Rückbllick: Internationaler Workshop „Rethinking Memory Culture“, 30.9. bis 10.10.2018 in Łódź.

News vom 28.11.2018

Studierende des 10. Public History Jahrgangs haben in diesem Herbst am internationalen Workshop "Rethinking Memory Culture“ vom 30.9. bis 10.10.2018 in Łódź teilgenommen.
Als Teil einer interdisziplinären und internationalen Studierendengruppe war es ihr Ziel, Konzepte zur Erinnerung an das Ghetto Litzmannstadt zu entwickeln. Ihr vielfältigen Eindrücke haben sie in einem lesenswerten Bericht festgehalten.

4 / 11
Link zur Partnerwebsite