Springe direkt zu Inhalt

Wissenschaftliche Vorträge

„Wissenstransfer durch Übertragung. Zur Erprobung einer psychoanalytischen Kategorie am Koran“, im Bayerischen Orientkolloquium, Universität Erlangen, Januar 2017.

„The heart is a scenery of religious debate. Representations of the Self and the Other in two Medinan Suras”, auf der Internationalen Konferenz Aspects of Qur`anic Scholarship, organisiert vom Zentrum für islamische Theologie Münster und dem Projekt Corpus Coranicum der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, September 2016.

„Spuren verwischen. Israelitisches Gedächtnis im Koran und der Prophet als Medium der Übertragung“, auf der Jahrestagung des SFB 980: „Spur(en)“, organisiert von Wilhelm Schmidt-Biggemann und Andrew James Johnston, Juni 2016.

„Majāz al-Qur`ān – Pre-scientific philology or late antique linguistic knowledge?“ am Orientinstitut Beirut, Mai 2016.

"Die Dichter im Spiegel des Propheten. Die skandalöse Interpretation des Korans mit Hilfe der altarabischen Dichtung im 8. Jahrhundert", auf der Konferenz Popularisierung Heiliger Texte, 1. Oktober 2015, Bern.

"Koran und interpretierte Bibel", bei der Konferenz: Koran und europäische Theologie, am Institut für vergleichende Religionswissenschaft, 13. Dezember 2014, Graz.

„Late Antique Allegorical Interpretation and Philological Approaches to the Qur’ān“ auf dem Workshop Typology in the Qurʾān and Qurʾanic Exegesis am SFB 980, 1. Dezember 2014, Berlin.

„Philologie schafft Ordnung!? - Einige medientheoretische Überlegungen zu den Voraussetzungen für philologisches Arbeiten im Frühislam“ auf dem Deutschen Orientalistentag 2013, Münster.

„Is there a thing in the Qur`an with no meaning? - The 'disconnected letters' in early philological commentaries“ auf der Konferenz der American Oriental Society 2012, Boston. 

„The »Language of the Arabs« Between the Spoken and the Ideal: The mathal in Abū ᶜUbaydas Majāz al-Qurʾān“, auf der internationalen Fachtagung "Contexts of Learning in Baghdad from the 8th-10th Centuries" in Göttingen, 14. September 2011.
„Zeit im islamischen Kulturkreis“, in der Vortragsreihe: Präsenz der Zeit der katholischen Akademie Chemnitz 2010.