Springe direkt zu Inhalt

Dr. Matthias Adrian

Adrian

Seminar für Katholische Theologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Biblische Theologie Neues Testament

Adresse
Fabeckstr. 23-25
Raum 0.1118
14195 Berlin
Homepage

Sprechstunde

nach Vereinbarung.


1978 Geboren im Münsterland

1998 Abitur

Nach dem Zivildienst Studium der Katholischen Theologie in Münster und Fribourg/Schweiz mit Abschluss Diplom

2007-2010 Gemeinde-Mitarbeiter im Bistum Münster/Lizentiat in Diakonik

2010-2013 Promotionsstipendium beim Cusanuswerk Bischöfliche Studienförderung

2013-2014 Lehrer für katholischen Religionsunterricht im Erzbistum Berlin/Lehrauftrag am Seminar für Katholische Theologie der Freien Universität Berlin

Seit 2014 wiss. Mitarbeiter am Seminar für Katholische Theologie an der Freien Universität Berlin bei Prof. Dr. Rainer Kampling

2017 Promotion an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn bei Prof. Dr. Martin Ebner

Aktuell Habilitand bei Prof. Dr. Stefan Schreiber, Augsburg. Arbeitsthema des Habilitationsprojekts: Jesustradition in Korinth

Mutuum date nihil desperantes (Lk 6,35). Reziprozität bei Lukas (NTOA 119), Göttingen 2019.

Mit Rainer Kampling (Hg.), Freiheit in Grenzen? Forschung und Konflikte neutestamentlicher Exegeten der 'Katholischen Tübinger Schule' im 19. Jahrhundert (Contubernium 89), Stuttgart 2021.

Der Blick durch die enge Tür: Lk 13.22-30 im architekturgeschichtlichen Kontext der städtischen domus, in: NTS 58,4 (2012) 481-502.

Brüder, in Zungen reden…! Prophetie in der 'Katholischen Tübinger Schule', in: Adrian/Kampling, Freiheit in Grenzen, 65-94.

Schrift – Orakel – Prophetie, in: D. Lanzinger (Hg.), Das Leben des Weisen. Philon von Alexandria, De Abrahamo (SAPERE 36), Tübingen 2020, 253-273.

Friede dem Wohltäter, Kampf der Kritik? Was Paulus von den Römern will, in: A. Middelbeck-Varwick u.a. (Hg)., Bibel - Israel - Kirche. Studien zur jüdisch-christlichen Begegnung (FS R. Kampling), Münster 2019, 103-123.

Gewalt und Gewaltlosigkeit im Neuen Testament am Beispiel der Feldrede im Lukasevangelium, in: M. Thurau (Hg.),Gewalt und Gewaltfreiheit in Judentum, Christentum und Islam. Annäherungen an ein ambivalentes Phänomen, Göttingen 2019, 59-82.

Art. "Leben-Jesu-Forschung", in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, hg. von F. Jaeger (2020).

Art. „Gesetzesfrömmigkeit“, in: Handbuch des Antisemitismus: Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart. Bd. 8: Nachträge und Register, hg. von W. Benz, Berlin/Boston 2015.

Art. „Misanthropie“, in: Handbuch des Antisemismus, Bd. 8.

Rez.: Armut – Arbeit – Menschenwürde. Die Euböische Rede des Dion von Prusa, Tübingen 2012, in: BZ 58,1 (2014) 156-158.

Mit H. Scherer: Tagungsbericht AKN-Tagung 2017 in Paderborn, BZ 62,1 (2018) 192f.


Mentoring
Tutoring