Dr. Nora Schmidt

Nora Schmidt

Seminar für Semitistik und Arabistik

Fachrichtung Arabistik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Drittmittel

stellv. Bachelor- und ABV-Beratung (Nachnamen A bis C)

Adresse
Schwendenerstr. 8
14 195 Berlin

Sprechstunde

Zuständig für Nachnamen A-C. Sprechstunde montags von 11-12 Uhr in Raum 1.2010.

Geboren 1985 in Eckernförde

2000-2001 Schulbesuch in New York.

2004-2005 Ökologischer Freiwilligendienst in Frankreich.

2005-2010 Studium der Arabistik, Neueren deutschen Literaturwissenschaften (M.A.) an der Freien Universität Berlin und Philosophie an der Humboldt Universität Berlin.

Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volks.

2004 und 2005 Sprachreisen nach Damaskus, Syrien.

2011 Lehrauftrag an der Freien Universität Berlin.

Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volks.

Seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB „Episteme in Bewegung“ an der FU Berlin.

Juni 2015 Promotion (s.c.l.), Erstgutachterin: Prof. Dr. Angelika Neuwirth, Zweitgutachter: Prof. Dr. Rainer Kampling.

Forschungsschwerpunkte

  • Textbegriffe und -konzepte in der frühen Koranexegese und Philologie, insbesondere der philologische Korankommentar Abū ᶜUbaydas „Majāz al-Qurʾān“. Anfänge des arabischen Schriftgebrauchs und Buchkultur, Spätantike Kommentartechniken.
  • Sprachphilosophische Aspekte der arabischen Philologie und Koranhermeneutik im Kontext nicht-islamischer spätantiker Kommentarkulturen
  • Theorien der Literaturwissenschaft und Kulturtheorie im Kontext von arabischer Literatur
  • Psychoanalyse und Religion

Weitere Interessen

  • Literatur und Wissen in Texten des arabischen "Mittelalters"