Stellenausschreibung: Fremdsprachensekretär*in

News vom 26.02.2019

Fremdsprachensekretär/-in Vollzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 9 TV-L FU Kennung: GeschKult/Sinologie/Sekretariat/2018

Bewerbungsende: 04.03.2019

Die Fachrichtung Chinastudien an der Freien Universität basieret auf einem Konzept von Area Studies, das die Spezialisierung auf die chinesische Region durch eine für das Verständnis von Regionen notwendige Interdisziplinarität und eine Vertiefung und Erweiterung inhaltlicher, sprachlicher und methodischer Kenntnisse ermöglicht.
Als Fremdsprachensekretär/in unterstützen Sie die Leitung des Arbeitsbereiches sowie dessen Mitarbeiter/innen und internationalen Gastwissenschaftler/innen im administrativen Bereich. Sie arbeiten in einem hochgradig internationalen, kompetenten und motivierten Arbeits- und Forschungsumfeld. Ihre Leistungsbereitschaft und Ihr persönliches Engagement werden hochgeschätzt.


Aufgabengebiet:

  • Korrespondenz und Erledigung von Telefonaten in deutscher, englischer und chinesischer Sprache.
  • Anfertigung einfacher Übersetzungen aus diesen oder in diese Sprachen
  • Unterstützung in der Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • organisatorische Betreuung von Studierenden und internationalen Gastwissenschaftler/innen
  • Mitorganisation internationaler wissenschaftlicher Veranstaltungen
  • Pflege von Webseiten und Einpflegen von Lehrveranstaltungen in Evento
  • selbständiges Führen des Sekretariats des Arbeitsbereichs, insb. Erledigung von Kommunikations-, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben (u.a. Haushalts-, Bestell- und Rechnungswesen, Dienstreiseangelegenheiten, Terminverwaltung,
    Personalangelegenheiten)

 

Einstellungsvoraussetzungen:
Gute Englisch- und Chinesischkenntnisse in Wort und Schrift.

Berufserfahrung:
Mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert.

Erwünscht:

  • abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf (Fremdsprachensekretärin/-sekretär) bzw. vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • sicheres Beherrschen der deutschen Sprache
  • gute Kenntnisse der englischen und chinesischen Sprache in Wort und Schrift
  • hohes Maß an interkultureller Kompetenz
  • Kenntnisse der chinesischen Kultur
  • Kenntnisse der Strukturen und Verwaltungsabläufe in wissenschaftlichen Einrichtungen
  • idealer Weise Kenntnisse der FU-spezifischen Softwarelösungen (Evento, Unikat)
  • souveräner Umgang mit moderner PC- und Bürosoftware, vor allem MS-Office (Outlook, Word, Excel, PowerPoint, Internet);
  • freundliches und sicheres Auftreten; selbständiges Arbeiten, Organisationstalent, Eigeninitiative und Teamfähigkeit;
  • Fähigkeit auch unter Zeitdruck gute Arbeitsergebnisse zu erstellen.

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Sonja Schneller: personal@geschkult.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften

Ostasien und Vorderer Orient

Frau Sonja Schneller

Fabeckstr. 23-25

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

35 / 100
Mentoring
Tutoring