Springe direkt zu Inhalt

Prämierte Open-Access-Publikation "Moscheeleben in Deutschland" von Dr. Ayse Almila Akca erschienen (eh. Doktorandin Prof. Amir-Moazami)

Akca_Buch

News vom 27.11.2020

Wir freuen uns, dass die mit dem DAVO-Dissertationspreis 2019 ausgezeichnete Promotion von Ayse Almila Akca (unter Betreuung von Prof. Dr. Schirin Amir-Moazami) inzwischen als Open Access Publikation, gefördert aus Mitteln der Universitätsbibliothek, veröffentlicht wurde:

Moscheeleben in Deutschland

Eine Ethnographie zu Islamischem Wissen, Tradition und religiöser Autorität

Ayse Almila Akca

Welches religiöse Wissen und welche Praktiken sind in deutschen Moscheen vorzufinden? Wie legitimieren Muslim*innen islamisches Wissen als gültig bzw. ungültig und wer autorisiert dieses Wissen? Ayse Almila Akca bietet mit ihrer ethnographischen Studie tiefe Einblicke in das Moscheeleben in Deutschland und gibt spannende Antworten auf diese und weitere Fragen. Sie hinterfragt gängige Vorstellungen und analysiert religiöse Autorität, Geschlechterverhältnisse und innerislamische Kritik in deutschen Moscheen auf Basis ihrer langjährigen und intensiven Feldforschungen. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag, um die Entwicklungen im islamischen Feld in Deutschland besser zu verstehen.

Volltext-PDF
4 / 97
bild_logo_bgsmcs
ZMO
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften