Springe direkt zu Inhalt

Archäologische Ausgrabungen in Tell Fecheriye (Syrien)

Projektleitung:

Antikenverwaltung Damaskus:
Direction Général des Antiquités et des Musées de la République Arabe Syrienne
Direktor: Dr. Bassam Jamous
Service de fouilles et des études archéologiques
Direktor: Dr. Michel al-Maqdissi

Lokale Projektleitung:
‘Abd al-Masih Bagdo
Direktion für Antiken und Museen Hasseke, Hasseke (Syrien)

Förderung:

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
http://www.dfg.de/

SAHI Slowakisches Archäologisches und Historisches Institut
http://www.sahi.sk/

DOG Deutsche Orientgesellschaft e.V.
http://www.orientgesellschaft.de/

Projektlaufzeit:
01.09.2005

Seit 2005 werden auf dem Tell Fecheriye in Nordsyrien archäologische Feldforschungen mit dem Ziel einer umfassenden Rekonstruktion der Siedlungsgeschichte dieses Ortes durchgeführt. Seit 2008 liegt der Schwerpunkt auf der Erforschung der spätbronzezeitlichen Perioden, in denen die Stadt ein bedeutendes Zentrum im Reich von Mittani und dem darauffolgenden mittelassyrischen Reich war.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Projekts:  >> zur Homepage

Mentoring
Tutoring