Springe direkt zu Inhalt

Rezensionen

Rezension zu: Coulon, Jean-Charles: La Magie en terre d’islam au Moyen Âge. In: Orientalistische Literaturzeitung 114 (2019), 60-62.

Rezension zu: Kiyanrad, Sarah: Gesundheit und Glück für seinen Besitzer. Schrifttragende Amulette im islamzeitlichen Iran (bis 1258). In: Der Islam 95 (2018), 622-625.

Rezension zu: Schopen, Armin / Strauß, Karl W.: Aḥmad ibn Yūsuf at-Tīfāšīs „Buch der königlichen Steine“. In: Orientalistische Literaturzeitung 112 (2017), 395-396.

Rezension zu: Kristó-Nagy, István T.: La pensée d’Ibn al-Muqaffaʻ. Un „agent double“ dans le monde persan et arabe. In: Orientalistische Literaturzeitung 111 (2016), 167-168.

Rezension zu Görke, Andreas/Pink, Johanna (Hg.): Tafsīr and Islamic Intellectual History: Exploring the Boundaries of a Genre. In: Asiatische Studien 69 (2015), 1081-1085.

Rezension zu: Bachour, Natalia: Oswaldus Crollius und Daniel Sennert im frühneuzeitlichen Istanbul. Studien zur Rezeption des Paracelsismus im Werk des osmanischen Arztes Ṣāliḥ b. Naṣrullāh Ibn Sallūm al-Ḥalabī. In: Orientalistische Literaturzeitung 109 (2014), 60-62.

Rezension zu: Traini, Renato: Catalogue of the Arabic Manuscripts in the Biblioteca Ambrosiana. Vol. IV, Nuovo Fondo: Series F-H (Nos. 1296–1778). In: Orientalistische Literaturzeitung 108 (2013), 405-407.

Rezension zu: Rudolph, Ulrich (Hg.): Grundriss der Geschichte der Philosophie. Die Philosophie in der Islamischen Welt. Bd. 1: 8.–10. Jahrhundert. In: Nova Acta Paracelsica N. F. 26 (2012/13), 151-154.

Rezension zu: DeYoung, Terri / St. Germain, Mary (Hg.): Essays in Arabic Literary Biography 925-1350. In: Orientalistische Literaturzeitung 108 (2013), 311-313.

Rezension zu: Lutz, Eckart Conrad / Rigaux, Dominique (Hg.): Paroles de murs. Peinture murale, Littérature et Histoire au Moyen Âge / Sprechende Wände. Wandmalerei, Literatur und Geschichte im Mittelalter. In: Mittellateinisches Jahrbuch 46 (2011), 476-478.

Rezension zu: Bentzin, Anke u. a. (Hg.): Zwischen Orient und Okzident. Studien zu Mobilität von Wissen, Konzepten und Praktiken. In: Orientalistische Literaturzeitung 106 (2011), 305-308.

Rezension zu: Shihadeh Ayman: The Teleological Ethics of Fakhr al-Dīn al-Rāzī. In: Orientalistische Literaturzeitung 105 (2010), Sp. 771-773.

Rezension zu: Başol-Gürdal, Ayşe: „Allāh ist das Licht von Himmel und Erde.“ Der Lichtvers Sūra 24 an-Nūr 35. Seine Bedeutung im Kontext der Offenbarung und Grundzüge seiner Auslegung in der islamischen Gelehrsamkeit. In: Orientalistische Literaturzeitung 105 (2010), Sp. 218-220.

Rezension zu De Smet, D[aniel]: Les épîtres sacrées des Druzes. Rasāʾil al-Ḥikma. Volumes 1 et 2. Introduction, édition critique et traduction annotée des traités attribués à Ḥamza b. ʿAlī et Ismāʿīl at-Tamīmī. In: Orientalistische Literaturzeitung 104 (2009), Sp. 695-697.

Rezension zu: Burnett, Charles (Hg.): Ibn Baklarish’s Book of Simples. Medical remedies between three faiths in twelfth-century Spain. In: Medium Aevum 78i (2009), 129f.

Rezension zu: Suntrup, Rudolf / Veenstra, Jan R. / Bollmann, Anne (Hg.): Erziehung, Bildung, Bildungsinstitutionen. In: Mittellateinisches Jahrbuch 43 (2008), 433-435.

„Dialogus est conlatio duorum vel plurimorum“. Eine umfassende Studie zum lateinischen Dialog des Spätmittelalters. Rezension zu: Cardelle de Hartmann, Carmen: Lateinische Dialoge 1200-1400. Literaturhistorische Studie und Repertorium. In: IASLonline. URL: http://www. iaslonline.de/index.php?vorgang_id=2691 [20.01.2008].