Springe direkt zu Inhalt

1 Stelle für student. Hilfskraft (40 MoStd.) befristet auf 2 Jahre

Bewerbungsende: 09.09.2019

News vom 29.08.2019

Das Dahlem Humanities Center der Freien Universität Berlin fungiert als Plattform für neue interdisziplinäre Forschungs- und Veranstaltungsformate, welche die geisteswissenschaftliche Forschungsförderung, die Vernetzung (inneruniversitär, regional und international) und die öffentliche Sichtbarmachung der Geisteswissenschaften zum Ziel haben. Darüber hinaus stellt die Förderung des geisteswissenschaftlichen Nachwuchses eine Kernaufgabe des DHC dar. Weitere Informationen siehe www.fu-berlin.de/dhc.

Aufgabengebiet:
• Unterstützung der Geschäftsführung und des Vorstandes des DHC bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von wiss. Veranstaltungen
• Öffentlichkeitsarbeit: Pflege der Website und Betreuung der Social-Media-Accounts (Facebook, Twitter) des DHC
• Recherchen
• Literaturbeschaffung und Unterstützung bei Publikationen
• Korrektorat, Lektorat 
• Layout, grafische Gestaltungsaufgaben

Erwünscht: 
• 2 abgeschlossene Hochschulsemester
• Studium einer geisteswissenschaftlichen Disziplin, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
• Sehr gute EDV-Kenntnisse
• Erfahrung mit der Organisation und Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen (Vorträge, Tagungen, Workshops usw.)
• Kenntnisse in CMS und/oder Website-Pflege
• Erfahrung mit Korrektorat/Lektorat 
• Teamfähigkeit, Organisationstalent und sorgfältiger, eigenständiger Arbeitsstil

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Dr. Anne Schenderlein: bewerbungen@dhc.fu-berlin.de oder per Post an die

 

Freie Universität Berlin

Exzellenzausschreibungen

Dahlem Humanities Center

Geschäftsführung

Frau Dr. Anne Schenderlein

Habelschwerdter Allee 45

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

25 / 41