Springe direkt zu Inhalt

Sie möchten als Studierende*r am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften für ein oder zwei Semester ins Ausland gehen? Wir unterstützen Sie gerne! Jedes Jahr verbringen mehr als 100 Studierende unseres Fachbereichs einen Teil ihres Studiums im Ausland – um ihre Sprachkompetenzen zu verbessern, Einblicke in andere Kulturen zu erhalten oder die internationale Wissenschafts- und Arbeitswelt kennenzulernen.

Die Bewerbung für unterschiedliche Studien- und Austauschprogramme ist dezentral organisiert, daher finden Sie viele Informationen auch auf den Seiten Ihres Studienfaches (siehe "Informationen nach Fächern"). Bei Fragen zum Auslandsaufenthalt im Rahmen des Erasmus+-Förderprogramms wenden Sie sich bitte an die Erasmus-Beauftragten Ihres Instituts oder Seminars.

student

Studienaufenthalte in Europa laufen zumeist über das Programm Erasmus+. Einen Überblick über alle Erasmus+-Partnerschaften des Fachbereichs und ausgewählte Berichte von Austauschstudierenden erhalten Sie hier (im Suchfeld „FB Geschichts- und Kulturwissenschaften“ wählen). In anderen Weltregionen können Sie vor allem über Erasmus weltweit, über die rund 90 Direktaustauschprogramme der Freien Universität Berlin und über die Austauschprogramme einzelner Fächer studieren.

internship

Auch Praktika im Ausland werden organisatorisch und finanziell gefördert. Hier können Sie Ihr im Studium erworbenes Fachwissen auf dem internationalen Arbeitsmarkt anwenden.

money

In vielen Fällen werden finanzielle Zuschüsse gewährt oder lassen sich gesondert beantragen, etwa über das Programm PROMOS oder über den Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD).

Frequently Asked Questions (FAQ)

Tutoring
Mentoring
Akkreditierte Studiengänge_v3