Springe direkt zu Inhalt

Lehrkraft für besondere Aufgaben Vollzeitbeschäftigung befristet auf 2 Jahre Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: FMI-Didaktik-LfbA-2018

für die Lehre in den geschichtsdidaktischen Modulen der Bachelor- und Masterstudiengängen Geschichte 

News vom 22.01.2019

Bewerbungsende: 11.02.2019

Der Arbeitsbereich Didaktik der Geschichte betreut die lehramtsbezogenen Studienanteile im Fach Geschichte im Bachelor ('Lehramtsbezogene Berufswissenschaft') und im Master of Education. Die Ausschreibung richtet sich auch an Lehrkräfte, die bereits im Land Berlin oder einem anderen Bundesland beschäftigt sind (bei verbeamteten Lehrer/inne/n der Besoldungsgruppe A12 bzw. A13) und die Anforderungen einer Lehrkraft für besondere Aufgaben erfüllen.

Aufgabengebiet:

Lehre in den geschichtsdidaktischen Modulen der Bachelor- und Masterstudiengängen Geschichte (16 SWS); in diesem Rahmen auch Betreuung des schulischen Teils des Praxissemesters an Berliner Schulen

 

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes Lehramtsstudium im Fach Geschichte oder vergleichbarer Abschluss, Nachweis einer mind. 3 jährigen wissenschaftlichen oder fachlich praktischen Tätigkeit in der Regel in einem hauptberuflichen Dienstverhältnis, Nachweis der pädagogischen Eignung.

 

Berufserfahrung:

Berufserfahrung in der akademischen Lehre in Lehramtsstudiengängen ist wünschenswert.

 

Erwünscht:

Fundierte Kenntnisse der theoretischen und empirischen Debatten in der Geschichtsdidaktik, Erstes und Zweites Staatsexamen im Fach Geschichte, oder vergleichbare Abschlüsse, schulische Unterrichtserfahrung nach dem Zweiten Staatsexamen und/oder akademische Lehrerfahrung, Erfahrung in der Betreuung schulpraktischer Studien im Fach Geschichte oder in der Betreuung von Praxissemestern, fachliches Interesse an einem der Lehrprojekte im Arbeitsbereich, s.: http://www.geschkult.fu-berlin.de/e/fmi/arbeitsbereiche/ab_didaktik/index.html

Weitere Informationen erteilt Herr Prof. Dr. Martin Lücke (martin.luecke@fu-berlin.de / +49 30 838 56768).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Martin Lücke: martin.luecke@fu-berlin.de oder per Post an die

 

Freie Universität Berlin

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften

Friedrich-Meinecke-Institut

Didaktik der Geschichte

Herrn Prof. Dr. Martin Lücke

Koserstr. 20

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

10 / 30
banner_qh
Arbeitskreis Geschichtsdidaktik theoretisch
Sprachen Bilden Chancen
Change Banner_klein
RGK_Logovariante_DFG-Forschungsgruppe_RGB