Springe direkt zu Inhalt

Stellenausschreibung Wiss. Mitarbeiter/in

News vom 13.02.2018

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften - Friedrich-Meinecke-Institut

Wiss. Mitarbeiter/-in
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis 31.12.2018 (Projektende) – vorbehaltlich der Bewilligung
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: Janz-2018-3

Im Oktober 2018 wird am Friedrich-Meinecke-Institut eine interdisziplinäre Konferenz zum Ende des Ersten Weltkriegs stattfinden. Als Teammitglied der Konferenzorganisation arbeiten Sie in einem hochgradig internationalen, kompetenten und motivierten Umfeld. Ihre Leistungsbereitschaft und Ihr persönliches Engagement werden hoch geschätzt, der Dienstort ist Berlin.

Aufgabengebiet:

  • Der/die Stelleninhaber/-in ist für die Organisation und Durchführung der interdisziplinären, wissenschaftlichen Konferenz mitverantwortlich. Zu den vielfältigen Aufgaben gehören z.B. die allgemeine Konferenzorganisation, die Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Zusammenstellung wissenschaftlicher Inhalte und Kernbotschaften) sowie die Zusammenstellung von Konferenzunterlagen, welche auf vertieften wissenschaftlichen Kenntnissen des Themenkomplexes Erster Weltkrieg sowie Zeitgeschichte beruhen und die inhaltliche Grundlage der Konferenz darstellen. Es fallen auch in geringem Umfang administrative Aufgaben in den Verantwortungsbereich, z.B. Verwaltung des Einladungs- und Rückmeldungsprozesses und Kostenabrechnung.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom, Master, Staatsexamen, Magister, Promotion) im Fach Geschichte oder Politikwissenschaften.

Erwünscht:

  • Belastbare, interdisziplinäre Kenntnisse über den Ersten Weltkrieg sowie Zeitgeschichte; gute Französischkenntnisse; ausgeprägte Kommunikationskompetenz; Webaffinität und gute EDV-Kenntnisse; Erfahrung mit Kostenabrechnungen; Erfahrung in der Organisation wissenschaftlicher Konferenzen; ausgezeichnete Englischkenntnisse.

Weitere Informationen erteilt Frau Dr. Margit Wunsch Gaarmann (margit.wunsch@fu-berlin.de/ 030-838 60199).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 05.03.2018 unter Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Oliver Janz: margit.wunsch@fu-berlin.de  oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut
Herrn Prof. Oliver Janz
Koserstr. 20
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

18 / 42
1914-1918_online_banner
Logo Cendarie
MWME