PD Dr. Dirk Paul Mielke

Institut für Altorientalistik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Adresse
Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Institut für Altorientalistik
Fabeckstr. 23-25
Raum -1.1058
14195 Berlin

1989-1997 Studium der Ur- und Frühgeschichte, Klassischen Archäologie, Alten Geschichte und Hethitologie an der Ruhr-Universität Bochum.

1997 MAGISTER ARTIUM bei Prof. Dr. Volker Pingel, Bochum ("Kannen und Krüge vom Westhang der hethitischen Siedlung von Kuşaklı (Türkei)".

1997-1999 Wissenschaftliche Hilfskraft beim DFG-Forschungsprojekt "Ausgrabungen in der hethitischen Stadtruine Kuşaklı/Sarissa (Sivas/Türkei)" am Vorgeschichtlichen Seminar der Philipps-Universität Marburg unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Müller-Karpe.

2003 Promotion am Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften der Philipps-Universität Marburg, betreut von Prof. Dr. Andreas Müller-Karpe ("Die Keramik vom Westhang der hethitischen Stadtanlage Kuşaklı-Sarissa (Türkei)") mit dem Prädikat magna cum laude.

1999-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Vorgeschichtlichen Seminar der Philipps-Universität Marburg (DFG-Forschungsprojekt "Ausgrabungen in der hethitischen Stadtruine Kuşaklı/Sarissa (Sivas/Türkei)").

2006-2011 Wissenschaftlicher Referent und wissenschaftlicher Leiter der Bibliothek an der Abteilung Madrid des Deutschen Archäologischen Institutes.

seit 2010
Lehrbeauftragter an der Abteilung für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie des Historischen Seminars der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

seit 2012 Dozent für Archäologie an der Volkshochschule Dortmund.

2013 Habilitation und Erteilung der venia legendi für das Fach Ur- und Frühgeschichte am Fachbereich Geschichte und Philosophie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

seit 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Altorientalistik der Freien Universität Berlin für das DFG-Langfristprojekt "Ursprung, Entwicklung und Weiterleben der Hethitischen Kultur im Mittleren Schwarzmeergebiet - Archäologische Ausgrabungen am Oymaağaç Höyük/Nerik (Türkei)

Monographien / Herausgeberschaft

 

  • Dirk Paul Mielke, Die Keramik vom Westhang. Kuşaklı-Sarissa 2 (Rhaden/Westf. 2006).
  • Dirk Paul Mielke / Ulf-Dietrich Schoop / Jürgen Seeher (Hrsg.), Strukturierung und Datierung in der hethitischen Archäologie. Voraussetzungen - Probleme - Neue Ansätze. Structuring and Dating in Hittite Archaeology. Requirements - Problems - New Approaches. Internationaler Workshop, Istanbul, 26-27. November 2004. BYZAS 4. Veröffentlichungen des Deutschen Archäologischen Instituts Istanbul (Istanbul 2006).
  • Hermann Genz / Dirk Paul Mielke (Hrsg.), Insights into Hittite History and Archaeology. Colloquia Antiqua 2 (Leuven, Paris, Walpole 2011).
  • Ariane Ballmer / Manuel Fernandez-Götz / Dirk Paul Mielke (Hrsg.), Understanding Ancient Fortifications. Between Regionality and Connectivity (Oxbow 2018).

 

 

Artikel (Auswahl)

 

  • Claudia Tappert / Dirk Paul Mielke, Eine kleine syrische Bronzesitula aus frühkeltischer Zeit. Jahresbericht des Historischen Vereins für Straubing und Umgebung 99, 1997, 15-31.
  • Dirk Paul Mielke, Die Nachuntersuchungen am Westhang. In: A. Müller-Karpe, Untersuchungen in Kuşaklı 1997. Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 130, 1998, 93-174, ebd. 120-129.
  • Maria Christine Wilms / Dirk Paul Mielke, Paläogeographische Studien in der Umgebung von Kuşaklı. In: A. Müller-Karpe, Untersuchungen in Kuşaklı 1999. Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 132, 2000, 311-353, ebd. 335-348.
  • Dirk Paul Mielke, Die Grabungen an der Südspitze. In: A. Müller-Karpe, Untersuchungen in Kuşaklı 2000. Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 133, 2001, 225-250, ebd. 237-243.
  • Dirk Paul Mielke, Leg Ihnen Brot in die Hand... [Zum Wirtschaftssystem der Hethiter]. Archäologie in Deutschland, Heft 3, 2002, 16-20.
  • Dirk Paul Mielke, Grabungen am Nordwest-Tor. In: A. Müller-Karpe, Untersuchungen in Kuşaklı 2002. Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 136, 2004, 103-135, ebd. 115-120.
  • Dirk Paul Mielke, Die Ausgrabung des Nordwest-Tores. In: A. Müller-Karpe, Untersuchungen in Kuşaklı 2003. Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 136, 2004, 137-172, ebd. 146-157.
  • Dirk Paul Mielke, Die Stadttore von Kuşaklı-Sarissa. Alter Orient aktuell 5, 2004, 23-27.
  • Dirk Paul Mielke, Dendrochronologie und Alter Orient. Alter Orient aktuell 6, 2005, 20-23.
  • Dirk Paul Mielke, Dendrochronologie und hethitische Archäologie – Einige kritische Anmerkungen. In: D. P. Mielke / U.-D. Schoop / J. Seeher (Hrsg.), Strukturierung und Datierung in der hethitischen Archäologie. Voraussetzungen - Probleme - Neue Ansätze. Structuring and Dating in Hittite Archaeology. Requirements - Problems - New Approaches. Internationaler Workshop, Istanbul, 26-27. November 2004. BYZAS 4. Veröffentlichungen des Deutschen Archäologischen Instituts Istanbul (Istanbul 2006) 77-94.
  • Dirk Paul Mielke, İnandıktepe und Sarissa – Ein Beitrag zur Datierung althethitischer Fundkomplexe. In: D. P. Mielke / U.-D. Schoop / J. Seeher (Hrsg.), Strukturierung und Datierung in der hethitischen Archäologie. Voraussetzungen - Probleme - Neue Ansätze. Structuring and Dating in Hittite Archaeology. Requirements - Problems - New Approaches. Internationaler Workshop, Istanbul, 26-27. November 2004. BYZAS 4. Veröffentlichungen des Deutschen Archäologischen Instituts Istanbul (Istanbul 2006) 251-276.
  • Dirk Paul Mielke, Abschluß der Grabungen am Nordwest-Tor. In: A. Müller-Karpe, Untersuchungen in Kuşaklı 2004 und 2005. Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 138, 2006, 15-42, ebd. 26-33.
  • Dirk Paul Mielke, Grabungsjubiläum - Deutsche erforschen die Hauptstadt der Hethiter. Archäologie in Deutschland, Heft 4, 2006, 5.
  • Dirk Paul Mielke, Red Lustrous Wheelmade Ware from Hittite Contexts. In: I. Hein (Hrsg.), The Lustrous Wares of Late Bronze Age Cyprus and the Eastern Mediterranean. Papers of a Conference, Vienna 5th-6th of November 2004. Contributions to the Chronology of the Eastern Mediterranean XIII. Österreichische Akademie der Wissenschaften. Denkschriften der Gesamtakademie XLI (Wien 2007) 155-168.
  • Dirk Paul Mielke, Alte Paradigmen und neue Erkenntnisse zur hethitischen Holz-Lehmziegel-Architektur. In: M. Bachmann (Hrsg.), Bautechnik im antiken und vorantiken Kleinasien. Internationale Konferenz 13.-16. Juni 2007 in Istanbul. BYZAS 9. Veröffentlichungen des Deutschen Archäologischen Instituts Istanbul (Istanbul 2009) 81-106.
  • Dirce Marzoli / Carlos González Wagner / José Suárez Padilla / Dirk Paul Mielke / Fernando López Pardo / Cesar Leon Martín / Heinrich Thiemeyer / Mariano Torres Ortiz, Vorbericht zu den deutsch-spanischen Ausgrabungen in der endbronzezeitlichen Siedlung von Los Castillejos de Alcorrín, Manilva (Prov. Málaga) 2006 und 2007. Madrider Mitteilungen 50, 2009, 118-148.
  • Dirk Paul Mielke, Kuşaklı und Boğazköy (Türkei) – Zwei Ansätze zur Bearbeitung großer Keramikmengen aus hethitischen Kontexten. In: B. Horejs / R. Jung / P. Pavúk (Hrsg.), Analysing Pottery. Processing – Classification – Publication. Studia Archaeologica et Medievalia X (Bratislavae 2010) 187-207.
  • Dirce Marzoli / Fernando López Pardo / José Suárez Padilla / Carlos González Wagner / Dirk Paul Mielke / Cesar Leon Martín / Luis Ruiz Cabrero / Heinrich Thiemeyer / Mariano Torres Ortiz, Los inicios del urbanismo en las sociedades autóctonas localizadas en el entorno del estrecho de Gibraltar: investigaciones en los Castillejos de Alcorrín y su territorio (Manilva, Málaga). Menga. Revista de Prehistoria de Andalucía 1, 2010, 153-183 und 277-287.
  • Hermann Genz / Dirk Paul Mielke, Research on the Hittites: A Short Overview. In: H. Genz / D. P. Mielke (Hrsg.), Insights into Hittite History and Archaeology. Colloquia Antiqua 2 (Leuven, Paris, Walpole 2011), 1-30.
  • Dirk Paul Mielke, Hittite Cities: Looking for a Concept. In: H. Genz / D. P. Mielke (Hrsg.), Insights into Hittite History and Archaeology. Colloquia Antiqua 2 (Leuven, Paris, Walpole 2011), 153-194.
  • Dirk Paul Mielke, Key Sites of the Hittite Empire. In: S. R. Steadman / G. McMahon (Hrsg.), The Oxford Handbook of Ancient Anatolia. 10,000-323 BCE (Oxford 2011), 1031-1054.
  • Sonja Behrendt / Dirk Paul Mielke, Provenienzuntersuchungen mittels Neutronenaktivierungsanalyse an phönizischer Keramik von der Iberischen Halbinsel und aus Marokko. Madrider Mitteilungen 52, 2011, 139-237.
  • Dirk Paul Mielke, Die Polychromie iberischer Skulpturen. Madrider Mitteilungen 52, 2011, 306-332.
  • Dirk Paul Mielke / Thomas Xaver Schuhmacher, Zeugnisse prähistorischer Seefahrt? Die Felsbilder mit Schiffsdarstellungen von der Iberischen Halbinsel. SKYLLIS. Zeitschrift für Unterwasserarchäologie 11,2, 2011, 74-87.
  • Dirk Paul Mielke, Fortifications and Fortification Strategies of Mega-Cities in the Ancient Near East. In: R. Matthews and J. Curtis, with M. Seymour / A. Fletcher / A. Gascoigne / C. Glatz / St J. Simpson / H. Taylor / J. Tubb / R. Chapman (Hrsg.), 7 ICAANE. Proceedings of the 7th International Congress on the Archaeology of the Ancient Near East. 12-16 April 2010, the British Museum and UCL, London.Vol. 1. Mega-cities & Mega-sites, The Archaeology of Consumption & Disposal, Landscape, Transport & Communication (Wiesbaden 2012), 74-91.
  • Dirk Paul Mielke / Ester López Rosendo / Mariano Torres Ortiz, Wagen und ihre Manifestation in den eisenzeitlichen Kulturen der Iberischen Halbinsel. In: C. Tappert / Ch. Later / J. Fries-Knoblach / P. C. Ramsl / P. Trebsche / S. Wefers / J. Wiethold (Hrsg.), Wege und Transport. Beiträge zur Sitzung der AG Eisenzeit während der 80. Verbandstagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. in Nürnberg 2010. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas, Bd. 69 (Langenweissbach 2012), 15-39.
  • Sonja Behrendt / Dirk Paul Mielke / Roald Tagle, Provenienzanalysen im Vergleich - Neue Wege zu archäometrischen Untersuchungen phönizischer Keramik. Madrider Mitteilungen 53, 2012, 187-219.
  • Dirk Paul Mielke, Zu den Anfängen der entwickelten figürlichen Kunst bei den Iberern: die Großskulptur. In: Ch. Pare (Hrsg.), Kunst und Kommunikation. Zentralisierungsprozesse in Gesellschaften des europäischen Barbarikums im 1. Jahrtausend v. Chr. Teilkolloquium im Rahmen des Schwerpunktprogrammes 1171 der Deutschen Forschungsgemeinschaft »Frühe Zentralisierungs- und Urbanisierungsprozesse. Zur Genese und Entwicklung frühkeltischer Fürstensitze und ihres territorialen Umlandes«, 4.-6. April 2008, Institut für Vor- und Frühgeschichte, Johannes Gutenberg-Universität Mainz. RGZM – Tagungen, Bd. 15 (Mainz 2012), 17-58.
  • Dirk Paul Mielke / Mariano Torres Ortiz, Technologietransfer und -entwicklung auf der Iberischen Halbinsel im Rahmen der orientalisch-phönizischen Kulturkontakte. In: A. Kern / J. K. Koch / I. Balzer / J. Fries-Knoblach / K. Kowarik / Ch. Later / P. C. Ramsl / P. Trebsche / J. Wiethold (Hrsg.), Technologieentwicklung und -transfer in der Hallstatt- und Latènezeit. Beiträge zur Internationalen Tagung der AG-Eisenzeit und des Naturhistorischen Museums Wien, Prähistorische Abteilung - Hallstatt 2009. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas, Bd. 65 (Langenweissbach 2012), 263-286.
  • Sonja Behrendt / Dirk Paul Mielke /Oliver Mecking, Die portable Röntgenfluoreszenzanalyse (p-RFA) in der Keramikforschung: Grundlagen und Potenzial. Restaurierung und Archäologie 5, 2012, 93-110.
  • Oliver Mecking / Dirk Paul Mielke / Sonja Behrendt, Methodenvergleich, Anwendungsbeispiele und Grundlagen der portablen Röntgenfloureszenzanalyse (p-RFA) in der Keramikforschung. In: B. Ramminger / O. Stilborg / M. Helfert (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Anaylsen vor- und frühgeschichtlicher Keramik 3. Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie 238 (Bonn 2013), 49-67.
  • Sonja Behrendt / Dirk Paul Mielke, Probleme und Perspektiven archäometrischer Untersuchungen großer Keramikmengen - Ein Projektbericht. In: B. Ramminger / O. Stilborg / M. Helfert (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Anaylsen vor- und frühgeschichtlicher Keramik 3. Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie 238 (Bonn 2013), 93-121.
  • Dirk Paul Mielke, Şehirler ve Yerleşim Düzeni. Cities and Settlement Organization. In: M. Doğan Alparslan / M. Alparslan (Hrsg.) Hititler. Bir Anadolu İmparatorluğu. Hittites. An Anatolian Empire (Istanbul 2013) 136-147.
  • Dirk Paul Mielke, Maşathöyük ve İnandıktepe. Maşathöyük and İnandıktepe. In: M. Doğan Alparslan / M. Alparslan (Hrsg.) Hititler. Bir Anadolu İmparatorluğu. Hittites. An Anatolian Empire (Istanbul 2013) 208-217.
  • Sonja Behrendt / Dirk Paul Mielke, Archaeometric Investigation of Phoenician Pottery from the Iberian Peninsula. In: P. Bieliński / M. Gawlikowski / R. Koliński / D. Ławecka / A. Sołtysiak / Z. Wygnańska (Hrsg.), Proceedings of the 8th International Congress on the Archaeology of the Ancient Near East, 30 April - 4 May 2012, University of Warsaw. Vol. 2. Excavation and Progress Reports, Posters (Wiesbaden 2014), 635-643.
  • Dirk Paul Mielke, Between Transfer and Interaction: Phoenician Pottery Technology on the Iberian Peninsula. In: W. Gauss / G. Klebinder-Gauss / C. von Rüden (Hrsg.), The Transmission of Technological Knowledge in the Production of Ancient Mediterranean Pottery. Proceedings of the International Conference at the Austrian Archaeological Institute at Athens 23rd–25th November 2012. SoSchrÖAI 54 (Wien 2015) 257-276.
  • Dirk Paul Mielke, Produktion und Distribution von Keramik im Rahmen der hethitischen Wirtschaftsorganisation. In: K. Piesker (Hrsg.), Wirtschaft als Machtbasis. Beiträge zur Rekonstruktion vormoderner Wirtschaftssysteme in Anatolien. BYZAS 22 (Istanbul 2016) 155–185.
  • Dirk Paul Mielke, From »Anatolian« to »Hittite«. The Development of Pottery in Central Anatolia in the 2nd Millennium BC. In: A. Schachner (Hrsg.), Innovation versus Beharrung: Was macht den Unterschied des hethitischen Reichs im Anatolien des 2. Jahrtausends v. Chr.? Internationaler Workshop zu Ehren von Jürgen Seeher, Istanbul, 23–24. Mai 2014. BYZAS 23 (Istanbul 2017) 121–144.
  • Rainer Marrie Czichon / Jörg Klinger / Pavol Hnila / Dirk Paul Mielke / Herbert Böhm / Christoph Forster / Carol Griggs / Martin Kähler / Günther Karl Kunst / Monika Lehmann / Brita Lorentzen / Sturt Manning / Kathryn Marklein / Henning Marquardt / Silvio Reichmuth / Jana Richter / Corinna Rössner / Burhan Sadıklar / Katherine Seufer / Robert Sobott / Irene Traub-Sobott / Harald von der Osten-Woldenburg / Melanie Weber / Horst Wolter / Mehmet Ali Yılmaz, Archäologische Forschungen am Oymaağaç Höyük/Nerik 2011–2015. Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 148, 2016, 5–141.
  • Jaquelina Covaneiro / Sandra Cavaco / Sonja Behrendt / Dirk Paul Mielke / Oliver Mecking, Archäometrische Untersuchungen phönizischer Keramik aus Tavira (Portugal). Madrider Mitteilungen 57, 2016, 212-244.
  • Dirk Paul Mielke, Hittite Settlement Policy. In: M. Alparslan, Places and Spaces in Hittite Anatolia I: Hatti and the East. Proceedings of an International Workshop on Hittite Historical Geography in Istanbul, 25th-26th October 2013 (İstanbul 2017) 13–27.
  • Dirk Paul Mielke, Hittite Fortifications between Function and Symbolism. In: Ariane Ballmer / Manuel Fernandez-Götz / Dirk Paul Mielke (Hrsg.), Understanding ancient fortifications. Between regionality and connectivity (Oxbow 2018) 63–81.

 

 

Lexikonbeiträge

 

  • Dirk Paul Mielke, Stadtmauer. B. Archäologisch. Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie, Bd. 13, 1./2. Lfg., Spinnen. A - Steuer. E (Berlin, New York 2011) 80-85.
  • Dirk Paul Mielke, Stadtmodell. Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie, Bd. 13, 1./2. Lfg., Spinnen. A - Steuer. E (Berlin, New York 2011) 85-86.
  • Dirk Paul Mielke, Stadttor. C. Archäologisch. Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie, Bd. 13, 1./2. Lfg., Spinnen. A - Steuer E (Berlin, New York 2011) 91-97.
  • Dirk Paul Mielke, Hattusha. In: D. C. Allison / C. Helmer / V. Leppin / C.-L. Seow / H. Spieckermann / B. D. Walfish / E. J. Ziolkowski (Hrsg.), Encyclopedia of the Bible and its Reception, Bd. 11, Halah – Hizquni (Berlin, Boston 2015) 412f.

 

     

Besprechungen (Auswahl)

  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Kurt Bittel, Reisen und Ausgrabungen in Ägypten, Kleinasien, Bulgarien und Griechenland 1930-1934. Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Nr. 5. (Stuttgart 1998). In: Archäologie in Deutschland 3, 1999, 73.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Vivian Davis / Renée Friedmann, Unbekanntes Ägypten. Mit neuen Methoden alten Geheimnissen auf der Spur (Stuttgart 1999). In: Archäologie in Deutschland 3, 1999, 74.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Deutsches Archäologisches Institut (Hrsg.), Archäologische Entdeckungen. Die Forschungen des Deutschen Archäologischen Instituts im 20. Jahrhundert. Zaberns Bildbände zur Archäologie, 2 Bde. (Mainz 2000). In: Archäologie in Deutschland 3, 2000, 75f.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland (Hrsg.), Die Hethiter und ihr Reich. Das Volk der 1000 Götter (Stuttgart 2002). In: Archäologie in Deutschland 3, 2002, 75.
  • Dirk Paul Mielke, New publications on the Anatolian Iron Age: Review Article. Ancient West & East 2.2, 2003, 375-379.
  • Dirk Paul Mielke, New publications on Hittite Archaeology and History: Review Article. Ancient West & East 3.1, 2004, 167-172.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Horst Ehringhaus, Götter, Herrscher, Inschriften - Die Felsreliefs der hethitischen Großreichszeit in der Türkei. Zaberns Bildbände zur Archäologie (Mainz 2005). In: Archäologie in Deutschland 5, 2005, 76.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Manfred Korfmann (Hrsg.), Archäologie eines Siedlungshügels und seiner Landschaft (Mainz 2006). In: Archäologie in Deutschland 6, 2007, 77.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Jörg Klinger, Die Hethiter (München 2007). In: Archäologie in Deutschland 5, 2008, 76.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: A. Çilingiroğlu / G. Darbyshire (Hrsg.), Anatolian Iron Ages 5. Proccedings of the fifth Anatolian Iron Ages Colloquium held at Van, 6-10 August 2001. BIAA Monograph 31 (Ankara 2005). Bibliotheca Orientalis 66, 1-2, 2009, 228-235.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Billie Jean Collins, The Hittites and their World (Atlanta 2007). Review of Biblical Literature [http://www.bookreviews.org] (2009).
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Marguerite Yon, The City of Ugarit at Tell Ras Shamra (Winona Lake/Indiana 2006). Review of Biblical Literature [http://www.bookreviews.org] (2010).
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Klaus Zimmermann, Karthago. Aufstieg und Fall einer Großmacht (Stuttgart 2010). In: Archäologie in Deutschland 5, 2010, 77.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Marina Pucci, Functional Analysis of Space in Syro-Hittite Architecture. BAR International Series 1738 (Oxford 2008). In: Ancient West & East 12, 2013, 433-435.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Andreas Schachner, Hattuscha. Auf der Suche nach dem sagenhaften Großreich der Hethiter (München 2011). In: Gnomon 85, 8, 2013, 703-711.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Alireza Shapur Shahbazi, Persepolis. Die altpersische Residenzstadt (Darmstadt/Mainz 2013). In: Archäologie in Deutschland 2, 2014, 76.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Bärbel Morstadt, Die Phönizier (Darmstadt 2015). In Archäologie in Deutschland 5, 2015, 76.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Jens Nieling, Die Einführung der Eisentechnologie in Südkaukasien und Ostanatolien während der Spätbronzezeit und Früheisenzeit (Arhus 2009). In: Gnomon 87, 8, 2015, 767-770.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Frank Förster, Der Abu Ballas-Weg. Eine pharaonische Karawanenroute durch die Libysche Wüste (Köln 2015). In: Archäologie in Deutschland 2, 2017, 76.
  • Dirk Paul Mielke, Besprechung zu: Andreas Müller-Karpe, Sarissa – Die Wiederentdeckung einer hethitischen Königsstadt (Darmstadt 2017). In: Archäologie in Deutschland 5, 2017, 77.
Mentoring
Tutoring
berliner-antike-kolleg.org/
banner-altorient-05