Studium und Prüfung

Studium und Prüfung

Methodologie

Einführende Übungen in das archäologische Arbeiten, Methodendarstellung und -kritik, Wissenschaftsgeschichte, Hermeneutik, Modell- und Theoriebildung, Kunstgeschichtliche Analyse.

Wissensfundus

Geschichte des Alten Orients, Historische Geografie, Bodendenkmalkunde, Materialkunde, Bildwerke, Ökologie und Geografie des Vorderen Orients.

Praxis

  • Feldarbeit: Die Teilnahme an feldarchäologischen Projekten im Vorderen Orient ist für Hauptfachstudierende obligatorisch

  • Exkursionen: Exkursionen im Rahmen der Praktika in Museen und in die Zielländer dienen dazu, das Wissen durch unmittelbaren Anschauungsunterricht zu vertiefen; sie sind obligatorischer Bestandteil des Studiums.

  • Berufsorientierte Praktika: Praktika im Rahmen von feldarchäologischen Projekten (Ausgrabungen, Geländebegehungen), die von Universitätsinstituten oder gegebenenfalls von Museen oder dem Deutschen Archäologischen Institut getragen werden.

Das Fach beteiligt sich am European Credit Transfer System (ECTS).

 

Mentoring
Tutoring