Springe direkt zu Inhalt

Podcast zu Religion, Geschlecht and Sexualität am Institut für Religionswissenschaft

News vom 02.07.2020

Im Rahmen der Distance Learning-Angebote des Kreativsemesters der Freien Universität Berlin ist am Institut für Religionswissenschaft die Podcastreihe "Religion, Geschlecht und Sexualität" entstanden. Im Zentrum stehen die fünf großen Weltreligionen Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Judentum und Islam. Es geht aber aber auch um Formen alternativer Religiosität sowie Zusammenhänge abseits bzw. am Rand von organisierter Religion – insbesondere solche, in denen Sexualität, Körperlichkeit und Akzeptanz von sexueller Varianz wichtige Merkmale bilden. 


Die Veranstaltungsreihe zum Wechselverhältnis von Religion und Sexualität, die einen Schwerpunkt auf Geschlecht und Diversität setzt, ist ein von den Frauen*fördermitteln des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften gesponsertes Projekt für Forschung, Lehre und Wissenstransfer. Die einzelnen Veranstaltungen für Studierende und die interessierte Berliner Öffentlichkeit sollten ursprünglich im Präsenzbetrieb durchgeführt werden, bevor sie in ein digitales Format überführt wurden. Die erste Folge mit einem Vortrag der Kulturwissenschaftlerin und Gender-Theoretikerin Christina von Braun wurde am 8. Juni veröffentlicht: https://www.youtube.com/watch?v=Czj5lTQxGaE


Für weitere Folgen und Informationen klicken Sie bitte hier.

4 / 14
Mentoring
Tutoring