Magisterarbeiten

Die Liste der Magisterarbeiten stellt nur eine kleine Auswahldar. Falls Sie eine Magisterarbeit am Institut abgeschlossen haben und Sie hier in die Liste aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Abgeschlossene Magisterarbeiten (Auswahl)

  • Holger Marcks
    "Grüner Kapitalismus" in Deutschland? Ökonomischer Islam im Kontext migrantischer Ökonomie. Eine makroanalytische Perspektive (abgeschlossen 2011).
  • Nora Derbal
    Philanthropie in Saudi-Arabien. Bestandsaufnahme und Untersuchung der organisierten wohltätigen Praxis in Djidda (2011)
  • Charlotte Joppien
    Die türkische AKP Eine Untersuchung ihres politischen Konzepts „Muhafazakar Demokrasi“ (2010) (veröffentlicht im Klaus Schwarz Verlag zu finden hier.)
  • Jessica Stühler
    Institutionen und Erscheinungsformen von Großhandel im Islam. Perspektiven eines Kaufmanns im 11. Jh. (2009)
  • Dörthe Engels
    Die islamrechtliche Beurteilung der Mädchenbeschneidung. Eine kritische Analyse des Beschlusstextes der Gelehrtenkonferenz „Verbot des Missbrauchs des weiblichen Körpers“ vom 22. bis 23. November 2006 an der Azhar-Universität in Kairo im Kontext moderner Entwicklungen in der islamischen Rechtsfindung (abgeschlossen 2008)
  • Jörn Heise
    Die Gründung Sanas - ein orientalisch-islamischer Mythos? (abgeschlossen 2008)
  • Sebastian Elsässer
    Fathi Yakan: Der Strategiediskurs im sunnitischen Islamismus.
    (abgeschlossen 2005)
  • Valentin Coenen
    Abdassalâm Yâsîn: Ein islamischer Aktivist in Marokko
    (abgeschlossen 2005)
  • Thore Grimm
    Umm Durman 1885-1898: Hauptstadt der sudanesischen Mahdiyya (abgeschlossen 2005)
  • Christian Saßmannshausen
    Reformen und gesellschaftliche Transformation in einer arabisch-osmanischen Provinzstadt: Tripoli, 1860-1914. (abgeschlossen 2004)
  • Roman Seidel
    Hermeneutik, Glaube und Freiheit. Der iranische Theologe Mohammed Mojtahed Shabestari (abgeschlossen 2004)
  • Florian Peil
    Aufstand in Mekka. Die Besetzung der Großen Moschee 1979. (abgeschlossen 2004)
  • Katrin Simon
    Die Nation of Islam - eine Spielart des afroamerikanischen Islam? (abgeschlossen 2004)
  • Volker Trusheim
    Online-Fatawa und die Debatte um Selbstmordattentate in den arabischen Medien.
    (abgeschlossen 2004)
  • Christian Jolibois
    Aufstieg und Niedergang der tunesischen Islamisten. Eine Bewegung zwischen Islamismus und Post-Islamismus. (abgeschlossen 2004)
  • Piruze Etessami
    Die Rolle der schiitischen Gelehrten unter der Herrschaft Nasir al-Din Schahs (1848-1896).
  • Katrin Mannartz
    Die Figur des Engels im Koran und in der klassischen exegetischen Literatur
  • Kerstin Hünefeld
    Imam Yahya Hamid ad-Din und die Juden in Sana'a (1904-1948)
  • Claudia Hoffmann
    Religiöse Autorität versus politischer Macht im Iran. Die Kontroverse zwischen Ayatollah Montazeri und Ayatollah Khamenei
  • M. Ulbricht
    Niketas von Byzanz (9. Jh.) und die Fragmente einer griechischen Koranübersetzung aus dem 8./ 9. Jh. A. D. in seinem polemischen Werk 'Anatrope tou Koraniou - Widerlegung des Koran"
  • Süleyman Kücük
    Die Ethik des Adud ad-Dîn al-Îgî. Eine Edition und Analyse des Textes
bild_logo_bgsmcs
IEIW-LOGO_screen-RGB-L
ZMO