Springe direkt zu Inhalt

M.A. Niels H. Bader

Ostasiatisches Seminar / Japanologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Adresse
Hittorfstr. 18
Raum 1.05
14195 Berlin
Fax
+49 (0)30 838 465329

Sprechstunde

Montag, 10.00 - 12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich rechtzeitig vorher per Email an, um die Form der Kontaktaufnahme zu klären!

Akademischer Werdegang

Seit Oktober 2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ostasiatischen Seminar der Freien Universität Berlin, Fachrichtung Japanologie, Arbeitsbereich Literatur- und Kulturwissenschaften

2014

Magister Artium
Abschlussfächer: Japanologie, Sinologie
Freie Universität Berlin
Betreuerin: Prof. Dr. Irmela HIJIYA-KIRSCHNEREIT, Zweitgutachter: Prof. Dr. Matthew KÖNIGSBERG
Titel der Arbeit: Zum Umgang mit Dichtung in klassischem Chinesisch im modernen Japan: Eine Studie annotierter Übersetzungen von Sōsekis 漢詩 (Kanshi) ins Japanische.

2010

Magister Artium
Abschlussfächer: Religionswissenschaft, Ethnologie
Freie Universität Berlin
Betreuerin: Prof. Dr. Inken PROHL, Zweitgutachter: Prof. Dr. Hartmut ZINSER
Titel der Arbeit: Religion und Tourismus im gegenwärtigen Japan: Der Zen-buddhistische Tempel Daiyūzan Saijōji als Reiseziel.

 

Weitere Tätigkeiten

2012-2014: Studentischer Mitarbeiter in der Bibliothek des Ostasiatischen Seminars, Fachrichtung Japanologie, Freie Universität Berlin.

2008-2010: Studentischer Mitarbeiter in der Bibliothek des Japanisch-Deutschen Zentrums Berlin (JDZB).