy Starego i Nowego Testamentu, Krakau 2001.
Dass. Il Prossimo, lo Straniero, Il Nemico, Bologna 2001.
Im Angesicht Israels: Studien zum historischen und theologischen Verhältnis von Kirche und Israel (SBB 47), hg. M. Blum, Stuttgart 2002.
Erbauung. Vom Wort reden (Apeliotes, 2), Frankfurt a. M. 2007.

 

Herausgeberschaften

Reihe: Spiritualität vor Ort, Berlin 2000.
Rainer Kampling, Andreas Lob-Hüdepohl (Hg.), Blicke auf das Andere. Stationen theologischer Erfahrung, Berlin 1994.
Rainer Kampling , Th. Söding (Hg.), Ekklesiologie des Neuen Testaments (FS Karl Kertelge) Freiburg 1996.
Rainer Kampling , Bruno Schlegelberger (Hg.), Wahrnehmung des Fremden. Christentum und andere Religionen, Berlin 1996.
Andreas Hölscher, Rainer Kampling (Hg.), Religiöse Sprache und ihre Bilder. Von der Bibel bis zur modernen Lyrik, Berlin 1998.
Andreas Hölscher, Rainer Kampling (Hg.), Glauben in Welt, Berlin 1999.
Rainer Kampling (Hg.), "Nun steht aber diese Sache im Evangelium... ". Zur Frage nach den Anfängen des christlichen Antijudaismus, Paderborn 1999.
Andreas Hölscher, Rainer Kampling (Hg.), Keine Antworten. Reflexionen über Sterben und Tod, Berlin 2000.
Matthias Blum, Rainer Kampling (Hg.), Grenzen und Wege (Spiritualität vor Ort 1), Berlin 2000.
Rainer Kampling (Hg.), Deus semper maior - Das Bleibende in den Zeiten (FS Georg Kardinal Sterzinsky), Berlin 2001.
Johannes Heil, Rainer Kampling (Hg.), Maria - Tochter Sion? Mariologie, Marienfrömmigkeit und Judenfeindschaft, Paderborn 2001.
Matthias Blum, Andreas Hölscher, Rainer Kampling (Hg.), Die Grenzgänger. Wie illegal kann ein Mensch sein?, Opladen 2002.
Michael. Bongardt, Rainer Kampling, Markus Wörner (Hg.), Verstehen an der Grenze. Beiträge zur Hermeneutik interkultureller und interreligiöser Kommunikation (Jerusalemer Theol. Forum 4), Münster 2003.
Andreas Hölscher, Rainer Kampling (Hg.), Die Tochter Gottes ist die Weisheit, Münster 2003.
Rainer Kampling, Michael Weinrich (Hg.), Dabru emet - redet Wahrheit. Eine jüdische Herausforderung zum Dialog mit den Christen, Gütersloh 2003.
Rainer Kampling (Hg.), Sara lacht ... Eine Erzmutter und ihre Geschichte, Paderborn 2004.
Rainer Kampling (Hg.), "Dies ist das Buch...". Das Matthäusevangelium. Interpretation - Rezeption - Rezeptionsgeschichte, (FS für Hubert Frankemölle), Paderborn 2004.
Rainer Kampling (Hg.), Ausharren in der Verheißung. Studien zum Hebräerbrief (SBS 204), Stuttgart 2005.
Rainer Kampling (Hg.), Apeliotes. Studien zur Kulturgeschichte und Theologie, Frankfurt a. M. 2007- WEITERE INFORMATIONEN HIER
Rainer Kampling (Hg.), Eine seltsame Gefährtin. Katzen, Religion, Theologie und Theologen (Apeliotes 1), Frankfurt a. M. 2007.
Rainer Kampling (Hg.), Herrlichkeit. Zur Deutung einer theologischen Kategorie, Paderborn 2008.
Rainer Kampling (Hg.), "Wie schön sind deine Zelte, Jakob, deine Wohnungen, Israel!" (Num 24,5) (Apeliotes 5), Frankfurt a. M. 2009.
Rainer Kampling, Anja Middelbeck-Varwick (Hg.), Alter - Blicke auf das Bevorstehende (Apeliotes 4), Frankfurt a. M. 2009.
Rainer Kampling, Michael Franke (Hg.), Bibliografie der nachgelassenen Privatbibliothek von Ernst Ludwig Ehrlich, Berlin 2011. Nähere Informationen und Download hier.
Matthias Blum, Rainer Kampling (Hg.), Zwischen katholischer Aufklärung und Ultramontanismus. Neutestamentliche Exegeten der "Katholischen Tübinger Schule" im 19. Jahrhundert und ihre Bedeutung für die katholische Bibelwissenschaft (Contubernium 79), Stuttgart 2012.

 

Beiträge in Sammelbänden

Fremde und Fremdsein in Aussagen des Neuen Testaments, in: O. Fuchs (Hg.), Der Fremde (Theologisches zur Zeit 4), Düsseldorf 1988, 215-239.
Neutestamentliche Texte als Bausteine der späteren Adversus-Judaeos-Literatur, in: H. Frohnhofen (Hg.), Christlicher Antijudaismus und jüdischer Antipaganismus, Hamburg 1990, 121-138.
Theodor Eggers, Gott und die Welt 5,6. Kommentar. Mit exegetischen Beiträgen zu den Kapiteln 5 und 8 von Rainer Kampling, Düsseldorf-München 1990.
Eine auslegungsgeschichtliche Skizze zu 1 Thess 2,14-16, in: D.-A. Koch, H. Lichtenberger (Hg.), Begegnungen zwischen Christentum und Judentum in Antike und Mittelalter (FS Heinz Schreckenberg), Göttingen 1993, 183-213.
Exegese und Karl Rahner, in: M. Delgado, M. Lutz-Bachmann (Hg.), Theologie aus Erfahrung der Gnade. Annäherungen an Karl Rahner, Berlin 1994, 267-283.
Die Freude Mariens, in: Blicke auf das Andere. Stationen theologischer Erfahrung, 11-37.
Henker - Zeuge - Bekenner? Fragen zur Auslegung von Mk 15,39, in: Mit unserer Macht ist nichts getan. (FS Dieter Schellong), Frankfurt 1993, 175-191.
Das Gesetz im Markusevangelium, in: Th. Söding (Hg.), Der Evangelist als Theologe. Studien zum Markusevangelium (SBS 163), Stuttgart 1995, 119-150.
"Gepriesen sei der Herr, der Gott Israels". Zur Theozentrik von Lk 1-2, in: Th. Söding (Hg.), Der einzige Gott (FS Wilhelm Thüsing), Münster 1996, 149-179.
Erinnernder Anfang. Eine bibeltheologische Besinnung zur Relevanz der lukanischen Kirchenkonzeption für eine christliche Israeltheologie, in: Ekklesiologie des Neuen Testaments, 139-160.
Was bleibt... Randbemerkungen zur Relevanz der Kirche, in: P.U. Hein, H. Reese (Hg.), Kultur und Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland (FS Arno Klönne), Frankfurt 1996, 207-214.
Die Chance der Fremdheit. Anmerkungen zu einem Charakteristikum der Hl. Schrift und der historisch-kritischen Exegese, in: Wahrnehmung des Fremden, 299-316.
Zur Polemik der Bilder. Motive des kirchlichen Antijudaismus und ihre Rezeption in der bildenden Kunst des Mittelalters, in: Religiöse Sprache und ihre Bilder, 225- 243.
"Und er ging nach seiner Gewohnheit am Sabbat in die Synagoge". Jesuanisches zur Frage nach dem Ursprung des christlichen Antijudaismus, in: Sache, 53-72.
Thesen zur Theologie der anderen. Kartographische Übungen für einen Weggefährten, in: Glaube, 208-218.
Innewerden des Mysteriums. Theologie als traditio apostolica im Epheserbrief, in: K. Scholtissek (Hg.), Christologie in der Paulus-Schule. Zur Rezeptionsgeschichte des Paulinischen Evangeliums (SBS 181), Stuttgart 2000, 104-123.
Der tote Jude aus Nazaret - Bibeltheologische Reflexionen zum pro nobis, in: Keine Antworten, 25-46.
Was ist christlich an der christlichen Zeitrechnung? Nachdenken über Heilszeit und Kalender, in: Grenzen und Wege, 159-169.
Vom Reformjudentum zum Christentum, in: H. Frankemölle (Hg.), Lebendige Welt Jesu und des Neuen Testaments, Freiburg 2000, 121-131.
Ist das Christentum die humanere Religion? Antijudaistische Implikationen einer konstruierten Wahrnehmung, in: G. Frank, J. Haustein, A. de Lange (Hg.), Asyl, Toleranz und Religionsfreiheit. Historische Erfahrungen und aktuelle Herausforderungen (Bensheimer Hefte 95), Göttingen 2000, 50-70.
Bilder des Mißverstehens. Dokumente der Judenfeindschaft in der europäischen Kunst, in: H. Frankemölle (Hg.), Christen und Juden gemeinsam ins dritte Jahrtausend: 'Das Geheimnis der Erlösung heißt Erinnerung', Paderborn 2001, 99-129.
Wer Barmherzigkeit seinem Nächsten verweigert, der verläßt des Allmächtigen Furcht (Hiob6,14), Bibeltheologische Erwägungen zur Begründung einer Kultur der Barmherzigkeit, in: Deus semper maior. Das Bleibende in den Zeiten, Berlin 2001, 88-101.
...die Jüdin, aus deren Fleisch er geboren wurde... Zu einem antijudaistischen und antimarianischen Modell der patristischen Auslegung , in: Maria - Tochter Sion?, 13-37.
Vision der Kirche oder Gemeinde eines Visionärs? Auf der Suche nach der Ekklesiologie der Johannes-Offenbarung, in: K. Backhaus (Hg.), Theologie als Vision. Studien zur Johannesoffenbarung (SBS 191), Stuttgart 2001, 121-150.
Else Lasker-Schülers jüdischer Jesus, in: F. Siegert (Hg.), Grenzgänge. Menschen und Schicksale zwischen jüdischer, christlicher und deutscher Identität (Münsteraner Judaistische Studien 11), Münster 2002, 245-254.
Intoleranz in der Bibel - Toleranz aus der Bibel. Zur biblischen Begründung der Toleranzpraxis - ein Versuch, in: Ch. Schwöbel, D. v. Tippelskirch (Hg.), Die religiösen Wurzeln der Toleranz, Freiburg i. Br. 2002, 212-222.
Iudaeus Iesus Christus Dominus noster - Christologie als Verpflichtung auf das christliche Reden mit Israel, in: Verstehen an der Grenze, 167-177.
Gott - sein Weg ist untadelig, in: Dabru emet, 43-54.
Fürstin und Mutter der Völker. Sara in Genesis-Kommentaren des Mittelalters, in: Sara lacht ..., 199-216.
Und Sara weint..., in: Sara lacht ..., 253-260.
"... Buch der Geschichte Jesu Christi, des Sohnes Davids ...". Reflexionen zu einer nicht stattgefundenen Rezeption, in: "Dies ist das Buch...", 157-176.
Theologische Antisemitismusforschung. Anmerkungen zu einer transdisziplinären Fragestellung, in: W. Bergmann, M. Körte (Hg.), Antisemitismusforschung in den Wissenschaften, Berlin 2004, 67-83.
Das Kreuz, die Historie und die christliche Judenfeindschaft. Nachdenken über Ursprünge und Zusammenhänge, in: H. Piegeler u.a. (Hg.), Gelebte Religionen. Untersuchungen zur sozialen Gestaltungskraft religiöser Vorstellungen und Praktiken in Geschichte und Gegenwart (FS Hartmut Zinser), Würzburg 2004, 97-105.
"Groß erzeigt sich ER über die Mark Jisraels". Zur Gegenwart und Vergegenwärtigung Israels in der christlichen Liturgie, in: W. Homolka (Hg.), Liturgie als Theologie. Das Gebet als Zentrum im jüdischen Denken, Berlin 2005, 154-162.
"Der Nazismus war kein christliches Phänomen". Wenn die Geschichte der Theologie begegnet, in: H. Frankemölle (Hg.), Juden und Christen im Gespräch über "Dabru Emet - Redet Wahrheit", Paderborn-Frankfurt a.M. 2005, 181-199.
Sich dem Rätsel nähern. Fragen zu den Einleitungsfragen des Hebräerbriefes, in: Ausharren in der Verheißung. Studien zum Hebräerbrief (SBS 204), Stuttgart 2005, 11-34.
"Da hilft es nicht, zu vergessen oder zu tun, als ob nichts wäre ...". Anmerkungen zu Romano Guardinis "Verantwortung. Gedanken zur jüdischen Frage", in: L. Scherzberg (Hg.), Theologie und Verantwortung. Eine kritische Bestandsaufnahme im interdisziplinären Vergleich, Paderborn 2005, 153-162.
Gottes und Abrahams Freiheit. Nachdenken über den Gang in das Land von Morija, in:  M. Böhnke u.a. (Hg.), Freiheit Gottes und der Menschen (FS Thomas Pröpper), Regensburg 2006, 529-533.
Judenfeindschaft: Alte Gesichter – neue Gewänder, in: S. Kreuzer, F. Ueberschaer (Hg.), Gemeinsame Bibel – Gemeinsame Sendung. „25 Jahre Rheinischer Synodalbeschluss zur Erneuerung des Verhältnisses von Christen und Juden, Neukirchen-Vluyn 2006, 149-150.
„Religiöse Motivation der Täter? Annäherung an eine Fiktion des Entschuldigungsmythos“, in: H. Kramer (Hrsg.), NS-Täter aus interdisziplinärer Perspektive, München 2006, 243-252.
Vom Streicheln und Nutzen der Katze. Die Wahrnehmung der Katze bei christlichen Autoren von der Spätantike bis zum 12. Jahrhundert, in: Eine seltsame Gefährtin, 95-119.
Hinsehen - biblische Grundlagen und patristische Quellen als Hintergrund antijüdischer Motive in religiöser Kunst, in: C. Zöhl u.a. (Hg.), Von Kunst und Temperament (FS Eberhard König) (Ars Nova 13), Turnhout 2007, 119-130.
"Jede Kontroverse um des Himmels willen trägt bleibende Früchte" (Pirke Avot 5, 19), in: Th. Söding (Hg.), Das Jesus-Buch des Papstes. Die Antwort der Neutestamentler, Freiburg 2007, 66-76.
Die Marienfenster aus theologischer Sicht, in: U. Knefelkamp, F. Martin (Hg.), Der Antichrist. Die Glasmalereien der Marienkirche in Frankfurt (Oder), Leipzig 2008, 65-70.
Im Schatten der Herrlichkeit. Versuch eines Prologs, in: Ders., Herrlichkeit, 11-17.
Erbstreit. Kirchenschriftsteller über das Erbe Abrahams. Ein Konflikt mit dem rabbinischen Judentum?, in: L. Doering, H.-G. Waubke, F. Wilk (Hg.), Judaistik und neutestamentliche Wissenschaft. Standorte - Grenzen - Beziehungen, (Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments Bd.226), Göttingen 2008, 358-371.
Wieder kein Segen - Esau im Neuen Testament, in: Langer, Gerhard (Hrsg.) Esau, Bruder und Feind, Göttingen 2009, 231-243.
"...fast niemand von den Unsrigen versteht das anders" (Civ.D. 16,35). Esau bei den lateinischen Kirchenschriftstellern, in G. Langer (Hg.) Esau, Bruder und Feind, Göttingen 2009, 243-253.
Bekenntnisrede. Zur Funktion des öffentlichen Zeugnisses (1Petr 3,15f), in: Th. Söding (Hrsg.), Hoffnung in Bedrängnis. Studien zum Ersten Petrusbrief (SBS 216), Stuttgart 2009, 165-176.
Am Tisch des Himmels, Opfer und Opfermahl, in: Koscher und Co. Über Essen und Religion, M. Friedlander, C. Kugelmann (Hg.), im Auftrag des Jüdischen Museums Berlin, Berlin 2009, 158-175.
Annäherungen zum Thema Opfer und Opfermahl im Christentum, in: Koscher und Co. Über Essen und Religion, M. Friedlander, C. Kugelmann (Hg.), im Auftrag des Jüdischen Museums Berlin, Berlin 2009, 196-211.
Warum Alter ein theologisches Thema ist, in: R. Kampling, A. Middelbeck-Varwick (Hg), Alter - Blicke auf das Bevorstehende (Apeliotes Bd. 4), Frankfurt a. M. 2009, 219-232.
Religious Prejudice, in: A. Pelinka, K. Bischof, K. Stögner (Hg.), Handbook of Prejudice, Amherst, New York 2009, 153-178.
Tränen sammeln - Tränen vergießen ... Vom Weinen in der Heiligen Schrift, in: R. Bäumer, M. Plattig (Hg.), Die Gabe der Tränen. Geistliche und psychologische Aspekte des Weinens, Ostfildern 2010, 50-64.
Grenzgebiete - Zu Strukturelementen des spätantiken Antijudaismus, in: H. Frankemölle, J. Wohlmuth (Hg.), Das Heil der Anderen. Problemfeld "Judenmission" (Questionaes Disputatae 238), Freiburg 2010, 337-357.
Vom Lob der Rizinusstaude oder auch ein Vorbild: Jona, in: H. Kuhlmann (Hg.), Fehlbare Vorbilder in Bibel, Christentum und Kirchen. Von Engeln, Propheten und Heiligen bis zu Päpsten und Bischöfinnen (Theologie in der Öffentlichkeit Bd. 2), Berlin 2010, 135-141.
Katholischer Fundamentalismus - eine Problemanzeige, in: Sir Peter Ustinov Institut (Hg.), Fundamentalismus. Aktuelle Phänomene in Religion, Gesellschaft und Politik, Wien 2011, 61-69.
Religiöses Vorurteil, in: Anton Pelinka (Hg.), Vorurteile. Ursprünge, Formen, Bedeutung, Berlin 2012, 147-168.
Kriterien für den interreligiösen Dialog - Thesen, in: Horst Brandt u.a. (Hg.), Wenn das Unfassbare eintritt. Erste Hilfe für die Seele in multikultureller und multireligiöser Gesellschaft, Würzburg 2012, 67-74.
Von der Notwendigkeit theologischen Besitzverzichts. Reflexion über ein aktuelles Wort, in: Markus Witte und Tanja Pilger (Hg.), Mazel Tov. Interdisziplinäre Beiträge zum Verhältnis von Christentum und Judentum. Festschrift anlässlich des 50. Geburtstages des Instituts Kirche und Judentum, Leipzig 2012, 373-386.
Moritz von Aberle (1819-1875). Zur Selbstkonstruktion eines Wissenschaftlers, in: Matthias Blum, Rainer Kampling (Hg.), Zwischen katholischer Aufklärung und Ultramontanismus. Neutestamentliche Exegeten der "Katholischen Tübinger Schule" im 19. Jahrhundert und ihre Bedeutung für die katholische Bibelwissenschaft (Contubernium 79), Stuttgart 2012, 183-196.
"Denn unsere Erinnerungen sind Euer einziges Grab". Institutionalisierte Formen der Erinnerung, in: Dorothee Gelhard, Irmela von der Lühe (Hg.), Wer zeugt für den Zeugen? Positionen jüdischen Erinnerns im 20. Jahrhundert (Berliner Beiträge zur Literatur- und Kulturgeschichte Bd. 12), Frankfurt a.M. 2012, 37-50.
Zion und Tempel im Neuen Testament. Randnotizen zu einem weiten Feld, in: Tanja Pilger, Markus Witte (Hg.), Zion. Symbol des Lebens in Judentum und Christentum, Leipzig 2013, 107-119.

 

Artikel in Zeitschriften

Plädoyer für eine neue Bibliothek der Kirchenväter, in: Theologie und Glaube 72 (1982), 226-228.
Die Darstellung der Juden und des Judentums in den Predigten des Zeno von Verona, in: Kairos 26 (1984), 16-27.
Jesus von Nazareth - Lehrer und Exorzist, in: BZ 30 (1986), 237-248.
"Haben wir dann nicht aus der Erde einen Himmel gemacht?" Arm und Reich in der Alten Kirche, in: Concilium 22 (1986), 357-363, ebenso in den ausländischen Ausgaben von Concilium.
Zur Diskussion "Das Gesetzt im Neuen Testament", in: TheolRev 83 (1987), 441-448.
Exegese und Theologie des Neuen Testaments - Randbemerkungen zu einem problematischen Verhältnis, in: Theologie und Glaube 79 (1989), 107-113.
Mythos - Kitsch - Belanglosigkeit. Gedanken zu Jesus im Film, in: KatBl 115 (1990), 1-11.
Kontrastgesellschaft - Zur Brauchbarkeit eines Begriffs für die neutestamentliche Wissenschaft, in: Biblische Notizen 52 (1990), 13-18.
Dämonismus und Exorzismus in der Jesusüberlieferung, in: Diakonia 21 (1990), 306-314.
"Solches haben wir noch nie gesehen". Verfehlte Jesusbilder, in: Diakonia 22 (1991), 415-418.
Freude bei Paulus, in: Trierer Theologische Zeitschrift 101 (1992), 69-79.
Antijudaismus von Anfang an? Zur Diskussion um den neutestamentlichen Ursprung des christlichen Antijudaismus, in: rhs 40 (1997), 110-120.
L 'antigiudaismo problema cristiano, in: Il Regno 43 (1998), 273-278.
"Und da acht Tage um waren, daß das Kind beschnitten würde, da ward sein Name genannt Jesus...". Jesus von Nazaret in jüdischer Sicht, in: Theologie und Glaube 91 (2001), 390-408.
"Siehe nun redest Du frei heraus....." Die Öffentlichkeit des Jesus von Nazaret, in: Wort und Antwort 43 (2002), 22-26.
Eine offene Frage - theologische und historische Implikationen der Antijudaismusforschung, in: TheolRev 98 (2002), 179-196.
Kein Dialog nach dem Monolog - Anmerkungen zu Daniel J. Goldhagens Die katholische Kirche und der Holocaust. Eine Untersuchung über Schuld und Sühne, www.theologie-und-kirche.de/kampling_goldhagen.pdf
Die Zukunft von christlich-jüdischem Gespräch und Zusammenarbeit aus römisch-katholischer Sicht, in epd-Dokumentation 12 (2004), 41-46.
Teologia di Israele, in: Il Regno 49 (2004), 135-140.
Menschenrechte und Christentum. Zu einem schwierigen Verhältnis, in: Renovatio 61 (2005), 34-42.
"Sorgt euch nicht um eure Seelen!" (Mt 6,25). Auf dem Weg zur Selbstwerdung - Gemeindewerden in frühchristlicher Zeit, in: ThPQ 153 (2005), 286-296.
Schalom alechem! Kommentar zur Rede Benediktus XVI. in der Synagoge zu Köln, in: Freiburger Rundbrief 13 (2006), 26-32.
„... von wem redet der Prophet solches?“ Jesajatraditionen im Neuen Testament, Bibel und Kirche 61 (2006), 231-234. (auch auf Bibelnyt’s Blog)
 „In der Bibel stehn wir geschrieben.“ Die Bibel der Else Lasker-Schüler, in: Chilufim. Zeitschrift für jüdische Kulturgeschichte 2 (2007), 141-154.
Theologische Hintergründe und Probleme im Prozess der Anerkennung des Staates Israel durch den Heiligen Stuhl, in: Deutscher Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (Hg.), Themenheft 2008, 34-36.
Das Lied vom Weg Jesu, des Herrn. Eine Annäherung an Phil 2,6-11, in: Bibel und Kirche 64, 1.Quartal 2009, 18-23.
(zusammen mit Clemens Leonhard) Gegenwärtige Ansätze der Rekonstruktion der frühen Geschichte von Judentum und Christentum, in: Theologische Revue 106 Nr. 4 (2010), Sp. 267-286.
"Darum geht es im Dialog: Um die Wiederentdeckung und Gewinnung der Liebe". Zum 90. Geburtstag von Ernst Ludwig Ehrlich s.A. am 27. März 2011, in: Freiburger Rundbrief 18 (2011), 91-104.
Die Verantwortung christlicher Theologie dem Judentum gegenüber. Bestimmungen aus der Mitte christlicher Theologie, in: In Verantwortung für den Anderen. 60 Jahre Woche der Brüderlichkeit (Themenheft 2012), 7-9.

 

Lexikonartikel

Art.: Tradition, in: P. Eicher (Hg.), Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe V, München ²1991, 169-182.
Art.: Abfall, in: M. Görg, B. Lang (Hg.), Neues Bibellexikon I, Zürich 1988, 7-9.
Art.: Bauch, in: NBL I (1989), 250.
Art.: Begierde, in: NBL I (1989), 259-262.
Art.: Erben, in: NBL I (1989), 557-558.
Art.: Fremder, in: NBL I (1991), 702-703.
Art.: Gericht Gottes, in: NBL I (1991), 803-807.
Art.: Herz, in: NBL II (1991), 140-141.
Art.: Judentum, NT, in: NBL II (1992), 409-410.
Art.: Antijudaismus, Patristik bis 19. Jhdt., in: Lexikon für Theologie und Kirche, Freiburg 31993, 750-752.
Art.: Äon, in: ebd., 798-799.
Art.: Blut, in: J.B. Bauer (Hg.), Bibeltheologisches Wörterbuch, Graz 41994, 82-85.
Art.: Gnade, in: ebd., 261-265.
Art.: Segen, in: ebd., 500-503.
Art.: Befreiung, Biblisch, in: Lexikon für Theologie und Kirche II, Freiburg 31994, 127.
Art.: Lehrer, in: NBL II, Zürich 1994, 605-607.
Art.: Leiden, in: ebd., 613-616.
Art.: Freude, in: Lexikon für Theologie und Kirche IV, Freiburg 31995, 130-131.
Art.: Gruß. I. Biblisch, in: ebd., 1083-1084.
Art.: Häresie, in: ebd., 1189-1190.
Art.: Synkretismus, in: Lexikon für Theologie und Kirche IX, Freiburg 32000, 1179-1180.
Art.: Trauer III. Biblisch-theologisch, in: Lexikon für Theologie und Kirche X, Freiburg 32001, 198-199.
Art.: Adversus Iudaeos, in: R. S. Levy (Hg.), Antisemitism. A HISTORICAL ENCYCLOPEDIA OF PREJUDICE AND PERSECUTION, Santa Barbara 2005, 3-4
Art.: Capistrano, John of (1386-1456), in: ebd., 96-97.
Art.: Chrysostom, John (349-407), in: ebd., 121-122.
Art.: Deicide, in: ebd., 168-169.
Art.: Demonstratio Adversus Iudaeos in: ebd., 170.
Art.: Dialogue with Trypho, in: ebd., 174-175.
Art.: Iconography, Christian, in: ebd., 339-342.
Art.: Adversus-Judaeos-Traktate, in: D. Diner (Hg.), Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Band 1 A-Cl, 7-9.
Art.: Tradition, in: P. Eicher (Hg.), Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe IV, München Neuausgabe 2005, 329-341.
Art. Ethik, in: A. Berlejung, Ch. Frevel (Hg.), Handbuch theologischer Grundbegriffe zum Alten und Neuen Testament (HGANT), Darmstadt 2006, 13-17.
Art. Arbeit/Mühe, in: HGANT, 97-98.
Art. Askese, in: HGANT, 102-103.
Art. Barmherzigkeit, in: HGANT, 106-108.
Art. Böse, in: HGANT, 120-121.
Art. Ermahnung/Paränese/Predigt, in: HGANT, 162-163.
Art. Freiheit, in: HGANT, 190-192.
Art. Gewalt, in: HGANT, 220.
Art. Gewissen, in: HGANT, 220-221.
Art. Krieg/Frieden, in: HGANT, 290-292.
Art. Laster/Fehlverhalten, in: HGANT, 292-295.
Art. Nachfolge, in: HGANT, 322-323.
Art. Nächster/Nächstenliebe, in: HGANT, 323-325.
Art. Sünde, in: HGANT, 381-384.
Art. Tugend, in: HGANT, 398-400.
Art. Verantwortung, in: HGANT, 404-405.
Art. Verbrechen/Unrecht, in: HGANT, 405-407.
Art. Versuchung, in: HGANT, 410-411.
Art. Charisma, Zusammen. mit K. Hungar, in: F. Crüsemann, K. Hungar, C. Jansen, R. Kessler, L. Schottroff (Hg.), Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel (SWB), Gütersloh 2009, 81-85.
Art. Exorzismus, in: SWB, 129-131.
Art. Heilsgestalten, zusammen. mit K Butting, in: SWB, 260-265.
Art. Jesusbewegung, in SWB, 275-278.
Art. Messianismus, zusammen. mit K. Butting, in: SWB, 380-384.
Art. Antijudaismus, in: W. Benz (Hg.), Handbuch des Antisemitismus. Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart, Bd. 3, Begriffe Theorien, Ideologien, Berlin-Boston 2010, 10-13.
Art. Antike Judenfeindschaft, in: ebd., 14-15.
Art. Christilicher Fundamentalismus, in:ebd., 50-51.
Art. Judaslohn, in: ebd., 144-145.
Art. Substitutionslehre, in: ebd., 310-312.
Art. Augustinische Orden, in: W. Benz (Hg.), Handbuch des Antisemitismus. Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart, Bd. 5, Organisationen, Institutionen, Bewegungen, Berlin-Boston 2012, 48-49.
Art. Katholische Kirche, in: ebd., 352-355.
Art. Opus Dei, in: ebd., 460-461.

 

Wissenstransfer

"Wie Schafe, die keinen Hirten haben". Jesus in Begegnung mit seinem Volk nach dem Markusevangelium, in: Kath. Bibelwerk e. V. (Hg.), Bibel im Jahr 85. Das Zeugnis des Markus, Stuttgart 1984, 35-43.
Modelle ekklesiologischer Selbstfindung in neutestamentlicher Zeit, in: Religionspädagogische Beiträge 25 (1989), hg. vom Katechetischen Institut des Bistums Essen, 36-47.
Das "christliche Abendland", in: Museum für Völkerkunde, Hamburg (Hg.), Das gemeinsame Haus Europa. Handbuch zur europäischen Kulturgeschichte, München 1999, 489-492.
Anno ab incarnatione Domini: Christliche Zeitrechnung als säkulares Medium, in: Sieben Hügel. Bilder und Zeichen des 21. Jahrhunderts. Ausstellungskatalog Bd.5: Glauben - Weltreligionen zwischen Trend und Tradition, hg. von B.-M. Baumunk, E.-M. Thimme, Berlin 2000, 21-25.
Metapher und Symbol. Zur Herz-Jesu-Frömmigkeit im Katholizismus, in: fundiert. Wissenschaftsmagazin der FU (01/2000), 18-27.( Nachdruck in: 125 Herz Jesu-Kirche Charlottenburg, Berlin 2002, 12-15.)
Jetzt unumstrittener Lehrgegenstand. Katholische Bibelforscher durften Q lange Zeit nicht frei verfechten, in: Berliner Morgenpost 23.7.2000.
Pfingsten oder So lange her und doch nicht vorbei, in: Informationen hg. vom Erzbistum Berlin 72 (2002), 22-24.
Vom Licht der Herrlichkeit - Zur Lichtmetaphorik in der jüdisch-christlichen Überlieferung, in: fundiert. Wissenschaftsmagazin der FU (03/2003) 71-77.
Himmlische Plätzchen. Weihnachten ist ein Familienfest mit religiösen Wurzeln geworden. Warum sich die moderne Welt daran erinnert, in: Tagesspiegel Nr. 18692 v. 18.12.2004, Seite B1.
Habemus Papam. Wie der Theologe Rainer Kampling die Papstwahl als Interviewpartner der Medien erlebte. Tagesspiegel-FU-Beilage 21.05.2005.
"Jetzt haben wir Frieden und Sicherheit". Von der Unsicherheit der Sicherheit aus biblischer Sicht, in: fundiert. Wissenschaftsmagazin der FU (01/2005), 80-87.
Im Zeichen des Bundes. Der 1. Januar: Tag der Beschneidung Jesu, Jüdische Zeitung Nr. 1 (17) Januar 2007, 23.
Gottes Gnade und Freundlichkeit, Der DOM Nr. 4, Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn, 28.1.2007, Seite 3.
Bejahung jüdischer Existenz. Das erste Bildnis Abrahams stammt aus einer Synagoge, Jüdische Zeitung Nr. 2 (18) 2007, 18.
http://www.perikopen.de/Lesejahr_B/27_iJ_B_Mk10_2-12_Kampling.pdf
http://www.perikopen.de/Lesejahr_B/29_iJ_B_Mk10_35-45_Kampling.pdf
"Ein' feste Burg ist unser Gott." Religion und Energie, in: fundiert, Wissenschaftsmagazin der FU (01/2007), 77-82.
"Wer ein Wort des Trostes spricht...", Informationen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 90 (2007), hrsg. vom Dezernat Seelsorge des Erzbischöflichen Ordinariats Berlin, 15-17.
Das Gesetz im Markusevangelium, in: K. Butting, G. Minnaard.  L. Sutter Rehmann (Hg.), Die Bibel erzählt ... Markus, Wittingen 2007, 78-83.
Gottes erste Liebe. Israel stellte sich bei der Gründung in die biblische Verheißung / Kommentar, in: die Kirche, Evangelische Wochenzeitung, Nr. 9 vom 2. März 2008, Seite 1.
Über das Anhalten der Uhren. Warum Trauerriten verloren gehen, in: fundiert, Wissenschaftsmagazin der FU (01/2008), 32-41.
Lernen als Akt der Mystik, in: A. Middelbeck-Varwick, M. Thurau (Hg.), Mystikerinnen der Neuzeit und Gegenwart (Apeliotes 6), Frankfurt am Main 2009, 215-222.
Auch heilige Bücher fallen nicht vom Himmel. Wie das Neue Testament zur kanonischen Schrift wurde, in: fundiert, Wissenschaftsmagazin der FU (01/2010), 46-53.

 


 

Rezensionen (ab 2006 in Auswahl)

ARMIN LANGE, HERMANN LICHTENBERGER, K. F. DIETHARD RÖMHELD (Hrsg.): Die Dämonen / Demons. Die Dämonologie der israelitisch-jüdischen und frühchristlichen Literatur im Kontext ihrer Umwelt / Jewish and Early Christian Literature in the Context of its Environment. Mohr Siebeck, Tübingen 2003. XIX, 687 Seiten, ISBN 3-16-147955-6, Leinen, € 134.00 in: Theologische Revue 102 (2006), 118-120.
HUBERT CANCIK, UWE PUSCHNER (Hg.): Antisemitismus, Paganismus, Völkische Religion. Anti-Semitism, Paganism, Voelkish Religion, München: K. G. Saur Verlag, 2004. 172 Seiten, 78,00 EUR, ISBN 3598114583 in: Münchner Theologische Zeitschrift 57 (2006), 179-180.
EWARD KESSLER, NEIL WENBORN (Hg.), A Dictionary of Jewish-Christian Relations, Cambridge 2005, in: Theologische Revue 103 (2007), 418f.
LEO TREPP, GUNDA WÖBKEN-EKERT, "Dein Gott ist mein Gott". Wege zum Judentum und zur jüdischen Gemeinschaft, Stuttgart 2005, in: Theologische Revue 103 (2007), 421f.
CHARLES KANNENGIESSER, Handbook of Patristic Exegesis. The Bibel in Ancient Christianity, 2Bde., Boston 2004, in: Theologische Revue 103 (2007), 388f.
JOSEF WOHLMUTH, Jerusalemer Tagebuch 2003/2004. Theologisch - spirituell - politisch, Münster 2006, in: Theologische Revue 103 (2007), 377f.
SÉAN P. KEALY, The interpretation of the Gospel of Luke. Erster Band: From Apostolic times through the 19th century / Zweiter Band: In the 20th century, in: Theologische Revue 103 (2007), 194f.
WILLIAM VARNER, Ancient Jewish-christian Dialogues: Athanasius and Zacchaeus, Simon and Theophilus, Timothy and Aquila. Introductions, Texts and Translations (Studies in the Bible and Early Christianity 58), New York 2005, in: Theologische Revue 104 (2008), 80.
ELI LEDERHENDLER (Hg.), Jews, Catholics, and the Burden of History. Studies in Contemporary Jewry, Oxford 2005, in: Theologische Revue 105 Nr. 4 (2009), 310f.
STEVEN T. KATZ (Hg.), The Cambridge History of Judaism: Vol 4: Late Roman-Rabbinic Period, Cambridge 2006, in: Theologische Revue 105 Nr. 5 (2009), 379ff.
ROBERT MICHAEL, A History of Catholic Antisemitism. The Dark Side of the Church, New York 2008, in: Theologische Revue 105 Nr. 6 (2009), 511f.
DAVID CAPES, APRIL DeCONICK, HELEN BOND, TROY MILLER, Israels's God and Rebecca's Children. Christology in Early Judaism and Christianity, Waco 2007, in: Theologische Revue 107 Nr. 2 (2011), 107.
NORBERT BROX, Der Glaube als Weg und als Zeugnis. Nach biblischen und altchristlichen Zeugnissen, Ostfildern 2010, in: Theologische Revue 107 Nr. 2 (2011), 116f.
DAVID FLUSSER, Judaism of the Second Temple Period, Vol. 2: The Jewish Sages and Their Literature, Grand Rapids Michigan, 2009, in: Theologische Revue 107 Nr. 2 (2011), 173.
LORENZO DI TOMMASO / LUCIAN TURCESCU, The Reception and Interpretation of the Bible in Late Antiquity. Proceedings of the Montreal Colloquium in Honour of Charles Kannengiesser, Leiden 2008, in: Theologische Revue 107 Nr. 3 (2011), 220.
LAURA NASRALLAH / ELISABETH SCHÜSSLER-FIORENZA, Prejudice and Christian beginnings. Investigating Race, Gender and Ethnicity in Early Christian Studies, Minneapolis 2009, in: Theologische Revue 107 Nr. 3 (2011), 241f.
COLUM HOURIHANE, Pontius Pilate, Anti-Semitism, and the Passion in Medieval Art, Princton 2009, in Theologische Revue 107 Nr. 3 (2011), 256.
MITCHELL B. MERBACK, Beyond the Yellow Badge, New Approaches to Antij-semitism in Medieval and Early Modern Visual Culture, London 2007, in: Theologische Revue 107 Nr 4 (2011), 351.
MARIANNE DACY, The Separation of Early Christianity from Judaism, New York 2010, in: Theologische Revue 108 Nr. 6 (2012), 475-476.
CATHERINE HEZSER (Hg.), The Oxford Handbook of Jewish Daily Life in Roman Palestine, Oxford 2010, in: Theologische Revue  109 Nr. 1 (2013), 22-23.

nach oben

 

FU-MENTORING-BUTTON-FB-STARTSEITE-ANMELDUNG
Logo Tutoring