Springe direkt zu Inhalt

Craniv Ambolia Boyd

BoydCraniv

Kunsthistorisches Institut

Abteilung Kunst Afrikas

Lehrbeauftragte/r

Craniv Ambolia Boyd MA (*1983, New York City) studierte Afrikanische Kunstgeschichte in Berlin. Er war Empfänger des Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Promotionsstipendium für Alte und Ältere Kunst Afrikas. 2017 schloss er seine Masterarbeit zum Thema „Ndebele Mural Art and the Commodification of Ethnic Style“ an der Freien Universität Berlin erfolgreich ab. 2022 reichte er seine Dissertation mit dem Titel „The Beadwork and Murals of Becoming: Ndebele Identity Bricoleurs and Their Assemblages of Belonging“ unter der Betreuung von Prof. Dr. Tobias Wendl von der Freien Universität Berlin und PD Dr. Paola Margherita Ivanov, Kuratorin für die Sammlungen Ost-, Nordost-, Zentral- und Südafrika im Ethnologischen Museum Berlin ein. Seine Forschungsinteressen umfassen Kulturdörfer, Objektbiographien, Außenseiterkünstler und Autoethnographien. 2023 beginnt er ein Postdoktorandenstipendium mit dem Arbeitstitel „Family as Healing: The Visionary Life and Works of Vusamazulu Credo Mutwa (1921–2020)“ an der University of Johannesburg unter der Leitung von Professor Brenda Schmahmann, SARChI Chair in südafrikanischer Kunst und visueller Kultur. Er lebt mit seiner Frau, der Malerin Erla S. Haraldsdóttir, in Berlin und Johannesburg.

Wissenschaftliche Zeitschriften Peer-reviewed:

Boyd, Craniv: “Preliminary Notes on Ndebele Beadwork in the Study Collection of the Ethnological Museum Berlin Dahlem” Baesseler- Archiv. Beiträge zur Völkerkunde, tome 64 In: Gaida, M., Ivanov, P., König, V.: Baessler Archiv. Beiträge zur Völkerkunde, Jg. 2019, H. 64, 2019.


Sonstige:

2019

Boyd, Craniv: A Preview to the Solo Exhibition of Artist Hulda Ros Gudnadottir “All is Full of Love”, ArtZine.is

Buchbeiträge

Boyd, Craniv: „Transformations of the mundane: the recent artworks of Erla Haraldsdóttir.“ In Haraldsdóttir, E.: Överganger Austl.Kat.Arvinius + Orfeus, Stockholm, 2021.

Boyd, Craniv: Patterns of the Family: The recent paintings of Erla S. Haraldsdottir.” In Haraldsdóttir, E. Patterns of the Family Austl.Kat. Reykjanes Art Museum & ‘uns art books, Reykjavik, 2019.

Boyd, Craniv:   in Söderberg, F: Sun and Steel the Warriors Path Austl.Kat. Cecilia Hillström Gallery, Stockholm, 2018.

Boyd, Craniv: Aufsätze “Hringur“ und “Tree” In: Haraldsdóttir, E. und Ellberg, C.: Difficulty of Freedom/Freedom of Difficulty, (Umeå and Reykjavik: Umeå University Press and Crymogea, 2014)


Monographien

Boyd, Craniv. Master Arbeit “Ndebele Mural Art and the Commodification of Ethnic Style during the Age of Apartheid and Beyond” Freie Universität Berlin UMI Dissertation Services, 2017.

Tutoring
Mentoring
OSA Logo