Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Rainer Voigt

voigt_bild

Seminar für Semitistik und Arabistik

Fachrichtung Semitistik

Professor

Adresse

14195 Berlin

Sprechstunde

nach Vereinbarung

  • Kurzbiographie

    17.1.1944 Geburt in Neuruppin (aus Berlin evakuiert)
    1950-1963 Schulen in Rosenheim, Neukirchen-Vluyn, Mönchengladbach und
    Coburg (dort am Humanistischen Gymnasium Abitur)
    1963-1965 Studium der evangelischen Theologie in Neuendettelsau und
    Tübingen
    1965 - 1967 Studium der Islamkunde und Altorientalistik in Tübingen
    1967 - 1974 Studium der Semitistik, Afrikanistik, Altorientalistik und
    Arabistik in Marburg/Lahn und Gießen
    1974 Promotion im Fach Semitistik in Marburg/Lahn („Das
    tigrinische Verbalsystem“, ersch. 1977)
    1976 - 1986 Wissenschaftlicher Assistent am Orientalischen Seminar in
    Tübingen
    1984 Habilitation im Fach Semitistik („Die infirmen Verbaltypen
    des Arabischen und das Problem des Biradikalismus“,
    ersch. 1988)
    1986 Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
    1986-1988 Forschungsstelle an der Akademie der Wissenschaften und der
    Literatur zu Mainz
    1988 Ruf auf den Lehrstuhl für Semitistik in Berlin (Nachfolge
    Rudolf Macuch)
    1994 Wahl in die Norwegische Akademie der Wissenschaften (Det Norske
    Videnskaps-Akademi)

    Mitgliedschaften

    • Norwegische Akademie der Wissenschaften
    • Deutsche Morgenländische Gesellschaft
    • Kuratorium des Orbis Aethiopicus
    • Wissenschaftlicher Beirat der Internationalen Orient-Okzident
      Gesellschaft
    • Gründungsmitglied des Fachverbands "klein & exzellent" der Freien Universität Berlin und der Ludwig-Maximilians-Universität München
    • Field Specialist der Encyclopaedia Aethiopica
    • Editorial Board der Aethiopica (International Journal of Ethiopian and
      Eritrean Studies)
    • Leiter des Arbeitskreises Aethiopistik der Freien Universität Berlin
    • Mitglied des Programausschusses "Mapping and Re-Mapping the Horn of Africa: Historische Zugänge zu einer Region" an der Freien Universität Berlin
     

Lehrveranstaltungen im SoSe 2019

Nummer Veranstaltungsart Titel
14332 Sprachkurs Amharisch für Anfänger

Auswahlbibliographie 1974-2010

1. Semitistik
1.1. Allgemeine und vergleichende Semitistik
1.2. Asiatisches Semitisch
1.2.1. Akkadisch
1.2.2. Ugaritisch
1.2.3. Hebräisch
1.2.4. Syrisch
1.2.5. Sonstiges Aramäisch
1.2.6. Altnordarabisch, Arabisch
1.3. Äthiosemitisch

2. Semitohamitistik
2.1. Allgemeine und vergleichende Semitohamitistik
2.2. Kuschitistik (einschl. Omotistik)
2.3. Tschaistik
2.4. Berberologie
2.5. Ägyptologie

3. Afrikanistik außerhalb des Semitohamitischen

 

aop klein
friends of maalula banner
Mentoring