Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Michael Meyer

Michael Meyer

Professor

Address
Fabeckstr. 23-25
Room 0.1026
14195 Berlin
Fax
(030) 838 454254

Office hours


Studium der Vor- und Frühgeschichte, Geographie, Europäischen Ethnologie und Klassischen Archäologie an den Universitäten Marburg und Heidelberg und am Institute of Archaeology London

1990: Promotion mit der Arbeit ‚Pevestorf 19. Ein mehrperiodiger Fundplatz im Landkreis Lüchow-Dannenberg’ in Marburg

1990 bis 1994: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am 'Institut für Archäologische Landesforschung in Hessen' mit Sitz in Büdingen

1994 bis 2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Ur- und Frühgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin

2005 bis 2007: Dezernatsleiter ‚Archäologische Dienste’ beim Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum in Wünsdorf

Seit 2008: Professor an der Freien Universität Berlin

2005: Habilitation mit der Arbeit: ‚Mardorf 23, Ldkr. Marburg-Biedenkopf. Archäologische Studien zur Besiedlung des deutschen Mittelgebirgsraumes in den Jahrhunderten um Christi Geburt’.

2005 bis 2007: Privatdozentur an der Humboldt-Universität zu Berlin für das Fach Ur- und Frühgeschichte

Seit 2003: Mitglied im Vorstand der Archäologischen Gesellschaft in Berlin und Brandenburg

 

Mitgliedschaften und Funktionen

  • FU-Sprecher des Exzellenzclusters 264 Topoi – The Formation and Transformation of Space and Knowledge in Ancient Civilizations
  • Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts
  • Mitglied der Römisch-Germanischen Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts
  • 1. Vorsitzender der Archäologischen Gesellschaft in Berlin und Brandenburg
  • 1. Vorsitzender des 'Förderverein des Archäologischen Landesmuseums Brandenburg
  • Mitglied der Kommission zur Erforschung von Sammlungen Archäologischer Funde und Unterlagen aus dem Nordöstlichen Mitteleuropa
  • Mitglied im Beirat der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte

Forschungsschwerpunkte

  • Archäologie der Jahrhunderte um Chr. Geb.
  • Jung- und Spätneolithikum Mitteleuropas
  • Siedlungsarchäologie

 

Internationale Tagung vom 21. – 23. November 2011

Keramik als Identitätsmarker - Möglichkeiten und Grenzen der Interpretation

Programm zur Tagung Keramik als Identitätsmarker

Monographien:

  • mit S. Hansen (Hrsg.), Parallele Raumkonzepte – Parallel Conceptions of Space. Topoi. Berlin Studies of the Ancient World / Berliner Studien der Alten Welt 16 (Berlin/Boston 2013).
  • mit E. Baltrusch / M. Hegewisch/ U. Puschner/ Chr. Wendt (Hrsg.), Geschichte - Archäologie – Legenden. 2000 Jahre Varusschlacht. Topoi. Berlin Studies of the Ancient World 7 / Berliner Studien der Alten Welt 7 (Berlin/Boston 2012).
  • mit  J. Bemmann, M. Hegewisch, M. Schmauder (Hrsg.), Drehscheibentöpferei im Barbaricum. Technologietransfer und Professionalisierung enes Handwerks am Rande des Römischen Imperiums. Bonner Beträge zur Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie 13 (Bonn 2011).
  • (Hrsg.) Haus – Gehöft – Weiler – Dorf. Siedlungen der vorrömischen Eisenzeit im nördlichen Mitteleuropa. Berliner Arch. Forsch. 8 (Rahden/Westf. 2010).
  • Mardorf 23, Ldkr. Marburg-Biedenkopf. Archäologische Studien zur Besiedlung des deutschen Mittelgebirgsraumes in den Jahrhunderten um Christi Geburt. Berliner Arch. Forsch. Bd. 5,1 u. 5,2 (Rahden/Westf. 2008).
  • mit W. Groß, R. Paschke und U. Schwarz (Konzeption und Organisation), Denkmalentdeckungen. Bilder aus dem Land Brandenburg (Worms am Rhein 2007).
  • mit J. Callmer, R. Struwe und C. Theune (Hrsg.), Die Anfänge der ur- und frühgeschichtlichen Archäologie als akademisches Fach im europäischen Vergleich - The beginnings of academic pre- and protohistoric archaeology in a European perspective. Berliner Arch. Forsch. Bd. 2 (Rahden/Westf. 2006).
  • (Hrsg.), Trans albim fluvium. Forschungen zur vorrömischen, kaiserzeitlichen und frühmittelalterlichen Archäologie [Festschr. A. Leube]. Stud. honoraria 10 (Espelkamp 2001).
  • Pevestorf 19. Ein mehrperiodiger Fundplatz im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Veröffentlichungen der urgeschichtlichen Sammlungen des Landesmuseums zu Hannover 41 (Oldenburg 1993).

 

Abhandlungen:

im Druck

  •  mit Felix Bittmann, Michael Geschwinde, Henning Haßmann, Petra Lönne, Günther Moosbauer,  The 3rd-Century AD Roman-Germanic Battlefield at Harzhorn near Kalefeld, Landkreis Northeim. In: Papers of the XXIst International Limes (Roman Frontiers) Congress Newcastle 2009 (i. Dr.)
  • Die Schlangenfibel von Dyrotz. In: J. May (Hrsg.), Archäologie in der Wublitzrinne. Arbeitsber. Bodendenkmalpfl. Brandenburg 17 (i. Dr.).
  • Zweischiffig – Dreischiffig. Zur Kontinuität einer Hauslandschaftsgrenze in Deutschland während der römischen Kaiserzeit. In: T. Makiewicz (Hrsg.), Haus und Hof im östlichen Germanien, Bd. 2 Tagung Pawłowice 1997 (i. Dr.)

 

2013

  • mit S. Hansen, „Parallele Raumkonzepte“: Einführung in das Thema der Tagung. In: S. Hansen/M. Meyer (Hrsg.), Parallele Raumkonzepte – Parallel Conceptions of Space. Topoi. Berlin Studies of the Ancient World 16 (Berlin/Boston 2013) 1-15.
  • Einheimische und Migranten. Siedlungssysteme im eisenzeitlichen Südharzvorland. In: S. Hansen/ M. Meyer (Hrsg.), Parallele Raumkonzepte – Parallel Conceptions of Space. Topoi. Berlin Studies of the Ancient World 16 (Berlin/Boston 2013) 279-290.
  • mit  F. Berger, F. Bittmann, M. Geschwinde, P. Lönne, M. Meyer, G. Moosbauer, Die römisch-germanische Auseinandersetzung am Harzhorn (Ldkr. Northeim, Niedersachsen) Germania 88, 2010 [2013] 310-398.
  • Rhein-Weser-Germanen: Bemerkungen zur Genese und Interpretation. In: G. Rasbach (Hrsg.), Wesstgermanische Bodenfunde. Akten des Kolloquiums anlässlich des 100. Geburtstages von Rafael von Uslar am 5. Und 6. Dezember 2008. Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte 18 (Bonn 2013) 31-38
  • Schlachtfeldarchäologie. Schlachtfelder ohne Geschichte In: Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn. Katalog Landesausstellung Braunschweig 2013. Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums 115 (Darmstadt 2013) 47-50.
  • Frank Berger/Michael Geschwinde/Michael Meyer/ Günther Moosbauer, Die Datierung des Fundmaterials. Ist es wirklich der Feldzug des Maximinus Thrax 235/236 n. Chr.? In: Die Schlacht am Harzhorn. Katalog Landesausstellung Braunschweig 2013. Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums 115 (Darmstadt 2013) 66-70.
  • Michael Meyer/G. Moosbauer,  Römisch oder germanisch? Wer kämpfte am Harzhorn? In: Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn. Katalog Landesausstellung Braunschweig 2013. Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums 115 (Darmstadt 2013) 71-77.
  • Michael Meyer/Günther Moosbauer, Rom und die Germanen. Eine wechselvolle Geschichte bis zu den Germaneneinfällen 233 n. Chr. In: Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn. Katalog Landesausstellung Braunschweig 2013. Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums 115 (Darmstadt 2013) 78-84
  • Michael Meyer/Günther Moosbauer, Schlachtreihe gegen Einzelkämpfer. Die Wurf- und Hiebwaffen der Römer und Germanen. In: Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn. Katalog Landesausstellung Braunschweig 2013. Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums 115 (Darmstadt 2013) 218-222.
  • Michael Meyer/G. Moosbauer, Fernwaffen: Oshroener, Mauren und Germanen. Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn. Katalog Landesausstellung Braunschweig 2013. Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums 115 (Darmstadt 2013) 223-226.
  • Michael Geschwinde/Petra Lönne/Michael Meyer, Das Harzhorn-Ereignis. Die Archäologie einer römisch-germanischen Konfrontation. In: Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn. Katalog Landesausstellung Braunschweig 2013. Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums 115 (Darmstadt 2013) 294-310
  • Romanisierung? Überlegungen zum römischen Einfluss auf die kaiserzeitliche Germania Magna. In: Alexander Rubel (Hrsg.), Imperium und Romanisierung. Neue Forschungsansätze aus Ost und West zu Ausübung, Transformation und Akzeptanz von Herrschaft im Römischen Reich (Konstanz 2013) 57-72
  • Daniel Knitter, Hartmut Blum, Barbara Horejs, Oliver Nakoinz, Brigitta Schütt and Michael Meyer, "Integrated centrality analysis: A diachronic comparison of selected Western Anatolian locations". http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1040618213002231


2012

 

  • Frühe ‚Germanen‘ in Hessen. Berichte der Kommission für Archäologische Landesforschung 12, 2012/13, 57-78.mit M. Brumlich, B. Lychatz, Archäologische und metallurgische Untersuchungen zur latènezeitlichen Eisenverhüttung im nördlichen Mitteleuropa. Prähistorische Zeitschrift 87, 2012, 433-473.
  • hostium aviditas. Beute als Motivation germanischer Kriegsführung. In: E. Baltrusch / M. Hegewisch/ M. Meyer/ U. Puschner/ Chr. Wendt (Hrsg.), Geschichte - Archäologie – Legenden. 2000 Jahre Varusschlacht. Topoi. Berlin Studies of the Ancient World 7/ Berliner Studien der Alten Welt 7(Berlin/Boston 2012)151-163.
  • Die Archäologische Gesellschaft in Berlin und Brandenburg in den Jahren 2010 und 2011. Archäologie in Berlin und Brandenburg 2011 [2012] 20–22.
  • Stichwort: Mardorf. In: S. Sievers/O. H. Urban/P. C. Ramsl (Hrsg.),  Lexikon der Keltischen Archäologie (Wien 2012) 1241-1242.
  • Stichwort: Przeworsk-Kultur. In: S. Sievers/O. H. Urban/P. C. Ramsl (Hrsg.),  Lexikon der Keltischen Archäologie (Wien 2012) 1539-1540.
  • Die Nordperipherie – mittelneolithische Kreisgrabenanlagen in Brandenburg. In: F. Bertemes/H. Meller (Hrsg.), Neolithische Kreisgrabenanlagen in Europa. Internationale Arbeitstagung vom 7. Bis 9. Mai 2004 in Goseck. Tagungen des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle 8 (Halle(Saale) 2012) 163-180.
 

2011

  • mit B. Ullrich, G. Kaufmann, R. Kniess, H. Zoellner und L. Keller: Geophysical Prospection in the Southern Harz Mountains, Germany: Settlement History and Landscape Archaeology along the Interface of the Latène and Przeworsk Cultures. Archaeological Prospection 18, 2011, 95-104.
  • Romanizare? Despre influenţa romană în Germania Magna în epoca imperial. [Romanisierung? Überlegungen zum römischen Einfluss auf die kaiserzeitliche Germania Magna.]  In: A. Rubel, Romanizerea. Impunere şi adeziune î imperiul Roman (Iaşi 2011) 117-133.
  • A-III Archäometrie/Archäoinformatik. In: F. Fless/G. Graßhoff/M. Meyer (eds.), Reports of the Research Groups at the Topoi Plenary Session 2010. eTopoi Special Volume 1, 2011 (11 S.). http://journal.topoi.org/index.php/etopoi/article/view/67
  • mit Brigitta Schütt, A-I Central Places and Their Environment – Preliminary Results from the Research Group. In: F. Fless/G. Graßhoff/M. Meyer (eds.), Reports of the Research Groups at the Topoi Plenary Session 2010. eTopoi Special Volume 1, 2011 (43 S.). http://journal.topoi.org/index.php/etopoi/article/view/36
  • mit Svend Hansen, TOPOI – Internationaler Workshop: Parallele Raumkonzepte.  eTopoi – Journal for Ancient Studies Vol. 1, 2011 (7 S.). http://journal.topoi.org/index.php/etopoi/issue/view/1
  • mit J. Bemmann, M. Hegewisch, M. Schmauder, Einleitung. In: J. Bemmann, M. Hegewisch, M. Meyer, M. Schmauder (Hrsg.), Drehscheibentöpferei im Barbaricum. Technologietransfer und Professionalisierung enes Handwerks am Rande des Römischen Imperiums. Bonner Beträge zur Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie 13 (Bonn 2011) 11-16.
  • mit M. Hegewisch, Naturwissenschaftliche Analysen kaiserzeitlicher Drehscheibenkeramik aus Brandenburg. Archäologischer Kommentar.In: J. Bemmann, M. Hegewisch, M. Meyer, M. Schmauder (Hrsg.), Drehscheibentöpferei im Barbaricum. Technologietransfer und Professionalisierung enes Handwerks am Rande des Römischen Imperiums. Bonner Beträge zur Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie 13 (Bonn 2011) 35-44.
  • mit M. Hegewisch, Naturwissenschaftliche Untersuchungen zur Entwicklung der kaiserzeitlichen Drehscheibenkeramik in Brandenburg. Arch. Berlin u. Brandenburg 2009 [2011] 24-27.
  • mit R. Wiegels, G. Moosbauer, P. Lönne, M. Geschwinde, Eine römische Dolabra mit Inschrift aus dem Umfeld des Schlachtfeldes am Harzhorn (Lkr. Northeim) in Niedersachsen. Arch. Korrbl. 41, 2011, 561-570.
  • mit M. Brumlich und B. Lychatz, Das DFG-Projekt „Eisenverhüttung in der Vorrömischen Eisenzeit des nördlichen Mitteleuropas. Das Fallbeispiel des Teltow. Arch. Nachrbl. 16/4, 2011, 345-359.

 

2010

  • Siedlungen der vorrömischen Eisenzeit im nördlichen Mitteleuropa. Einführende Bemerkungen. In: M. Meyer (Hrsg.), Haus – Gehöft – Weiler – Dorf. Siedlungen der vorrömischen Eisenzeit im nördlichen Mitteleuropa. Berliner Arch. Forsch. 8 (Rahden/Westf. 2010).
  • Prähistorische Kampfplätze. In: C. Theune/F. Biermann/R. Struwe/G. H. Jeute (Hrsg.), Zwischen Fjorden und Steppe. Festschrift für Johan Callmer zum 65. Geburtstag. Internat. Arch., Stud. Honoraria 31 (Rahden/Westf. 2010) 409-422.

 

2009

  • mit Wiebke Bebermeier, Philipp Hoelzmann, Stefan Schimpf, Brigitta Schütt und Martin Wetzel, Die Siedlungsgeschichte des Südharzvorlandes – Die Forschergruppe ‚Central Places’ ermöglicht im Rahmen des Exzellenzclusters TOPOI Einblicke in die Vergangenheit. FUndiert 01/2009, 32-40.
  • Das Land der Widersacher, bevor die Römer kamen. Archäologie in Deutschland 3/2009, 34-35.
  • Grenzen in der vorrömischen Eisenzeit. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 15, 2009, 109-119.
  • mit M. Geschwinde, H. Hassmann, P. Lönne u. G. Moosbauer, Roms vergessener Feldzug. Fundplatz Northeim. Varus-Kurier 2009, 16-20.
  • Elbgermanen im Westen? Zu den Elementen des Großromstedter Horizonts zwischen Rhein und Werra. In: V. Salač/J. Bemmann (Hrsg.), Mitteleuropa zur Zeit Marbods. Tagung Roztoky u Křivoklátu 4.-8.12.2006.  19. Internationales Symposium Grundprobleme der frühgeschichtlichen Entwicklung im mittleren Donauraum (Praha/Bonn 2009) 445-451.
  • Der deutsche Mittelgebirgsraum um die Zeitenwende. In: Landschaftsverband Lippe (Hrsg.), 2000 Jahre Varusschlacht. Mythos (Stuttgart 2009) 58-66.
  • mit M. Geschwinde, H. Hassmann, P. Lönne u. G. Moosbauer, Roms vergessener Feldzug – Die Entdeckung eines römischen Schlachtfeldes des 3. Jahrhunderts am Harzhorn bei Kalefeld, Ldkr. Northeim. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 1/2009, 12–15.

 

2008

  • mit R. Lehmphul: Neue Forschungen zum Siedlungswesen der jüngeren Kaiser- und Völkerwanderungszeit in Nordostdeutschland. In: B. Niezabitowska-Wiśniewska/M. Juściński/P. Łuczkiewicz/S. Sadowski (Hrsg.), The turbulent epoch – new materials from the Late Roman Period and the Migration Period. Tagung Krasnobród 18.-22.09.2007 (Lublin 2008) 261-284.
  • mit J. Wunderlich/ B. Starossek: Prähistorische und historische Reliefveränderungen im Umfeld von Mardorf 23. In: M. Meyer, Mardorf 23, Ldkr. Marburg-Biedenkopf. Archäologische Studien zur Besiedlung des deutschen Mittelgebirgsraumes in den Jahrhunderten um Christi Geburt. Berliner Arch. Forsch. Bd. 5,2 (Rahden/Westf. 2008) 45-56.
  • mit M. Daszkiewicz: Archäokeramologische Studien an latènezeitlicher, übergangszeitlicher und kaiserzeitlicher Keramik. In: M. Meyer, Mardorf 23, Ldkr. Marburg-Biedenkopf. Archäologische Studien zur Besiedlung des deutschen Mittelgebirgsraumes in den Jahrhunderten um Christi Geburt. Berliner Arch. Forsch. Bd. 5,1 (Rahden/Westf. 2008) 285-314.

 

2007

  • Neolithische Flachgräberfelder zwischen Elbe und Oder. In: L. Larsson, F. Lüth u. Th. Terberger (Hrsg.), Innovation and Continuity - Non-Megalithic Mortuary Practices in the Baltic. New Methods and Research into the Development of Stone Age Society. International Workshop at Schwerin on 24-26 March 2006. Ber. RGK 88, 2007, 429-446.
  • Neues aus dem Osten. Funde der Przeworsk-Kultur zwischen Rhein und Oder. In: Krieg und Frieden. Kelten - Römer - Germanen. Begleitbuch zur Ausstellung im Rheinischen Landesmuseum Bonn vom 21.6.2007-6.1.2008, 332-335.

 

2006

  • mit D. Raetzel-Fabian: Neolithische Grabenwerke in Mitteleuropa - Ein Überblick. www.jungsteinsite.de -  Artikel vom 15.12.2006.
  • Zur Entwicklung der archäologischen Grabungstechnik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aus Berliner und Brandenburger Sicht. In: J. Haspel/W. Menghin (Hrsg.), Berlin und Brandenburg. Geschichte der archäologischen Forschung. Miscellanea Archaeologica III = Beitr. Denkmalpfl. Berlin 22 (Petersberg 2006).

 

2005

  • Migration und Adaption. Ein differenziertes Modell zur Erklärung der latènezeitlichen Przeworsk-Funde in Deutschland. Alt-Thüringen 38, 2005 [Festschrift 75 Jahre Steinsburgmuseum] 203-212.
  • Die mittelneolithische Kreisgrabenanlage von Bochow, Landkreis Teltow-Fläming. In: W. de Bruyn (Hrsg.), Georadar und andere zerstörungsfreie Untersuchungsmethoden von Bodendenkmälern. Grenzen und Möglichkeiten. Internationale Fachtagung in Storkow (Mark) (Neuenhagen 2005) 163-174.
  • mit M. Brumlich: Frühe Eisen im Feuer. Arch. Deutschland 5/2005 46-47.

 

2004

  • Aus der Arbeit der Archäologischen Gesellschaft in Berlin und Brandenburg im Jahr 2004. Arch. Berlin u. Brandenburg 2004, 21-23.
  • mit Markolf Brumlich: Ofenanlagen der vorrömischen Eisenzeit bei Waltersdorf, Landkreis Dahme-Spreewald. Zugleich ein Beitrag zur frühen Eisenverhüttung. In: Einsichten. Archäologische Beiträge für den Süden des Landes Brandenburg 2004 = Arbeitsber. Bodendenkmalpfl. Brandenburg 13, 2004, 167-196
  • mit M. Wulf, St. Dembinski und Chr. Kirschbaum: Die latènezeitliche Siedlung Glienick 14, Ldkr. Teltow-Fläming. Bemerkungen zum Forschungsstand latènezeitlicher Siedlungen in Brandenburg. In: H. Machajewski (Hrsg.), Kultura jastorfska na Nizinie Wielkopolsko-Kujawskiej (Poznań 2004) 161-198.

 

2003

  • Zur formalen Gliederung alt- und mittelneolithischer Einhegungen. In: J. Eckert/U. Eisenhauer/A. Zimmermann (Hrsg.), Archäologische Perspektiven. Analysen und Interpretationen im Wandel [Festschrift Jens Lüning]. Studia honoraria 20 (Rahden/Westf. 2003) 441-454.
  • mit M. Daszkiewicz: New pots or new people?  - Archaeoceramological study of La Tène and "Przeworsk"-like Pottery in the celtic german highland zone. In A. Gibson (ed.), Prehistoric Pottery: People, Pattern and Purpose. Procedings of the Prehistoric Ceramics Research Group and the Ceramic Petrology Group Joint conference in Bradford 12th - 13th October 2002 (Oxford 2003) 114-133. 

 

2002

  • Palisaded Enclosures in German Neolithic. In: A. Gibson (ed.), Behind Wooden Walls. Neolithic Palisaded Enclosures in Europe. British Archaeological Reports, International Series 1013 (Oxford 2002) 59-92.
  • und Hans-Ulrich Voss, Viel Neues seit der “Wende”. Arch. Deutschland 2002/1, 22-23. [im Rahmen der Organisation des Schwerpunktthemas ‚Germanisches Siedlungswesen’: Arch Deutschland 2002/1, 22-36]
  • Lehrgrabung fortgeführt. Eine Siedlung der jüngeren vorrömischen Eisenzeit bei Waltersdorf, Landkreis Dahme-Spreewald. Archäologie in Berlin und Brandenburg 2002, 86-87.

 

2001

  • Regionale Ausprägungen der Fibel Var. K nach Kostrzewski. In: M. Meyer (Hrsg.), Trans albim fluvium. Forschungen zur vorrömischen, kaiserzeitlichen und frühmittelalterlichen Archäologie [Festschr. A. Leube]. Stud. honoraria 10 (Espelkamp 2001) 161-175.
  • Sondagegrabung an der spätlatènezeitlichen Siedlung Waltersdorf 15, Landkreis Dahme-Spreewald. In.: Einsichten. Archäologische Beiträge für den Süden des Landes Brandenburg 2000. = Arbeitsber. Bodendenkmalpfl. Brandenburg 7 (Wünsdorf 2001) 243 ff.

 

2000

  • Schlacken aus der Eisenzeit. Sondagen in Waltersdorf, Landkreis Dahme-Spreewald, und Glienick, Landkreis Teltow-Fläming. Archäologie in Berlin und Brandenburg 2000, 62-64.
  • Keramik der römischen Kaiserzeit aus der Siedlung Mardorf 23, Kreis Marburg-Biedenkopf. In: S. Biegert et al. (Hrsg.), Beiträge zur Germanischen Keramik zwischen Donau und Teutoburger Wald. Kolloquium zur germanischen Keramik des 1.-5. Jahrhunderts, 17.-18. April 1998 Frankfurt a. M. Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte 4 (Bonn 2000) 139-150.
  • Mitarbeit bei:  B. Steidel/D. Walter, Vorschläge zur Vereinheitlichung der Vorlage rhein-weser-germanischer Keramik. in: S. Biegert et al. (Hrsg.), Beiträge zur Germanischen Keramik zwischen Donau und Teutoburger Wald. Kolloquium zur germanischen Keramik des 1.-5. Jahrhunderts, 17.-18. April 1998 Frankfurt a. M. Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte 4 (Bonn 2000) 242-246.
  • Zusammenfassung und Ausblick. Spätlatène und früheste Kaiserzeit. In: S. Biegert et al. (Hrsg.), Beiträge zur Germanischen Keramik zwischen Donau und Teutoburger Wald. Kolloquium zur germanischen Keramik des 1.-5. Jahrhunderts, 17.-18. April 1998 Frankfurt a. M. Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte 4 (Bonn 2000) 237-238.
  • Diskussionsbeitrag. In: A. Haffner/S. v. Schnurbein (Hrsg.), Kelten, Germanen, Römer im Mittelgebirgsraum zwischen Luxemburg und Thüringen. Akten des Internationalen Kolloquiums zum DFG-Schwerpunktprogramm „Romanisierung“ in Trier vom 28. bis 30. September 1998. Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte 5 (Bonn 2000) 543.
  • Siedeln in unruhiger Zeit. Die Fundstelle 23 in der Gemarkung Mardorf, Stadt Amöneburg. In: Einblicke. Kommission für Archäologische Landesforschung in Hessen e. V. 1990–2000 (Wiesbaden 2000) 22-23.

 

1999

  • Ein Hausgrundriß aus der latène- und kaiserzeitlichen Siedlung Mardorf 23, Kr. Marburg-Biedenkopf. Ber. Komm. Arch. Landesforsch. Hessen 5, 1998/99, 115-121.
  • The reconstruction of prehistoric relief – an example. In: Ch. Fabech/J. Ringtved (Hrsg.), Settlement and landscape. Proceedings of a conference in Åhus, Denmark, May 4-7 1998 (Højbjerg 1999) 487-488.
  • und E. Lück, Geophysical Preparation of an Archaeological Excavation in the Highlands (Mardorf, Hessen). In: J. W. E. Fassbinder/W. Irrlinger, Archaeological Prospection. Arbeitsh. Bayer. Landesamtes Denkmalpfl. 108 (München 1999) 54-55.
  • Im doppelten Kreis. Sondagegrabung an einer neolithischen Kreisgrabenanlage in Bochow, Landkreis Teltow-Fläming. Archäologie in Berlin und Brandenburg 1999, 42-44.

 

1998

  • Germanische Siedlungen der Spätlatène- und Kaiserzeit im nördlichen Hessen. In: A. Leube (Hrsg.), Haus und Hof im östlichen Germanien. Tagung Berlin vom 4. bis 8. Oktober 1994. Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie 50 (Bonn 1998) 98-123.

 

1997

  • Bronzezeitlicher Hausbau in Hessen. In: J. J. Assendorp (Hrsg.), Die bronzezeitliche Besiedlung in Nordwesteuropa. Symposium vom 9.-11.05.1996 in Hitzacker. Internationale Archäologie 38 (Espelkamp 1997) 114-127.
  • Die Michelsberger Kultur und ihre Randgebiete. Probleme der Entstehung, Chronologie und des Siedlungswesens. Tagung in Gaienhofen-Hemmenhofen, Februar 1997. Ethnogr.-Arch. Zeitschr. 38, 1997, 99-103.
  • „... the biggest step forward since the invention of the map“. Geographische Informationssysteme in der Archäologie  - Anmerkungen zu einigen Neuerscheinungen. Ethnogr..-Arch. Zeitschr. 38, 1997, 105-114.
  • Einführung. In: B. Starossek, Bodenkundliche Detailkartierung im Bereich der latène- und kaiserzeitlichen Siedlung Mardorf 23 – Ein Beitrag zur Reliefrekonstruktion. Ber. Komm. Arch. Landesforsch. Hessen 4, 1996/97, 163-168.

 

1996

  • Bemerkungen zu einem spätlatènezeitlichen Trinkhorn aus Mardorf, Kr. Marburg-Biedenkopf. Germania 74, 1996, 538-549.

 

1995

  • Die Siedlung der Spätlatène- und Kaiserzeit von Mardorf, Fdst. 23. Vorbericht über die Ausgrabungen 1993-1994. Ber. Komm. Arch. Landesforsch. Hessen 3, 1994/95, 47-58.
  • Bemerkungen zu den jungneolithischen Grabenwerken zwischen Rhein und Saale. Germania 73, 1995, 69-94.

 

1994

  • Die Besiedlung der Altenburg bei Niedenstein zur Zeit der Michelsberger Kultur. Ergebnisse der Ausgrabungen 1990.  In: C. Dobiat (Hrsg.), Festschrift für Otto-Herman Frey zum 65. Geburtstag. Marburger Studien zur Vor- und Frühgeschichte 16 (Marburg 1994) 405-430.
  • Mardorf, pow. Marburg (Hesja - Niemcy), stan 23. In: Sprawozdania z badań terenowych Katedry Archeologii UMCS w 1993 roku (Lublin 1994) 58-60.
  • Fundstellen vom Charakter der Przeworsk-Kultur in Hessen. In: J. Gurba/A. Kokowski (Hrsg.), Kultura Przeworska. Materiały z konferencji. Bd. 1 (Lublin 1994)  183-193.

 

1993

  • Zur Michelsberger Kultur im nördlichen Hessen. Ber. Komm. Arch. Landesforsch. Hessen 2, 1992/93, 19-32.
  • Mardorf 3, eine Siedlung der Urnenfelderzeit, des Endneolithikums und der Rössener Kultur. Ergebnisse der Ausgrabungen 1991. Mit einem Exkurs zur endneolithischen Besiedlung des Marburger Raumes. Ber. Komm. Arch. Landesforsch. Hessen 2, 1992/93, 49-86.
  • Die kaiserzeitliche Besiedlung des Amöneburger Beckens. Ber. Komm. Arch. Landesforsch. Hessen 2, 1992/93, 87-98.

 

1992

  • Einleitung. In: M. Fischer, Bestimmung von Holzkohle und vegetabilischen Einzelfunden aus der Pevestorfer Grabung. Mit einer Einleitung von M. Meyer. Die Kunde N. F. 43, 1992, 35-38.

 

1991

  • Mardorf 3 - Sondagegrabung an einer urnenfelderzeitlichen Siedlung im Amöneburger Becken. Ber. Komm. Arch. Landesforsch. Hessen 1, 1990/91, 45-48.
  • Archäologisches Kataster für das Amöneburger Becken. Ber. Komm. Arch. Landesforsch. Hessen 1, 1990/91, 17-21.
  • Eine Aunjetitzer Tasse von Restorf, Kr. Lüchow-Dannenberg. Gedanken zur Nordwest-Peripherie der Aunjetitzer Kultur. Archäologisches Korrespondenzblatt 21, 1991, 491-499 .

 

1988

  • Flint-Zusammenpassungen aus dem neolithischen Gräberfeld von Pevestorf, Ldkr. Lüchow-Dannenberg.  Die Kunde N. F. 39, 1988, 75-86.

 

1986

  • Das Römisch-Germanische Museum Köln - Untersuchungen zur Ausstellungskonzeption. Geschichte in Köln - Zeitschrift des Historischen Seminars der Universität Köln 19, 1986, 33-45.
  • Steinzeit, Hügelgräber, Römerzeit. Funde in Üdersdorf, Trittscheid und Tettscheid. In:  A. Meyer, Geschichte dreier Eifeldörfer. 7000 Jahre Üdersdorf, Trittscheid und Tettscheid (Daun 1986) 12-18.

 

1985

  • Hallstatt Imports in Britain. Bulletin of the Institute of Archaeology, University of London 20/21, 1984/85, 69-84.

 

Rezensionen

  • Rez. Annette Bieger, Kugelfibeln. Eine typologisch-chronologische Untersuchung zu den Varianten F, N und O von Beltz. Univ.forsch. Prähist. Arch. 98 (Bonn 2003). In: Ethnogr.-Arch. Zeitschr. 48, 2007 (i Dr.).
  • J. Klápste (Hrsg.), The rural house from the migration period to the oldest still standing buildings. Bonner Jhb. 204, 2004, 394-396.
  • Rez. Henrik Thrane (Ed.), Diachronic Settlement Studies in the Metal Ages. Jutland Arch. Soc. Publ. 45, 2003. In: Germania 84, 2006, 578-582.
  • Rez. Dörte Walter, Germanische Keramik zwischen Main und Taunuslimes. Untersuchungen zu rhein-wesergermanischen Gefäßen in römischen Siedlungen des Rhein-Main-Gebietes. Freiburger Beiträge zur Archäologie und Geschichte des ersten Jahrtausends 3. (Rahden/Westf. 2000). In: Germania 81, 2003, 66-70.
  • Rez. Michael Strobel, Die Schussenrieder Siedlung Taubried I (Bad Buchau, Kr. Bieberach). Ein Beitrag zu den Siedlungsstrukturen und zur Chronologie des frühen und mittleren Jungneolithikums in Oberschwaben. Konrad Theiss Verlag Stuttgart 2000. In: Das Altertum 48, 2003, 217-219.
  • Rez. E. Droberjar, Studien zu den germanischen Siedlungen der älteren römischen Kaiserzeit in Mähren (Prag 1997). In: Germania 79, 2001, 181-185.
  • Rez. Sigrid Dušek (Hrsg.) Ur- und Frühgeschichte Thüringens. Ergebnisse archäologischer Forschung in Text und Bild. Mit Beiträgen von Willfried Büttner, Sigrid Dušek, Thomas Grasselt, Peter Sachenbacher, Tim Schüler, Karin Sietz, Eva Speitel, Wolfgang Timpel und Diethard Walter. Konrad Theiss Verlag GmbH Stuttgart 1999. In: Ethnogr.-Arch. Zeitschr. 42, 2001, 583-585.
  • Rez. Z. Wożniak (Red.), Kontakte längs der Bernsteinstraße (zwischen Caput Adriae und den Ostseegebieten) in der Zeit um Christi Geburt. Materialien des Symposiums Kraków 26.-29. April 1995 (Kraków 1996). In: Germania 77, 1999, 808-813.
  • Rez. T. Dąbrowska, Kamieńczyk. Ein Gräberfeld der Przeworsk-Kultur in Ostmasowien. Monumenta Arch. Barbarica Tom. 3 (Kraków 1997). In: Ethnogr.-Arch. Zeitschr. 40, 1999, 103-106.
  • Rez. Th. Völling, Frühgermanische Gräber von Aubstadt im Grabfeldgau (Unterfranken). Materialh. Bayer. Vorgesch. A 67 (Kallmünz 1995). In: Germania 76, 1998, 358-363.
  • Rez. R. Heiner, Studien an Siedlungskeramik. Ausgewählte Merkmale und Fundkomplexe der Latène- und Kaiserzeit aus der Siedlung Fritzlar-Geismar, Schwalm-Eder-Kreis. Mat. Vor- u. Frühgesch. Hessen 12,1 (Wiesbaden 1994). In: Prähist. Zeitschr. 73, 1998, 126-128.
  • Rez. R. Halpaap, Der Siedlungsplatz Soest-Ardey. Bodenaltertümer Westfalens 30 (Mainz 1994). In: Germania 75, 1997, 403-408.
  • Rez. B. Stjernquist (ed.), Prehistoric Graves as a Source of Information. Symposium at Kastlösa, Öland. Kungl. Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien. Konferenser 29. In: Ethnogr.-Arch. Zeitschr. 37, 1996, 109-114.
  • Rez. A. Hampel, Frankfurt am Main Niedeschbach: Ein ältestbandkeramischer Siedlungsplatz. Teil 1: Die Befunde. Beiträge zum Denkmalschutz in Frankfurt am Main 5 (Bonn 1992). In: Nachr. Nieders. Urgesch. 63, 1994, 129-132
  • Rez. B. Pinsker, Die Siedlungskeramik der mittleren Bronzezeit am nördlichen Oberrhein. Materialien zur Vor- und Frühgeschichte von Hessen 13 (Wiesbaden 1993). In: Nassauische Annalen 105, 1994, 341-342.
  • Rez. K. Kunter, Zwischen Wetterau und Vogelsberg. Zur archäologischen Erforschung eines Kleinraumes im Ostteil des Kreises Gießen. Kleine Schriften aus dem Vorgeschichtlichen Seminar Marburg 39 (1992); A. Rehbaum-Keller, Archäologisch-ökologische Studien zur vorgeschichtlichen Besiedlung von Wetterau und Vogelsberg. In: Hess. Jahrb. Landesgesch. 43, 1993, 461-465.
  • Rez. P. Prüssing, Sie staufische Wasserburg von Dieburg,, Kr. Darmstadt-Dieburg; U. Fiedler, Die Boyneburg bei Sontra-Wichmannshausen; J. Petrasch/ K.-F. Rittershofer, Die Burg von Bommersheim, Stadt Oberursel (Taunus), Hochtaunuskreis. Archäologische Denkmäler in Hessen 97, 98, 101 (Wiesbaden 1992). In: Nassauische Annalen 104, 1993, 298-299.
  • Rez. W. Best, Funde der Völkerwanderungs- und Merowingerzeit aus der frühgeschichtlichen Siedlung Fritzlar-Geismar, Schwalm-Eder-Kreis. Materialien zur Vor- und Frühgeschichte von Hessen 12,2. In: Nassauische Annalen 103, 1992, 352-353.
  • Rez. H.-J. Beier: Die Kugelamphorenkultur im Mittelelbe-Saale-Gebiet und in der Altmark. Veröffentlichungen des Landesmuseums für Vorgeschichte in Halle 41 (Berlin 1988) In: Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 60, 1991, 150-153.
  • Rez. J. Eckert, Das Michelsberger Erdwerk Mayen. Trierer Zeitschrift für Geschichte und Kunst des Trierer Landes und seiner Nachbargebiete, Beiheft 14: Berichte zur Archäologie an Mittelrhein und Mosel 3 (Trier 1992). In: Fundberichte aus Hessen 29/30, 1989/90, 347-354.