Springe direkt zu Inhalt

Letzte Podcastepisode der zweiten Staffel von "Religion, Geschlecht und Sexualität"

News vom 16.03.2021

Als die Universitätsleitung der Freien Universität Berlin Ende März 2020 mitteilte, dass das Sommersemester aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht im „Normalbetrieb“ ablaufen würde, war schnelles Handeln gefragt. Es galt, die Präsenz- in Online-Lehre zu wandeln und kontaktfreie Lehrformate zu konzipieren. „Betrachten Sie das kommende Sommersemester als ein Innovations- und Kreativsemester“, lautete die Devise. Für die Veranstaltung „Religion, Geschlecht und Sexualität“, die als Ringvorlesung mit mehreren Round-Table-Diskussionen geplant war, hieß dies, sie entweder ausfallen zu lassen oder in ein neues Format zu überführen. So entstand im Homeoffice ein Podcast für Forschung, Lehre und Wissenstransfer, dessen Episoden montags auf dem YouTube-Kanal der Universität veröffentlicht und mittwochs im dazugehörigen Seminar besprochen wurden – ein Format, das sich bei den Studierenden so großer Beliebtheit erfreute, dass im Wintersemester eine zweite Staffel entstand. Darin kommen insbesondere Themen zur Sprache, die von Studierenden am Ende der ersten Staffel angeregt wurden. Am 22. März erscheint nun, von Studierenden für Studierende, die letzte Episode der Staffel auf YouTube – zum Thema "Buddhismus, queer gedacht".

 

Link zur Podcast-Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLHT9ScVgSX3kwGil53u4zh8h9NNGN9JIi

3 / 17
Mentoring
Tutoring